€36.36

per night
Estimated price based on 1 car and 2 persons with a tent, camper or caravan.

Campsite opened from 24 April till 27 September
Arrival
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
Departure
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}

This campsite is not yet validated by Spottocamp. Are you the owner? Contact us with the button below

I am the owner
Tents
Caravans
Campers
Electricity
Wifi
BBQ allowed
Dogs
Sailing/surfing
3 / 5 (10 votes)

CampingIN Stella Maris Umag

Monterol 8a, Stella Maris
52470, Umag
Croatia

CampingIN Stella Maris Umag is a campsite with 575 pitches in Umag, Croatia. CampingIN Stella Maris Umag has wifi, a restaurant and an indoor pool. Dogs are allowed on this campsite.

On CampingIN Stella Maris Umag it's possible to camp with a tent, a caravan or a camper. Besides camping it's possible to rent a mobile bungalow as well. You can find several recreational activities on the campsite. There's a water slide, a sauna, a tennis court, a table tennis table, a volleyball court, a golf court, a minigolf area, sailing/surfing and bike rental.

CampingIN Stella Maris Umag offers sanitary facilities for the less-abled. To wash your clothing there are washing machines available

Characteristics campsite

Accomodation
Tents
Caravans
Campers
Rental cabins
Static caravans
Apartments

Facilities
Electricity
TV connection
Wifi
Cooking facilities
Camping shop
Bread at spot
Snackbar
Restaurant
Wheelchair access
Campfire allowed
BBQ allowed

Qualifications
Dogs
Pitches with shade
Open all year round
Farmer campsite
Nudists
Youth groups area
Car free
Car allowed on spot

Recreation
Playground
Kids animation
Swim in natural water
Sand beach
Nudist beach
Outdoor pool
Water slide
Indoor pool
Thermal bath
Sauna
Tennis court
Table tennis table
Volleyball court
Minigolf area
Golf court
Sailing/surfing
Boat hire
Boat slip way
Bike rental
Horse riding
Fishing
Diving station

Sanitary
Baby change facilities
Washing cabins
Wheelchair sanitary
Washing machines
Laundry driers


Click here if the information about this campsite is not correct or incomplete

Photos

Reviews

Oli
Wir (41-37-11-14) waren im August 14 Tage auf dem Campingplatz mit unserem WoWa. Stellplatz Superiour im 500er Bereich. Auf dem pdf. Plan leider nicht wirklich zu erkennen, dass: man auf dem Weg zum Meer über die Hauptstraße muss oder durch eine Unterführung auf Höhe des Activiti Centers... (unser Weg zum Family Beach einfach ca. 1 KM!) - Es gibt keinen direkten Weg zum Meer, da an dieser Stelle der Camping-Platz mit einem Zaun geschlossen ist. Der weite Weg macht nicht wirklich Spass. Unser Platz hatte seitlich eine Weitere, leider auch nachts und frühmorgens zu hörende befahrene (Renn)Straße. W-Lan gibt es leider nur an der Rezeption und gegen Aufpreis . Leider wird auch nicht kontrolliert, wer Zutritt auf den Campingplatz erhält, so waren neben den obligatorischen Pfandflaschensammlern, diverse Ausflugsgesellschaften, Verkäufer etc unterwegs. Abschuss war jedoch dass 2x eine Bettlerin bei uns am WoWa aufgetaucht ist und direkt nach finanzieller Unterstützung fragte. Zu allem Überfluss wurde uns noch ein Fahrrad direkt am Platz vor dem Wohnwagen gestohlen. Es wurde glücklicherweise in einem Nachbardorf wiedergefunden, so dass wir es am nächsten Tag bei der Polizei abholen konnten. Sanitäreinrichtungen waren zweckmäßig, könnten aber einen Tick mehr Sauberkeit vertragen. Einkaufsmöglichkeiten am Platz bzw daneben waren ausreichend. Strand /Meer: Überwiegend Fels / ein Teilstück Sand – eigentlich schön, jedoch ist es auf dem Teilstück auch entsprechend überfüllt. Freizeitmöglichkeiten waren gut. (Kinder- bzw Juniorclub / Trampolin / Wibit Wasserpark / Minigolf / Hochseilgarten / Tauchstation ) Abends war es teilweise bis 5 Uhr morgens SEHR laut
5 years ago

Susanne
NIE WIEDER!!!! Sehr laute Musik ging bis 6 Uhr in der früh. Finden wir sehr schade den so wäre der Campingplatz super. Ist eher für Jugendliche die gerne Feiern zu empfehlen aber wenn man Ruhe sucht ist es devenetiv eine Katastrophe. Bei mehrmaliger beschweren wurde nichts gemacht wir wurden nur vertröstet. Security sind vorhanden sieht man aber den ganzen Tag oder Nacht nicht.
5 years ago

Viper75
Nach meiner Meinung ist der Camping nicht 4* wert. Strom und Wasser ist vorhanden. Schattenplätze sind aber Mangelware und wenn es noch Schatten hat, hat man überall auf dem Wohnmobil Harz. W-Lan hat man nur an der Anmeldung (natürlich gegen Aufpreis) aber die ist meistens überlastet. Auf dem gesamten CP hat es überall Nadeln von den Bäum auf der Strasse. Eine Kehrmaschiene habe ich die gesamten 7 Tagen nicht gesehen dafür Camper die, die Strasse gereinigt haben. Der CP ist auch mehr für durchreisende. Zum Meer muss eine Hauptstrasse überquert werden. Für Kleinkinder eher nicht geeignet. Die Lagune super schön jedoch sind Lagunen sehr schwierig zu Händeln wenn 1000 Personen baden gehen (Sauberkeit). Der restliche Strand eher Steinig und schwierig für Kleinkinder. Strandabschnitt mit Sand sieht schlimm aus.
5 years ago

John
Hej. Jeg sidder i dette øjeblik på "camping" i Umag, Bella Maris - Istrien. Jer ser alle de ting der skrives om Istrien her på den her udemærkede side, MEN! Jeg synes lige at ville komme med en kraftig advarsel, især til folk med mindre børn og som påtænker at holde deres ferie her. I skal være klar over at de pladser vi har ligget på i denne uge, er helt uden for kategori. Det er ikke campingpladser, det er som at ligge enten på Dyrehavsbakken, eller foran fra store scene til Roskildefestival. Møgdyrt er her at overnatte. Bare vores hund koster ca. 60 kr. I døgnet, og uden muligheder for at lufte den uden at skulle gå lagt udenfor pladsen. Et mindre telt som vores og med to personer koster bare for een overnatning, imellem 280-500 kr, og kan endda være endnu dyrere. Om dagen kan der være rimeligt ro på pladserne, men så snart solen går ned tændes der op for alt hvad en forstærker kan holde til, og med forskellig bongo-bongo "musik" fra fem forskellige steder lige udenfor pladsernes hegn - til langt hen på natten. I dag er vi flygtet fra Zelena Laguna efter en nat uden søvn, til den hvor vi ankom til i middags, her i UmaG. Fra asken til ilden. Det er et mareridt! Flere hundrede unge stærkt berusede i tyveårsalderen hærger pladsen med råb, skrål, og skrigen. Motorcykler og biler gasser vildt op og farer rundt på pladsen med en fart mellem teltene op op til 50-60 kilometer i timen. Ingen gør noget! Når receptionen åbner, er vi igen på flugt fra Istrien og ud af Kroatien. Sådan har det været hele ugen, hvor vi er rykket fra den ene plads til den anden, nu opgiver vi. Det er ikke mere det Istrien vi besøgte for år tilbage, men er ved at overgå Sunny Beach - hvis ikke det allerede er sket! Tænk over det inden i tager hertil.
5 years ago

Martina
Das mit dem vorher Buchen machen wir nicht mehr, weil es in der Nähe noch viele andere schöne Plätzchen gibt. Ideal ist ein Campingplatz-Hopping zu machen. Schade dass die Sommer-Saison oft nur bis Ende August geht. Ansonsten war der Campingplatz supertoll, man darf nur nicht zu geräuschempfindlich sein. Ohrenstöpsel mitnehmen. :-)
6 years ago

Stefanie
Wir waren nur für 1 Nacht hier, eine tolle Anlage, in der man gut 3 Wochen verbringen kann. Viele Animations- und Freizeitmöglichkeiten, tolle Lagune und toller Strand, ein Schwimm- und Schnorchelparadies mit allem, was dazu gehört
6 years ago

Dirk
Toller Campingplatz aber weitläufig. Sanitäranlagen gut nutzbar mit sehr fleißigem Reinigungspersonal. Da das gesellschaftliche Leben in den südlichen Ländern sich nachts abspielt, darf man sich nicht wundern, dass nachts an Wochenenden nicht an Ruhe zu denken ist. Vor Mitternacht wird "vorgeglüht", die Frauen machen sich bei Partymusik aus dem Autoradio fertig und singen und tanzen dazu außerordentlich publikumswirksam. Nach Mitternacht gibt es dann die Beschallung aus den naheliegenden Partyhöllen. Umherirrende Gestalten gibt es die ganze Nacht über den ganzen CP. Den Mitarbeitern der CP-Verwaltung werden keine Möglichkeiten gegeben für Ruhe zu sorgen. Sie sind immer ansprechbar (Öffnungszeiten der Rezeption können schon mal von den angekündigten Zeiten abweichen wie am 24.07.2015).
6 years ago

Jockel
Wir waren im Juni dort, hat uns nicht umgereissen. Platz ist nichts Besonderes, für eine Übernachtung aber ausreichend. Aber ich denke auch dafür gibt es Bessere Plätze.
6 years ago

Hermann-rosi
stellplätze sind gross,Ideal für Familien mit Kinder Stellplätze könnten ein bischen sauberer sein Am Abend stört die laute Musik von den Discos. Preis ist OK
7 years ago

Harald
Hallo, zusammen! Wir waren 2 Erwachsene + 1 9-jähriges Mädchen, mit Zeltanhänger. Aufenthaltsdauer gesamt: 16 Tage Hier mein Eindruck vom Campingplatz: Der Campingplatz selbst wirkt gepflegt und sehr sauber. Die WC- und Duschanlagen werden untertags ständig gereinigt. Die Straßen werden regelmäßig gekehrt und der Müll eingesammelt. Das Personal war freundlich. Einige konnten deutsch, aber alle zumindest Englisch. Die normalen Stellplätze sind teils im Schatten unter Föhren, teils in der Sonne. Die Luxusstellplätze sind größtenteils in der Sonne. In den 2 Supermärkten – 1 am Platz und einer in der Resort-Anlage – bekommt man die Dinge des täglichen Bedarfs. Der Kinderspielplatz am CP ist eigentlich nicht erwähnenswert. Meerzugang: Das Meer – und auch der Pool – sind etwa 5 Gehminuten vom Campingplatz entfernt. Man muss allerdings eine Hauptstrasse überqueren oder eine Unterführung nehmen. Mit Kinderwagen und „Kleinkinderzubehör“ könnte der Weg etwas beschwerlich werden. Der Pool ist sehr sauber, einmal in der Woche wird das Wasser komplett abgelassen, der Pool gereinigt, und dann wieder aufgefüllt. Am Strand kann man zwischen einem sehr flachen Sandstrand (nach 50m geht das Wasser bis zur Hüfte) und einem Betonstrand wählen. Das Wasser war sauber, bis auf das Seegras. Ebenfalls zur Anlage gehört eine künstliche Lagune mit einem Wasserkletterpark, für den man allerdings zahlen muss. Hier ist ein Kiesstrand. Das Wasser wirkt hier etwas schmierig. Die Strände sind auf jeden Fall sauber und gepflegt. Rein SUBJEKTIV muss ich sagen, daß wir uns vom Strand mehr erwartet hätten, was aber nichts über die Qualität aussagen soll. Mit dem Fahrrad kann man in etwa 5 min eine Bucht mit Liegewiese und Felsstrand erreichen, ich nochmal 5 min erreicht man eine kleine Anlage mit 3 natürlich kostenpflichtigen Wasserrutschen. Das Rutscherlebnis hält sich allerdings in Grenzen, man hat zu kämpfen, daß man überhaupt vom Fleck kommt, da der Kunststoff schon sehr abgenutzt ist. Diese Rutschen bestanden schon, als ich als Jugendlicher mal dort war (1992) und wurden offensichtlich nicht überholt seit dem. Nun kommt das ABER: An den Wochenenden – vor Allem um den 15. August herum – ist an nächtlichen Schlaf nicht einmal zu DENKEN!!! An den normalen Wochenenden wurde man von einer ca 1km entfernten Bar bis 7:00 Uhr morgens mit afrikanischen Rhythmen beschallt. Das kann man evtl durch Ohrenstoppel noch ausblenden. Am 15. August allerdings wurde in der nur 50m entfernten American Bar ein Rockkonzert gegeben. Dauer: 1:00 in der Nacht bis 7:00 Uhr morgens!! Hätte man nicht ohnehin schlafen wollen, wäre wohl auch jede Unterhaltung unmöglich gewesen!! Wochentags hatte man aber Ruhe, die Animation der umliegenden Clubs endet meist um 23:00 Uhr und ist auch deutlich leiser. Gesamteindruck in (österreichischen) Schulnoten (1-5): 3+
8 years ago