€36.87

per night
Estimated price based on 1 car and 2 persons with a tent, camper or caravan.

Campsite opened from 26 April till 05 October
Arrival
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
Departure
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}

This campsite is not yet validated by Spottocamp. Are you the owner? Contact us with the button below

I am the owner
Tents
Caravans
Campers
Electricity
Wifi
BBQ allowed
Dogs
Fishing
3 / 5 (10 votes)

CampingIN Pineta Umag

Istarska bb/Savudrija
52475, Savudrija
Croatia

CampingIN Pineta Umag is a campsite with 460 pitches in Savudrija, Croatia. CampingIN Pineta Umag has wifi, a restaurant and an indoor pool. Dogs are allowed on this campsite.

On CampingIN Pineta Umag it's possible to camp with a tent, a caravan or a camper. Besides camping it's possible to rent a mobile bungalow or an apartment as well. You can find several recreational activities on the campsite. There's a tennis court, a table tennis table, a minigolf area and bike rental.

CampingIN Pineta Umag offers sanitary facilities for the less-abled. To wash your clothing there are washing machines available

Characteristics campsite

Accomodation
Tents
Caravans
Campers
Static caravans
Apartments

Facilities
Electricity
TV connection
Wifi
Camping shop
Bread at spot
Snackbar
Restaurant
Wheelchair access
Campfire allowed
BBQ allowed

Qualifications
Dogs
Pitches with shade
Open all year round
Farmer campsite
Nudists
Youth groups area

Recreation
Playground
Kids animation
Swim in natural water
Outdoor pool
Tennis court
Table tennis table
Minigolf area
Bike rental
Fishing

Sanitary
Baby change facilities
Wheelchair sanitary
Washing machines
Laundry driers


Click here if the information about this campsite is not correct or incomplete

Photos

Reviews

Birgit
der zufahrtsbereich ist sehr eng und bietet zuwenig Platz zum Parken beim Checkin. Die Anfahrt ist für breite Fahrzeuge, 2,5m, nicht so geeignet. Der Strand ist wunderschön, aber felsig und steinig. Für Kleinkinder ist es sehr schwierig ins WAsser zu gelangen, ausser man quält sich mit allen anderern Familien am "Schotterstrand" Ansonsten ist es eine sehr schöne Anlage, vorallem zum Radfahren sehr geeignet
5 years ago

Andreas1958
Der Anfahrtsweg ist mit einem größeren Wohnmobil schon abenteuerlich. Auf dem Platz (von vielen Bewertern empfohlen ) am Leuchtturm ist den ganzen Tag ein kommen und gehen von Tagesgästen. Das bringt viel Unruhe. Wir sind nach 3 Tagen genervt abgereist.
5 years ago

Dieter
Wir besuchten den Campingplatz erstmalig im August 2013.Mitten unter Pinienbäumen,viel Schatten,aber leider auch viel versaute Autos und Wohnwagen durch jede Menge Vögel,welche blaue Hinterlassenschaften reichlich verteilten und welche extrem schwer zu entfernen sind.Im genannten Jahr buchten wir auch einen Komfortplatz,welcher sehr guten Fernsehempfang von den Zentralsäulen,welche auch Frisch-und Abwasseranschluß hatten.Auch WLAN war auf dem gesamten Platz verfügbar,allerdings zu extrem überteuerten Preisen.Der Zugang zum Meer ist alles andere als einfach und es gibt nur wenige Stellen,wo dies nur mit leichten Problemen möglich ist.Natur pur.Felsiger Strand,wie fast überall in Kroatien,allerdings sehr zerklüftet.Die Wasserqualität ist nach wie vor ausgezeichnet und das dort ansässige Restaurant "Feral" bietet sehr gutes Essen zu vernünftigen Preisen.Direkt neben der rund um die Uhr geöffneten Rezeption befindet sich ein Minimarkt für die notwendigsten Dinge,allerding um einiges teurer,als in den umliegenden Ortschaften.Die direkt gegenüber des Campingplatzes liegende "Bora Bora-Bar"war,vor allem an den Wochenenden bis nach Mitternacht mit entsprechender Bass-Kulisse nicht zu überhören.Kleinere Kinder dürften so die entsprechenden Schlafprobleme haben.Die Sauberkeit der Sanitäranlagen war überwiegend gut,jedoch jetzt im August und September 2015 war einiges defekt und wurde nicht erneuert.Im jetzigen Jahr gab es kein WLAN mehr auf dem Platz und auch der Fersehempfang über die genannten "Säulen" war schlichtweg eine Katastophe.Ständige Bildstöhrungen und Ausfälle waren an der Tagesordnung.Schließlich hatte man dafür bezahlt.Satelitenempfang durch die vielen Bäume fast nirgends möglich.Sicher ist der Platz selbst schön gelegen.Allerdings sollte man überlegen,wo man den Stellplatz haben möchte,da der Platz in zwei Hälften geteilt ist.Eine Seite im Umfeld des Leuchtturmes bietet kaum Schatten und die Sanitäranlagen sind in unterdimensionierten Containern untergebracht.Die andere Seite besteht aus vielen schattenspendenden Pinien und viel besseren Sanitäranlagen.Wir persönlich werden diesen Platz nicht mehr anfahren,da wir dieses Jahr,wie erwähnt,recht enttäucht waren.Der Platz wird teurer und bietet nun reichlich Mängel.Wir werden im kommenden Jahr wieder nach Kroatien fahren,aber auf einen anderen Platz.
6 years ago

Jan-g
Wir sind nun das vierte mal hintereinander auf dem Campingplatz gewesen und haben unseren Aufenthalt wieder sehr genossen. Was uns aber in den letzten Jahren verstärkt aufgefallen ist, sind die teilweise unzumutbaren Zustände in den Sanitäranlagen. Dies liegt nicht nur an den Reinigungsintervalen, sondern auch daran, dass es nicht wenige Campinggäste gibt, die offensichtlich noch nie etwas vom Abspülen oder dem Benutzen einer Klobürste gehört haben oder offensichtlich blind "Zielpinkeln" üben. Trotzdem muss man eine Teilschuld auch den Betreibern anlasten: Die Putzintervale sin langgestreckter geworden, die dem Personal zur Verfügung gestellten Materialien und Mittel sind fragwürdig, kaputte Schlösser oder Armaturen waren nach einem Jahr immernoch genauso kaputt! Ansonsten lieben wir unseren Platz direkt am Meer und werden im kommenden Jahr wieder kommen!
6 years ago

Rudi
Wir wollten einen Stellplatz direkt am Meer, an dem auch ein Hund erlaubt ist und haben deshalb schon im Oktober 2014 gebucht. Zunächst waren wir sehr positiv beeindruckt, dass zu unserer Reisezeit die Rezeption 24 Stunden besetzt war. Unsere Ankunft um sechs Uhr morgens war daher kein Problem. Gegen Mittag konnten wir dann auch unsere Parzelle beziehen und mussten dabei feststellen, dass vor der ersten Reihe ein viel frequentierter Rad- und Fußweg verlief, der so aus den Beschreibungen nicht eindeutig erkennbar war. Unser Hund war von diesem Durchgangsverkehr nicht so begeistert. Wir natürlich auch nicht. Bei einem "Premium-Stellplatz direkt am Meer" stellt man sich etwas anderes vor. Richtig ärgerlich ist, dass an dem langgezogenen Badestrand nur ein nennenswerter Zugang zum Meer gegeben ist. Alle anderen sind gefährlich und für ältere Leute ungeeignet. Auf 450 m Strand kommt eine Süßwasserdusche. Die Disqualifikation bekommt der Platz aber über die Sanitäranlagen. Im "Leuchtturmbereich" sind die Einrichtungen unterdimensioniert , veraltet und somit unhygienisch. Der Putzdienst kann hier nicht nachkommen! Die Nachtruhe ist absolut gewährleistet.
6 years ago

Heidi
Wir waren Anfang August für 2 1/2 Wochen zu Gast auf dem Campingplatz. Der Campingplatz besteht aus zwei voneinander getrennten Stellplätzen. Getrennt durch einen öffentlichen Badestrand an einem Kreisverkehr. Wir hatten einen Stellplatz am Leuchtturm gebucht. Dieser Teil des Platzes ist sehr schön. Es war trotz Hauptsaison sehr ruhig auf dem Platz. Die Ruhezeiten wurden eingehalten. Brötchen und Dinge des täglichen Bedarfs erhält man im Supermarkt. Einziger Nachteil dieses Teils am Leuchtturm ist das Sanitärgebäude. Da dieses sehr in die Jahre gekommen ist und darum dringenst erneuert werden sollte. 6 Duschen für alle, keine Ablagemöglichkeit in der Dusche. Waschplätze und WC nebeneinander in einem Container. Auch wird dieses Sanitärgebäude von anderen Badegästen und Wildcampern benutzt. Trotz Putzdienst nicht sauber. Strand und Meer wunderbar. Rezeption sehr freundlich. Der Platz sauber ohne Müll. Für Hundebesitzer ideal. Hunde dürfen mit an den Strand und in unmittelbarer Nähe ins Wasser. Wir kommen bestimmt wieder und hoffen auf ein neues Sanitärgebäude.
6 years ago

Hart aber herzlich
Eigentlich handelt es sich um 2 Plätze! ...den großen unter den Pinien und den kleineren am Leuchtturm. Wir waren nun bereits 2 x am kleineren Platz, es hat sich dort seit dem letzten Jahr einiges verbessert, aber: 1. besonders an den Wochenenden nutzen die einheimischen Badegäste den Campingplatz zum Liegen, Baden und vor allem nutzen und verunreinigen diese Menschen unerlaubt die Sanitäranlagen - bitte abstellen und unterbinden! 2. es gibt 4 streunende Hunde, die am Platz betteln und ihr Gechäft verrichten, störend, obwohl wir selbst mit Hunden da waren! 3. die Sanitäranlage ist nach wie vor im Container mit improvisierten Leitungen, zu engen und zu wenigen Duschen und engen und schlecht abschließbaren Toiletten untergebracht - ist es bei angeblich 4 Sternen ein Problem, dort am Platz ein neues Sanitärgebäude zu errichten und dieses mit einem Zugangsschüssel gegen Fremdbesucher abzusichern?
6 years ago

Gerald
Der Campingplatzist auch sehr gut für Zelte geeeignet. Einzig der Sanitärbereich beim Leuchtturm müsste verbessert werden
6 years ago

Carlos683
3 Nächte mit Camper 3 Personen und Hund, P.N. ca. 40 Euro. Großer Platz am Leuchtturm dennoch ruhig. Schöner Fahrradweg über Campingplatz nicht störend. Direkt am Wasser. Sanitär sauber sollte aber dem heutigen Standard angepasst werden. Restaurants und Bars nicht besucht. Check in und out problemlos. Nettes Personal. Einkaufsmöglichkeit am Platz
6 years ago

C
im Juni 2015 auf dem teil am Leuchtrum für 8 Tage zu Gast. Die Lage des Platzes, dich am Meer, ist Ideal für alle die Erholung suchen. Die Mitarbeiter in der Rezeption sind freundlich und hilfsbereit. Ideal ist der SB Laden direkt an der Rezeption, der alles notwendige bereit hält. Wer allerdings einen Großeinkauf machen will/muss, der fährt idealerweise die 8 km nach Umag zu dem großen SB Märkten. In der Nähe und gut zu Fuß zu erreichen, gibt es mehrere Restaurants. Häufig ist die Speisekarte ähnlich aber das Essen ist gut. Sehr gut ist, dass alle Stellplätze über eine eigene Wasserleitung verfügen. Uns haben gar nicht die zu wenigen und äußerst engen Duschen- und Toilettencontainer gefallen. Dies trübt den sonst guten Eindruck des Campingplatzes. Hier sollte Abhilfe geschaffen werden. Wie es gehen kann, und auch sein müsste, sieht man auf dem anderen Teil des Campingplatzes.
6 years ago