€54

per night
Estimated price based on 1 car and 2 persons with a tent, camper or caravan.

Campsite opened from 24 April till 20 October
Arrival
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
Departure
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}

This campsite is not yet validated by Spottocamp. Are you the owner? Contact us with the button below

I am the owner
Tents
Caravans
Campers
Electricity
Wifi
Washing machines
3.5 / 5 (10 votes)

Campeggio Stella del mare

Le Rocchette
58043, Castiglione della Pescaia
Italy

Campeggio Stella del mare is a campsite with 172 pitches in Castiglione della Pescaia, Italy. Campeggio Stella del mare has wifi, a camping shop, a restaurant and an indoor pool.

On Campeggio Stella del mare it's possible to camp with a tent, a caravan or a camper. Besides camping it's possible to rent a mobile bungalow as well. You can find several recreational activities on the campsite. There's a playground, a tennis court and a table tennis table.

Campeggio Stella del mare offers sanitary facilities for the less-abled. To wash your clothing there are washing machines and laundry driers available

Characteristics campsite

Accomodation
Tents
Caravans
Campers
Static caravans
Apartments

Facilities
Electricity
Wifi
Camping shop
Snackbar
Restaurant

Qualifications
Pitches with shade
Open all year round
Nudists

Recreation
Playground
Kids animation
Swim in natural water
Outdoor pool
Indoor pool
Thermal bath
Sauna
Tennis court
Table tennis table

Sanitary
Baby change facilities
Wheelchair sanitary
Washing machines
Laundry driers


Click here if the information about this campsite is not correct or incomplete

Photos

Reviews

Soern
Schattiger Platz mit großzügigen Plätzen. Sanitär sehr südländisch geplant und gebaut. Wlan Kostenlos. Pool ist sehr groß. Der kostenfreie Strand ist 10m breit und ETWAS voll. Kostenpflichtiger Liegestrand vorhanden. der breitere kostenfreie Strand 400m den Strand runter.-Ich hab dann den leeren Pool vorgezogen. Meine Freundin hat über völlig versiffte Damenduschen geklagt. Durch die offene Bauweise konnte ich Sie dann einfach zu den Männern mitnehmen ohne das es komisch war. Da ist es Ok. Sachen kann man nicht mit in die Dusche nehmen. Also in Badehose losgehen. Toiletten haben keine Sitze und kein Papier-Frechheit. Restaurant war ganz Ok. wir hatten den ganzen Tisch voller toter Ameisen und die Tageslicht Neonröhren waren dem Ambiente auch nicht zuträglicht. Die Pizza war aber gut. In der Nähe (Hauptstraße Richtung Castiglione Della Pescaia) gibt es ein Restaurant "Le Dune" glaub ich. Dort gab es ein ganz tolles Vorspeisenbuffet und tolle Pasta mit Meeresfrüchten. Super tolles Ambiente und Bedienung. Kann man sehr empfehlen- ist aber etwas gehobener und immer gut besucht - früh da sein oder reservieren empfiehlt sich. Der Platz ist am pool gut auszuhalten und zu genießen.
5 years ago

Wolfi
Platz unter Pinien mit einigen Sonnenplätzen.Sehr freundliches Personal.Nur drei Minuten zum Strand mit Mietschirmen und freiem Strand.Herrliche Aussicht auf eine Burg.Schöner Ort castiglione della pescaia nur sechs Kilometer entfernt. Sanitäranlagen sehr veraltet,schmuddelig,verkalkt,verrostet und teilweise verschimmelt.Für ACSI Preis ein Paar Nächte gerade noch zu akzeptieren.In der Haupsaison für mind.50€ geht das gar nicht.
5 years ago

Moni
Geeignet für Camper, teils größere Stellpätze, auch kann meist das Auto am Stellplatz abgestellt werden. Reservierung möglich und bis ca. 20. August auch empfehlenswert. Bis dahin trifft man zu 98% nur Italiener an, keine Holländer, wenig Deutsche, Franzosen und Schweizer. Nach dem 20./22. August wurden immer mehr Plätze frei. Wenn neue Gäste kamen, dann waren es nur Deutsche. Der Stand ist wie beschrieben so klein, dass man das nur meiden möchte, so voll ist es da. Um mehr Platz zu haben, muss man ca. 8 min. am Ufer laufen, dann kommt ein freier Strand. Hund sind nur am Campingplatz willkommen, sonst nirgends. Da heißt, unser Hund hat nach einem Gassigehen den Zeltplatz bewacht. War ihm aber auch wegen der Hitze so lieber! Toiletten in einem alten, erbärmlichen und täglich dreckigen Zustand. Die Putzfrauen wissen glaube ich nicht, was es heißt Putzmittel zu verwenden, und nicht nur einen dreckigen Lumpen. Gut, dass unsere Kinder nicht mehr so klein sind, und erst das Toilettengehen lernen. Toilettenbrille auch nicht da. Die bereits erwähnte "Beschallung" vom Nachbarplatz bis 24 Uhr ist normal, da hilft es nichts, wenn der eigene Campingplatz ab 23 Uhr Nachtruhe hat! Fahrräder dabei zu haben, ist zwar so ganz nett, aber eine Herausforderung! Nach Castiglione sind es 7 km, eigentlich ja kein Problem, aber die ersten 3,5 km muss man auf der einzigen Zufahrtsstrasse, die für Fußgänger, Radfahrer und Campmobilfahrer etc. gleichzeitig genutzt werden muss. Es kann also manchmal sehr eng werden! Mit Kindern K.v. Die einzelen Obstmärkte verkaufen wirklich Produkte aus der Umgebung Pian di Rocca. Das ist echt super. Insgesamt trotz altertümlichen Zeltplatz (man sollte halt mal Geld in die Hand nehmen, und die Toiletten renovieren und bessere Putzgepflogenheiten einführen) ein schöner Urlaub, aufgrund der tollen Umgebung (Bus fährt regelmäßig nach Cast.) und des klaren Wassers.
5 years ago

Taho13
Leider nutzt ein ruhiger Campingplatz nichts, wenn der Nebenplatz in der Hauptzeit seine Gäste jeden Abend bis 24 Uhr mit Animation beschallt. Auch ein Aggregat ganz in der Nähe unseres Platzes am Berg war gerade zur Nachtzeit gut zu hören. Ansonsten: Pool super, genügend Liegestühle (Allerdings gegen Ende August, als die Italiener nach Hause fuhren und die Deutschen kamen - starke Zunahme der Handtuchreservierungen) Meer schön klar, allerdings wie schon einmal erwähnt, sind die kostenfreie Plätze knapp. Personal sehr freundlich. Sanitäranlage: Duschen etwas zu klein
6 years ago

Tp96
Wir waren im Juni/Juli dort. 2 Erwachsene und ein Kleinkind. Das Schwimmbad war für unseren Kleinen optimal. Personal und Animation sehr freundlich und zuvorkommend. Mit geringen Mitteln und ciel Angagement wird sehr viel umgesetzt!!!!
6 years ago

MatthiasRöhrig
Wir waren im Juni mit der ACSI Card für 18€ dort, viele sehr ruhige schattige Plätze, kostenloses W-Lan, wie beschrieben kleiner freier Strand etwas weiter weg genügend Platz. Bei auflandigem Wind hohe Wellen schön zu toben. Hunde durften an den Strand, Campingshop mit guter Auswahl. Am Rande des Platzes hatten wir eine Begegnung mit einer 1 Meter langen Schlange die unseren Hund und uns ziemlich erschreckt hat als sie sich aufbäumte.
6 years ago

Hans+Astrid+Dino
Wir standen gleich nach der Einfahrt, am 2ten Platz, darum kurze Wege zum San-Gebäude, Pool, Strand. Das gute Restaurant liegt am anderen Ende des Platzes, wir haben gut gegessen und wurden sehr freundlich bedient. Es gibt mehrere kleinere San-Gebäude, also hat da niemand weit zu gehen. Diese Gebäude haben auch Minikomplettbäder - Waschbecken, Toilette und Dusche auf gut 2qm ! Der Pool ist sehr gepflegt mit Liegestühlen rundum und großer Rasen-Liegewiese. KEINE-BADEHAUBENPFLICHT ! vielleicht wegen Vorsaison ??? Zum schönen Sandstrand muß man den Platz verlassen, quer über die Wendeplatte und schon ist man dort. Toller Sandstrand und ein Stück Felsenklippen. Unser Hund durfte an den Strand ! Konnte ungestört im Meer schwimmen und am Strand toben. Auch wegen der Vorsaison ??? Die Stellplätze mit ebenem Lehmboden durch große Bäume und oder Hecken getrennt. Mit Vorzelt und Auto wird es eng. Aber gleich hinter der Hecke gab es mit Netzen überdachte Parkplätze, nur 2 Meter vom Wohnwagen. Wir haben uns alle 3 sehr wohl gefühlt !
6 years ago

Karl&moni
Man muss durch einen Kreisverkehr zum Strand der aber sehr klein ist, also der freie Teil. Der Teil an dem man Liegestühle und Sonnenschirme mieten muss ist sehr groß. Mit Hund geht dort aber gar nichts, was der Grund war das wir nur einen Tag da waren. Die Sanitäranlagen sind recht dürftig.
7 years ago

Kati
Die Anfahrt ist ziemlich langwierig, von Süden kommend muss man erst durch das enge Castiglione und dann noch eine ca. 5 km lange enge Nebenstraße, der CP liegt ganz am Ende der Straße, dort gibt es einen Umlenkhammer. Der CP selbst ist vom Meer durch die Straße getrennt, der Meerzugang ist begrenzt durch private Badeanlagen, man gelangt ganz am Ende der Bucht zum Strand, dort gibt es auch gleich einen minikleinen öffentlichen Bereich, der in der Hauptsaison jedoch schnell überfüllt ist. Danach kommen 2 Bagni, in der 2. erhält man Rabatt, wenn man einen Voucher an der Rezeption des CP kauft. Danach wieder ein öffentlicher Bereich. Man kann kilometerweit am Strand spazierengehen, das Wasser war sehr sauber, die Kinder hatten ihre Freude beim Felsenklettern zur alten Burgruine. Auf dem CP gibt es 2 sehr schöne Pools (Badekappenpflicht!), genügend Liegen, die auch nichts extra kosten. Während unserem Aufenthalt war die dem Strand naheliegende Dusche am Pool defekt, was auch nicht behoben wurde, weswegen Alle mit sandigen Füßen über die Fliesen am Pool und teilweise auch durch den Kinderbereich des Pools zur auf der anderen Seite liegenden Dusche liefen. Die Stellplätze sind nicht riesig aber ausreichend auch für große Gespanne. Schatten ist genügend vorhanden, im vorderen Teil ist es ev. sogar zu dunkel aber das ist Geschmackssache. Auch in der Hauptsaison war es überhaupt kein Problem freie Parzellen zu finden. Wasseranschluss und Stromanschluss (wir hatten 10 A) sind immer in unmittelbarer Stellplatznähe. Schöner weicher Untergrund. Die Sanitäranlagen lassen zu wünschen übrig. Früh wird einmal alles mit dem Schlauch ausgespritzt und das ist es dann, da die Wege alle sandig sind, ist sofort alles wieder schmutzig. Die Duschen sind recht eng, das Wasser an den Abwaschstellen war nur kalt. Waschbecken sind alle im Freien. Abends gab es bis nach Mitternacht Beschallung vom Nebencampingplatz Baia Azzura, das empfanden wir als sehr störend.
7 years ago

Claus
Grosse schattige Stellplätze. man sollte bei der Auswahl des Stellplatzes die Anfahrt beachten, da es auf den Wegen ziemlich eng zugeht, bei mir wurde am Wohnwagen eine Seite von der Hecke zerkratzt. Das Restaurant könnte besser sein. Die Sanitäranlagen sind gewöhnungsbedürftig. Ansonsten ein schöner Platz am Ende der Strasse von Rocchette und somit wenig Verkehr. Der Platz liegt wunderschön, das Meer ist sauber, und Kulturell gibt es einiges zu Besichtigen. Waren mit ACSI-Card unterwegs und somit war es eine günstige Woche in einer schönen Landschaft. Werde in den nächsten Jahren auf jeden Fall noch mal kommen.
7 years ago