21 per night
Estimated price based on 1 car and 2 persons with a tent, camper or caravan.

Campsite opened from {{-62159357972000 | date:'MMMM d'}} till {{-62141041172000 | date:'MMMM d'}}

This campsite is not yet validated by Spottocamp. Are you the owner? Contact us with the button below

I am the owner

3 / 5 (9 votes)

Camping-Ferienpark Heidesee

Oberohe 25
29328, Fa
Germany

Camping-Ferienpark Heidesee is a campsite with 450 pitches in Fa, Germany. Camping-Ferienpark Heidesee has wifi, a restaurant and an indoor pool. Dogs are allowed on this campsite.

On Camping-Ferienpark Heidesee it's possible to camp with a tent, a caravan or a camper. Besides camping it's possible to rent a static caravan or an apartment as well. You can find several recreational activities on the campsite. There's a sand beach, a water slide, a table tennis table, a volleyball court and bike rental.

To wash your clothing there are washing machines and laundry driers available

Characteristics campsite

Accomodation
Tents
Caravans
Campers
Static caravans
Apartments
Facilities
Electricity
TV connection
Wifi
Camping shop
Bread at spot
Snackbar
Restaurant
Wheelchair access
BBQ allowed
Qualifications
Dogs
Pitches with shade
Open all year round
Nudists
Youth groups area
Car allowed on spot
Recreation
Playground
Kids animation
Swim in natural water
Sand beach
Outdoor pool
Water slide
Tennis court
Table tennis table
Volleyball court
Minigolf area
Bike rental
Fishing
Sanitary
Baby change facilities
Washing machines
Laundry driers

Photos

Reviews

Tetzomanie
Über Pfingsten waren wir (2 Erw./ 2 Kinder) auf dem Platz. Empfang etc sehr freundlich. Frei Platzwahl, nicht parzelliert. Strom und Wasser am Platz; Brötchenbestellung möglich zu fairen Preisen; See als Zentrum des Platzes sehr schön. Indoorspielplatz für die Kurzen ist gut. Nicht schön sind die vielen Baracken und alten ungenutzten Wohnwagen, die rings um den See stehen. Das mindert tatsächlich beim Spaziergang um den See den Erholungseffekt. Die Sanitäranlagen sind dunkel und alt, funktionieren aber...immerhin. Shop o-ä- gibt es auf dem Platz nicht. Gesamtergebnis: Würde man den Platz mal richtig aufräumen und modernieseren könnte man dort wieder hinfahren...so leider nicht
3 years ago

LukasPfeil
Der Platz scheint die besseren Zeiten hinter sich zu haben. Sanitäranlage uralt und leider in der fast gastfreien Zeit nicht die Chance genutzt mal "groß reine zu machen". Ausreichend geheizt wurde auch nicht, so das wir mit Kindern die Duschen nicht nutzen konnten. Der auf der Internetseite beworbene Indoorspielplatz ist nicht in Betrieb. Das Restaurant hatte zwischen Weihnachten und Sylvester nichtmal an den knappen Öffnungstagen geöffnet (Freitag bis Sonntag). Im Sommer scheint man für das Trampolin pro 10 Minuten 1 EUR zu verlangen. FKK-Platzteil im Abriss. Alles in Allem war das wohl unser letzter Besuch. Den Charm der Internetdarstellung erreicht der Platz leider nicht ansatzweise. Da helfen die freundlichen Empfangsdamen nicht wirklich weiter. Selbst Dauercamper mit denen wir ins Gespräch gekommen sind haben die negative Entwicklung zur Sprache gebracht. Schade...
4 years ago

Guenter
Seit die neuen Besitzer 2010 den Platz übenommen haben ist leider kaum was passiert. Die Sänitäranlagen haben den zustand wie vor 30 Jahren. Seit diesen Herbst ist der FKK Bereich geschlossen. Die Dauercamper müssen innerhalb von 3 Monaten die Plätze räumen. Auch die Textilcamper werden noch umziehen müssen, da die Besitzer den Platz mit Hütten zupflastern wollen. Somit als Campingplatz nicht mehr zu empfehlen. Der Charme der letzten Jahre ist leider dahin. Die Belegschaft des Platzes wechselt andauernd. Das Restaurant hat jedes Jahr einen neuen Pächter und das essen ist leider mit jeden Pächter schlechter.
4 years ago

Achim
Der Platz ist, zumindest im September, einfach traumhaft ruhig zum Entspannen. Während der Saison bestimmt deutlich mehr Trubel, worauf recht vielseitige Spiel- und Sportmöglichkeiten sowie ein kleines Schwimmbecken hindeuten. Die Sanitärgebäude sind irgendwie in den 80ern stehengeblieben, sauber wars aber allemal. Über die Straße gehts direkt in die Heide. Dank "Tango" hatten wir unser ausreichend motorisiertes Moped dabei und genossen die vielfach autoleeren Straßen der Umgebung. Ok, Kurven gibts woanders sicherlich reichlicher, aber die Ausfahrten nach Uelzen, Bad Bevensen, Hamburg und Lüneburg haben bei bestem Bikerwetter einfach nur richtig Spaß gemacht. Unbedingt sehenswert: Lüneburg und das Örtchen Müden. Die freie Platzwahl auf den großen Wiesen oder parzelliert, KEINE alberne Mittagsruhe sowie richtig freundliches und engagiertes Personal lassen uns ganz bestimmt gerne wieder kommen.
4 years ago

Gabi
Wir waren vom 31.8. -8.9.2014 das erste Mal auf diesem CP - aber sicherlich nicht das letzte Mal! Großzügig angelegt, freie Platzwahl, Strom- und Wasserversorgung ausreichend und jeweils mit ein paar Schritten erreichbar. Wir nutzten das "Obere Waschhaus", welches immer sauber war - Duschen kostet nichts extra! Der Abwaschraum könnte ein oder zwei Spülbecken mehr gut vertragen. Auch hier war es immer sauber und es entwickelten sich nette Gespräche mit anderen Campern. Ebenfalls genutzt haben wir das Schwimmbecken mit Rutsche - einfach herrlich! Das Essen im Restaurant war gut, Bedienung sehr freundlich. Die Gegend ist zur Heideblüte traumhaft schön; ebenso ein lohnendes Ziel ist die Stadt Uelzen, die uns sehr gefallen hat. Noch zu erwähnen ist die herrliche Ruhe. Das mag allerdings in dder Hauptsaison anders sein.
4 years ago

Mathias
Wir waren im August für 10 Tage in einem Mietwohnwagen zu Gast(2 Kinder + 2 Erwachsene). Der Wohnwagen war in gutem Zustand und sauber, es war alles vorhanden wie Toaster, Kaffeemaschine, Mikrowelle, kleiner Backofen, Gasherd sowie Besteck, Teller usw. Der Platz ist für die Kinder echt super, Schwimmbad, Streichelzoo, Badesee, Spielplatz, Skaterplatz, usw. Es gab ein tolles Animationsprogramm für die Kinder. Die waren so begeistert und wir haben sie kaum zu Gesicht bekommen, die waren ständig unterwegs, welch eine Erholung für uns Eltern, hätte ich so nicht gedacht.es gibt keine Mittagsruhe, was ich persönlich sehr gut finde, da ich dieses Stiesbürgertum grässlich finde und wenn es abends mal laut ist... Naja.. Komme eben aus Berlin und bin einiges gewohnt. Duschen und Toiletten könnten moderner sein aber sind o.k und sauber. Ein kleiner Laden um das nötigste zu kaufen fehlt leider und man muss 5 min fahren, dann ist in Fassberg aber alles vorhanden. Im Restaurant waren wir auch nicht, haben lieber die Gaststätten in der Umgebung probiert. Sehr zu empfehlen Gaststätte am Heidesee in Müden. Es war für die ganze Familie ein super Urlaub, sowas hab ich noch nie erlebt, wie glücklich und zufrieden die Kinder waren. Manchmal hab ich gedacht ich hab sie irgendwo verloren oder gar nicht dabei gehabt.
4 years ago

Tomy1608
Für Paare ohne Kinder nicht zu empfehlen. Die Toiletten sind Container und veraltete. Vorsicht auf dem FKK Platz wir wurden sehr oft gestört von neugierige ( Spanner )
4 years ago

Gerhard
Wir besuchten den Campingplatz in Oberohe mehrmals im Jahr. In diesem Jahr von Juli bis September. Der Platz bietet den Vorteil absoluter Ruhe inmitten der Südheide.Auf dem Gelände befindet sich zum einen der aus der Kieselgurgewinnung entstandene Badesee sowie ein unbeheizter Swimmingpool mit einer Wasserrutsche seit 2011 und einem Planschbecken für Kleinkinder. Des weiteren ein überdachterTennisplatz,Spielmöglichkeiten für Kinder,Fahrrad-und Go-Kart Verleih.Zudem gibt es einen Faustball Platz, Fußballplatz, eine asphaltierte Scatebord Bahn mit entsprechenden Half Pipes.Während der Hauptsaison findet täglich Kinder Animation statt. Vom Platz aus lassen sich ausgedehnte Wander-u.Fahrradtouren in die schöne Südheide unternehmen oder Autotouren zum Hundertwasser Bahnhof nach Uelzen, nach Celle oder ins Otterzentrum nach Hankensbüttel. Das Platz Gelände läßt sich in einem 1/2 stündigen Spaziergang umrunden oder man benutzt den z.T. im Außenbereich verlaufenden Kieselgurwanderweg.Dieser Weg droht immer mehr zu verwildern und ist dem jetzigen Erscheinungsbild des Platzes nicht zuträglich! (mangelnde Pflege) Stromkästen und Wasserentnahmestellen sind in ausreichendem Maße vorhanden.Die Sanitäranlagen auf dem Textilplatz sind zweckmäßig u. sauber(z.T auch in Containern) aber nicht auf dem neuesten Standard.Der Einkaufsladen unter dem Restaurant wurde dieses Jahr geschlossen und der Verkauf von Zeitungen und vorbestellten Brötchen in den oben liegenden Kiosk verlagert, hat aber nur 8 bis 10 Uhr geöffnet. Dann erst wieder am Nachmittag.Ansonsten muss man mit dem Auto nach Faßberg oder Ünterlüß in die SB Märkte.Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier gut aufgehoben.Nachts absolut still!!Die Preise sind auf Grund der Lage des Platzes moderat. Nach Aussage der Reception und der neuen holländischen Besitzer,sollte der FKK-Bereich auf jeden Fall bleiben und zudem modernisiert werden.Leider fiel der gesamte FKK Platz im Herbst 2014 der Spitzhacke zum Opfer. Angeblich sollen dort nun Ferienunterkünfte entstehen. Auch soll der Platz div. Verbesserungen erfahren.Welche- das wurde nicht geäußert!Hoffen wir und lassen uns zum nächsten Sommer überraschen! Die Zufahrtsstraße wurde am Ende der Kopfsteinpflasterstraße asphaltiert so das man nicht mehr durch große Löcher fahren muss! Beim Wunsch nach mehrmonatigem Aufenthalt kann immer nur vom 1. eines Monats bis zum 31. gebucht werden. Hier zeigt sich die Rezeption sehr unflexibel. Es drängt sich der Eindruck auf, als könne man einzelne Wochen oder Tage rechnerisch nicht erfassen. Eine Zumutung für anreisende Gäste ist die von der Landstrasse zum Campingplatz führende Straße aus Kopfsteinpflaster!! Hier scheint sich so mancher schon überlegt haben, wieder umzukehren.Nachtrag: Der gesamte FKK Bereich wurde 2015 abgeschafft und eingeebnet.
6 years ago

Martina
Es waren super tolle Tage.Wir kommen bestimmt wieder,alle sehr freundlich und hilfbereit.macht weiter so.
6 years ago

Camping-Ferienpark Heidesee is a campsite with 450 pitches in Fa, Germany. Camping-Ferienpark Heidesee has wifi, a restaurant and an indoor pool. Dogs are allowed on this campsite.

On Camping-Ferienpark Heidesee it's possible to camp with a tent, a caravan or a camper. Besides camping it's possible to rent a static caravan or an apartment as well. You can find several recreational activities on the campsite. There's a sand beach, a water slide, a table tennis table, a volleyball court and bike rental.

To wash your clothing there are washing machines and laundry driers available
Über Pfingsten waren wir (2 Erw./ 2 Kinder) auf dem Platz. Empfang etc sehr freundlich. Frei Platzwahl, nicht parzelliert. Strom und Wasser am Platz; Brötchenbestellung möglich zu fairen Preisen; See als Zentrum des Platzes sehr schön. Indoorspielplatz für die Kurzen ist gut. Nicht schön sind die vielen Baracken und alten ungenutzten Wohnwagen, die rings um den See stehen. Das mindert tatsächlich beim Spaziergang um den See den Erholungseffekt. Die Sanitäranlagen sind dunkel und alt, funktionieren aber...immerhin. Shop o-ä- gibt es auf dem Platz nicht. Gesamtergebnis: Würde man den Platz mal richtig aufräumen und modernieseren könnte man dort wieder hinfahren...so leider nicht Der Platz scheint die besseren Zeiten hinter sich zu haben. Sanitäranlage uralt und leider in der fast gastfreien Zeit nicht die Chance genutzt mal "groß reine zu machen". Ausreichend geheizt wurde auch nicht, so das wir mit Kindern die Duschen nicht nutzen konnten. Der auf der Internetseite beworbene Indoorspielplatz ist nicht in Betrieb. Das Restaurant hatte zwischen Weihnachten und Sylvester nichtmal an den knappen Öffnungstagen geöffnet (Freitag bis Sonntag). Im Sommer scheint man für das Trampolin pro 10 Minuten 1 EUR zu verlangen. FKK-Platzteil im Abriss. Alles in Allem war das wohl unser letzter Besuch. Den Charm der Internetdarstellung erreicht der Platz leider nicht ansatzweise. Da helfen die freundlichen Empfangsdamen nicht wirklich weiter. Selbst Dauercamper mit denen wir ins Gespräch gekommen sind haben die negative Entwicklung zur Sprache gebracht. Schade... Seit die neuen Besitzer 2010 den Platz übenommen haben ist leider kaum was passiert. Die Sänitäranlagen haben den zustand wie vor 30 Jahren. Seit diesen Herbst ist der FKK Bereich geschlossen. Die Dauercamper müssen innerhalb von 3 Monaten die Plätze räumen. Auch die Textilcamper werden noch umziehen müssen, da die Besitzer den Platz mit Hütten zupflastern wollen. Somit als Campingplatz nicht mehr zu empfehlen. Der Charme der letzten Jahre ist leider dahin. Die Belegschaft des Platzes wechselt andauernd. Das Restaurant hat jedes Jahr einen neuen Pächter und das essen ist leider mit jeden Pächter schlechter. Der Platz ist, zumindest im September, einfach traumhaft ruhig zum Entspannen. Während der Saison bestimmt deutlich mehr Trubel, worauf recht vielseitige Spiel- und Sportmöglichkeiten sowie ein kleines Schwimmbecken hindeuten. Die Sanitärgebäude sind irgendwie in den 80ern stehengeblieben, sauber wars aber allemal. Über die Straße gehts direkt in die Heide. Dank "Tango" hatten wir unser ausreichend motorisiertes Moped dabei und genossen die vielfach autoleeren Straßen der Umgebung. Ok, Kurven gibts woanders sicherlich reichlicher, aber die Ausfahrten nach Uelzen, Bad Bevensen, Hamburg und Lüneburg haben bei bestem Bikerwetter einfach nur richtig Spaß gemacht. Unbedingt sehenswert: Lüneburg und das Örtchen Müden. Die freie Platzwahl auf den großen Wiesen oder parzelliert, KEINE alberne Mittagsruhe sowie richtig freundliches und engagiertes Personal lassen uns ganz bestimmt gerne wieder kommen. Wir waren vom 31.8. -8.9.2014 das erste Mal auf diesem CP - aber sicherlich nicht das letzte Mal! Großzügig angelegt, freie Platzwahl, Strom- und Wasserversorgung ausreichend und jeweils mit ein paar Schritten erreichbar. Wir nutzten das "Obere Waschhaus", welches immer sauber war - Duschen kostet nichts extra! Der Abwaschraum könnte ein oder zwei Spülbecken mehr gut vertragen. Auch hier war es immer sauber und es entwickelten sich nette Gespräche mit anderen Campern. Ebenfalls genutzt haben wir das Schwimmbecken mit Rutsche - einfach herrlich! Das Essen im Restaurant war gut, Bedienung sehr freundlich. Die Gegend ist zur Heideblüte traumhaft schön; ebenso ein lohnendes Ziel ist die Stadt Uelzen, die uns sehr gefallen hat. Noch zu erwähnen ist die herrliche Ruhe. Das mag allerdings in dder Hauptsaison anders sein. Wir waren im August für 10 Tage in einem Mietwohnwagen zu Gast(2 Kinder + 2 Erwachsene). Der Wohnwagen war in gutem Zustand und sauber, es war alles vorhanden wie Toaster, Kaffeemaschine, Mikrowelle, kleiner Backofen, Gasherd sowie Besteck, Teller usw. Der Platz ist für die Kinder echt super, Schwimmbad, Streichelzoo, Badesee, Spielplatz, Skaterplatz, usw. Es gab ein tolles Animationsprogramm für die Kinder. Die waren so begeistert und wir haben sie kaum zu Gesicht bekommen, die waren ständig unterwegs, welch eine Erholung für uns Eltern, hätte ich so nicht gedacht.es gibt keine Mittagsruhe, was ich persönlich sehr gut finde, da ich dieses Stiesbürgertum grässlich finde und wenn es abends mal laut ist... Naja.. Komme eben aus Berlin und bin einiges gewohnt. Duschen und Toiletten könnten moderner sein aber sind o.k und sauber. Ein kleiner Laden um das nötigste zu kaufen fehlt leider und man muss 5 min fahren, dann ist in Fassberg aber alles vorhanden. Im Restaurant waren wir auch nicht, haben lieber die Gaststätten in der Umgebung probiert. Sehr zu empfehlen Gaststätte am Heidesee in Müden. Es war für die ganze Familie ein super Urlaub, sowas hab ich noch nie erlebt, wie glücklich und zufrieden die Kinder waren. Manchmal hab ich gedacht ich hab sie irgendwo verloren oder gar nicht dabei gehabt. Für Paare ohne Kinder nicht zu empfehlen. Die Toiletten sind Container und veraltete. Vorsicht auf dem FKK Platz wir wurden sehr oft gestört von neugierige ( Spanner ) Wir besuchten den Campingplatz in Oberohe mehrmals im Jahr. In diesem Jahr von Juli bis September. Der Platz bietet den Vorteil absoluter Ruhe inmitten der Südheide.Auf dem Gelände befindet sich zum einen der aus der Kieselgurgewinnung entstandene Badesee sowie ein unbeheizter Swimmingpool mit einer Wasserrutsche seit 2011 und einem Planschbecken für Kleinkinder. Des weiteren ein überdachterTennisplatz,Spielmöglichkeiten für Kinder,Fahrrad-und Go-Kart Verleih.Zudem gibt es einen Faustball Platz, Fußballplatz, eine asphaltierte Scatebord Bahn mit entsprechenden Half Pipes.Während der Hauptsaison findet täglich Kinder Animation statt. Vom Platz aus lassen sich ausgedehnte Wander-u.Fahrradtouren in die schöne Südheide unternehmen oder Autotouren zum Hundertwasser Bahnhof nach Uelzen, nach Celle oder ins Otterzentrum nach Hankensbüttel. Das Platz Gelände läßt sich in einem 1/2 stündigen Spaziergang umrunden oder man benutzt den z.T. im Außenbereich verlaufenden Kieselgurwanderweg.Dieser Weg droht immer mehr zu verwildern und ist dem jetzigen Erscheinungsbild des Platzes nicht zuträglich! (mangelnde Pflege) Stromkästen und Wasserentnahmestellen sind in ausreichendem Maße vorhanden.Die Sanitäranlagen auf dem Textilplatz sind zweckmäßig u. sauber(z.T auch in Containern) aber nicht auf dem neuesten Standard.Der Einkaufsladen unter dem Restaurant wurde dieses Jahr geschlossen und der Verkauf von Zeitungen und vorbestellten Brötchen in den oben liegenden Kiosk verlagert, hat aber nur 8 bis 10 Uhr geöffnet. Dann erst wieder am Nachmittag.Ansonsten muss man mit dem Auto nach Faßberg oder Ünterlüß in die SB Märkte.Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier gut aufgehoben.Nachts absolut still!!Die Preise sind auf Grund der Lage des Platzes moderat. Nach Aussage der Reception und der neuen holländischen Besitzer,sollte der FKK-Bereich auf jeden Fall bleiben und zudem modernisiert werden.Leider fiel der gesamte FKK Platz im Herbst 2014 der Spitzhacke zum Opfer. Angeblich sollen dort nun Ferienunterkünfte entstehen. Auch soll der Platz div. Verbesserungen erfahren.Welche- das wurde nicht geäußert!Hoffen wir und lassen uns zum nächsten Sommer überraschen! Die Zufahrtsstraße wurde am Ende der Kopfsteinpflasterstraße asphaltiert so das man nicht mehr durch große Löcher fahren muss! Beim Wunsch nach mehrmonatigem Aufenthalt kann immer nur vom 1. eines Monats bis zum 31. gebucht werden. Hier zeigt sich die Rezeption sehr unflexibel. Es drängt sich der Eindruck auf, als könne man einzelne Wochen oder Tage rechnerisch nicht erfassen. Eine Zumutung für anreisende Gäste ist die von der Landstrasse zum Campingplatz führende Straße aus Kopfsteinpflaster!! Hier scheint sich so mancher schon überlegt haben, wieder umzukehren.Nachtrag: Der gesamte FKK Bereich wurde 2015 abgeschafft und eingeebnet. Es waren super tolle Tage.Wir kommen bestimmt wieder,alle sehr freundlich und hilfbereit.macht weiter so.