€46.06

per night
Estimated price based on 1 car and 2 persons with a tent, camper or caravan.

Campsite opened from 22 April till 25 September
Arrival
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
Departure
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
Tents
Caravans
Campers
Rental cabins
Electricity
Wifi
Dogs
Fishing
3.5 / 5 (10 votes)

Camping Vestar

Veštar 1
52210, Rovinj
Croatia

Situated on the beach 5 km south of Rovinj, with a view of the islands around Rovinj. It is famous for its sandy beach and a calm bay, and offers a range of activities for rest and recreation. The Veštar Camp is an ideal place for a family vacation away from the noise of the city.

Besides the pitches, campsite offer accommoditation in new mobile houses of unique design in a theme-decorated, fishing-style resort.

Characteristics campsite

Accomodation
Tents
Caravans
Campers
Rental cabins
Static caravans
Apartments

Facilities
Electricity
TV connection
Wifi
Cooking facilities
Camping shop
Bread at spot
Snackbar
Restaurant
Wheelchair access
Campfire allowed
BBQ allowed

Qualifications
Dogs
Pitches with shade
Open all year round
Farmer campsite
Nudists
Youth groups area
Car free
Car allowed on spot

Recreation
Playground
Kids animation
Swim in natural water
Sand beach
Nudist beach
Outdoor pool
Water slide
Indoor pool
Thermal bath
Sauna
Tennis court
Table tennis table
Volleyball court
Minigolf area
Golf court
Sailing/surfing
Boat hire
Boat slip way
Bike rental
Horse riding
Fishing
Diving station

Sanitary
Baby change facilities
Wheelchair sanitary
Washing machines
Laundry driers


Click here if the information about this campsite is not correct or incomplete

Photos

Reviews

Maximilian
Wir haben zwei Wochen vorher reserviert und eine Voranzahlung geleistet. Bei der Reservierung haben wir angegeben, dass wir ein sehr großes Zelt besitzen und wenns möglich wäre wir einen der Hunde Plätze haben möchten, da wir mit 2 Hunden anreisen. Bei der Ankunft waren wir etwas verwundert, trotz der Reservierung und der Angaben mit Zelt und Hunde wurden wir von der Dame an der Rezeption gefragt wieviel Personen wir denn sind, ob wir mit Zelt oder mit Wohnwagen, bzw. Wohnmobil anreisen, mit Kinder oder mit Hund, wenn ja mit wieviel ???? warum haben wir denn eigentlich vorab reserviert und alle Angaben gemacht??? dann das nächste Problem, die Plätze, welche wir gedacht hätten, waren nicht mehr frei. Aber anstatt einen alternativ in der nähe der Hundeplätze (dort können die Hunde auch ins Wasser) haben wir einen Platz genau gegenüber auf der anderen Seite erhalten, mit dem Zusatz: dort sind Hunde verboten. Keine Hunde an den Strand! Hätten wir das vorher gewusst, hätten wir uns einen anderen Platz gesucht, wir haben ja extra deswegen dort angefragt. Aber ok, Bei der Platz Besichtigung stellten wir fest, dass der Stromkasten ca. 12m weg vom Zeltplatz war. unser Stromkabel hatte jedoch nur eine Länge von 10m also mussten wir erst mal los nach Rovinj und uns ein Stromkabel besorgen. Der Laden, welcher am Zeltplatz gleich neben der Rezeption zu finden ist, hatte so etwas leider nicht. Jedoch sind wir der Meinung, dass der Laden schon am Abverkauf war, da ja die Saison in 2 Wochen vorbei ist. So können wir zum Laden nur sagen, was er da hatte - war ok. In der Hauptsaison wär das ein NO GO gewesen, aber da ja in 2 Wochen geschlossen wird war die Auswahl in Ordnung und die Qualität auch ok. Ok, Stromkabel angeschlossen, Zelt aufgeschlagen und alles eingeräumt - erster Spaziergang mit den Hunden. Hier allerdings der nächste Schreck. Wir haben auf dem Platz 3 Mülleimer für Hundek***e gefunden. allerdings war an keinem der Mülleimer ein Beutel aufgefüllt. Auch die 5 Tage änderte sich das nicht. Da fragten wir uns dann, wieso bezahlen wir pro Hund und Tag 3,50€ ?? Baden - ist nicht, Kotbeutel - gibts nicht!?! egal, W-Lan ging bei mir so gut wie gar nicht am Platz, meine Frau musste sich alle 10 min. neu einloggen. Liegt aber vielleicht daran, dass wir fast am ende des Platzes auf NR. 292 lagen. Weiter oben ging es viel besser und man konnte auch den Wetterbericht und so ganz leicht abrufen. die Pizzeria haben wir auch 2 mal getestet. Leider gabs nur noch Pizza, da eben in 2 Wochen geschlossen wird. Die war allerdings sehr sehr lecker!!!. Zu den Toiletten Häuschen -- naja, Sie waren ok, allerdings schon in die Jahre gekommen. Wir hoffen, dass die Winterpause genutzt wird und ein bissle renoviert wird. Bei unserem Häuschen Sanitär Nr. 7 war 3 Tage die Seife zur Händereinigung leer. Wird hier geputzt? bei den Damen wurde das Klopapier immer erst gegen Mittag aufgefüllt. Vorher gabs auch kein Ersatz oder so. Absolut sehenswert ist Rovinj. Der Hafen und die kleinen Gässchen muss man unbedingt gesehen haben!! Der Strand ist für Kroatien klasse, man kann gut 50m weit hineingehen. Dies kommt bestimmt bei den Kindern gut an. alles in allem, wir haben aus dem was man vorgefunden hat das beste gemacht, aber vom Hocker hats uns nicht gehauen.
5 years ago

D
Der Campingplatz liegt sehr schön in einer eigenen Bucht. Das Wasser ist klar und prima zum Schwimmen. Badeschuhe sind von Nutzen, da viele Steine vorhanden sind und der Kies schwarfkantig ist. Der Schwimmbereich ist vom Motorboot-Bereich abgegrenzt. Nicht so gut hat uns der Hundehaufen auf unserem Stellplatz gefallen, der plötzlich da war und die lauten störenden Nachbarn. Auffallend ist, dass es zwar Campingregeln gibt, die Ruhezeiten vorsehen und sicherlich auch das Wegmachen von Hundehaufen bzw. das unversehrt lassen von fremden Stellplätzen. Allerdings wird das in keiner Weise eingefordert. Schade! Die Sanitärgebäude fand ich sauber. Allerdings gab es in "Unserem" nur 3 Toiletten und 2 Duschen, was manchmal zu Wartezeiten (Anfang September) geführt hat. Die kalten Duschen am Strand waren super und oft ausreichend. Der Pool ist für Kinder sehr schön. Es gibt 2 Bereiche, einen tiefen mit 1,35m und einen ganz seichten für Kleinkinder. Er wird jeden Morgen ausführlich gereinigt. In den Restaurants ist das Essen gut, wir haben immer etwas gefunden, was uns geschmeckt hat.
5 years ago

Sandra
Die Reservationspauschale wurde zu unserer grossen Enttäuschung voll belastet. Normalerweise wird diese bei Erscheinen nicht belastet. Der Stellplatz kostete uns schlussendlich 70€ für 2 Personen mit Wohnmobil - unser Stellplatz befand sich nicht direkt am Meer
5 years ago

Rotten Wheel Estate
Wir waren zum zweiten Mal hier zu Gast und kommen auf jeden Fall noch ein weiteres Mal wieder. Hier meine ausführliche Bewertung: https://rottenwheelestate.wordpress.com/2015/10/04/camping-vestar/
6 years ago

Wolfgang
Seit 1995 besuchen wir nun schon den Campingplatz Vestar, so auch diesen September 2015. Was meiner Frau und mir aber die letzten Jahre und insbesondere dieses Jahr mehr als negativ an diesem Platz auffiel, ist die zunehmende Anzahl an Hunden! In der Vergangenheit war es so geregelt, dass für Urlauber mit Hunden ein bestimmter Bereich an Stellplätzen ausgewiesen war. Doch mittlerweile verteilen sich die Hundebesitzer mit ihren so lieben und folgsamen ( der macht doch nix, der will nur spielen) Kälbern auf dem ganzen Areal. Am liebsten natürlich im Nahbereich der Sanitäranlagen, dass der Liebling dann auch jeden Besucher der Sanitäranlage auch lautstark begrüßen kann! Aber so ein Kalb kommt ja selten allein. Bei vielen Hundeliebhabern müssen es ja schon zwei oder noch mehr Kälber sein die "fröhlich" auf einen zustürmen. Ach so, ich vergaß, die tun ja nix, die wollen nur spielen! Zu all diesem Übel kommt aber das noch viel größere dazu. Das Gassi gehen mit dem Liebling (übrigens auch gerne in der Nähe der Spielplätze). An dießer Stelle muss ich die Besitzer der kleinen Lieblinge aber zu fast 100% Prozent positiv erwähnen. Hier kommt beim Gassigang der Plastikbeutel fast immer zum Einsatz um die Hinterlassnschaft des kleinen Liebling aufzuräumen. Aber da kommen ja dann noch die Raubtierbändiger mit ihren Kälbern auf den Gassigeh Plan! Da ist nix los mit Plastikbeutel! Das Vieh wenn scheißt dann liegt da schon mal ein warmer und bestialisch stinkender halb-bis ganzpfünder am Boden! In dieße warme Hinterlassenschaft langt auch der coolste Dobermannbändiger nicht freiwillig hinein! Dieser Haufen bleibt halt liegen. Der tritt sich aber irgendwann platt, vielleicht baut ja auch der nächste ein Zelt darüber....entsprechend sieht es auch auf den Wegen rund um den Camplingplatz aus. Hundescheiße so weit das Auge reicht! Auch schön zu sehen welche Toleranz sich diese Hundeurlauber von anderen Gästen erbitten. Da gibt es auf dem Platz schon extra einen ausgewiesenen Hundestrand. Wo tümmelt sich der rücksichtsvolle Hundebesitzer mit seinem Kalb? Richtig, mitten in den Breichen, wo Mütter und Väter mit ihren Kindern im Wasser tollen. Aber wie schon vorher erwähnt tut der ja nix, der ja nur (mit) spielen! Das selbe erleben Sie auch außerhalb der Platzeigenen Badebucht. Der freundliche Hundebesitzer macht sich mit seiner Töle genau dort breit, wo der Zugang zum Meer gut gemeistert werden kann, dann aber nur noch für den Hundeeigner und sein Kalb! Alle anderen werden "verbellt"! Nach 20 Jahren Vestar, oft mehrmals pro Jahr, überlegen wir ernsthaft diesen Platz ein weiteres Mal anzufahren. Sicher gibt es andere schöne Plätze wo der Hundehype nicht so gelebt wird.  Ansonsten kann man Vestar schon empfehlen, da auch die Küstenregion einmalig schön ist. 
6 years ago

Enrico
Hallo, wir waren Anfang September für 2 Wochen da. Es begann die Nachsaison, der Platz wurder immer leerer. Uns hat es sehr gut gefallen. Der Strand und das Wasser waren sogar ohne Badeschuhe begehbar, da es keine Felsen und Seeigel im Wasser gab. Die Badezone im Wasser verlief flach abfallend.Es gib auch einen kleinen FKK-BEREICH der etwas abseits vom Hauptstrand liegt. Die Restaurants waren okay. Über die Sanitäreinrichtungen lässt sich immer streiten, für mich persönlich war alles in Ordnung. Klar in der HS gibt es überall zu wenig und sie verschmutzen schnell, aber das Personal war stets beim putzen. Den Pool haben wir nicht genutzt. Der Platz ist übersichtlich und nicht zu groß. Das Personal war sehr wortkarg! Kein nettes Wort. Wir würden wieder in der NS hinfahren.
6 years ago

Oliver
wir waren im august für 2 wochen auf dem platz. teilweise sehr steiles gelände. unser wohnwagen musste um einigermaßen gerade zu stehen, stark aufgebockt werden. was uns am meisten gestört hat, waren die hunde, die überall ihr geschäft gemacht haben. noch schlimmer waren die hundebesitzer, die dies zuließen und die "kacke" nicht weggeräumt und entsorgt haben. sauberkeit der sanitäranlagen war auch nicht ok. bei einem ausgebuchten platz im august sollte man mehr putzpersonal beschäftigen. restaurant war einigermaßen genießbar. nachteil ist auch die lage vom platz, da man mit dem auto nach rovinj fahren muß. ohne auto ganz schlecht erreichbar. unser fazit: für den preis bietet der platz viel zu wenig und ist schlecht geführt. da man immer das auto braucht, werden wir den platz nicht mehr besuchen
6 years ago

Thomas
Sehr schön in einer Bucht mit Kiesstrand gelegen. Ca. 5 Km bis Rovinj. Wir standen am rechten Rand des Platzes (Waschhaus 7). Das Waschhaus war für die Anzahl der Nutzer viel zu klein. So gab es öfter Schlangen an den Duschen und Toiletten. Insbesondere bei den Damen war abends kein Toilettenpapier mehr vorhanden. Von den Meerblick Plätzen ist es ein weiter Weg zum Waschhaus. Der Pool war in einem schlechten Zustand. Rundherum waren Fliesen lose bzw. fehlten ganz. Der Boden des Pools war auch verschmutzt.
6 years ago

U
Wir, eine Familie mit 2 Kleinkindern, haben nun 12 Tage dort verbracht. Um es auf den Punkt zu bringen: Es war nett dort, wir würden dort mit Kleinkindern aber nicht mehr buchen. Das Angebot und die Lage für Kinder war nicht überzeugend. Die Kinder konnten aufgrund der teilweisen Hanglage nicht gefahrlos Radfahren, was bei uns zu viel Stress und bei den Kindern zu Geschrei geführt hat. Der Miniclub war leider nicht deutschsprachig, der Einsatz der Animateure für die Kinder sehr motivationslos. Leider konnte man auch am Meer nicht entlang spazieren, bzw. joggen oder walken, was mein Mann und ich gerne gemacht hätten. Wir haben es uns trotz allem schön gemacht.
6 years ago

Thomas
Platz sehr gut,Wasserplätze in erster Reihe zu empfehlen, waren jetzt im August da und alles war gut, Sanitär sehr ordentlich,Personal sehr freundlich,würden wieder hinfahren,wie ein Vorredener sagte "der Hochdruckreiniger war nicht zu hören" alles leise
6 years ago