€45.9

per night
Estimated price based on 1 car and 2 persons with a tent, camper or caravan.

Campsite opened from 15 April till 01 October
Arrival
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
Departure
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}

This campsite is not yet validated by Spottocamp. Are you the owner? Contact us with the button below

I am the owner
Tents
Caravans
Campers
Electricity
Wifi
BBQ allowed
Dogs
Sand beach
2.5 / 5 (9 votes)

Camping PARK SOLINE

Put Kumenta 16
23210, Biograd Na Moru
Croatia

Camping PARK SOLINE is a campsite with 900 pitches in Biograd Na Moru, Croatia. Camping PARK SOLINE has wifi, a restaurant, an indoor pool and lockers. Dogs are allowed on this campsite.

On Camping PARK SOLINE it's possible to camp with a tent, a caravan or a camper. Besides camping it's possible to rent a mobile bungalow as well. You can find several recreational activities on the campsite. There's a sand beach, a water slide, game of bowls, a table tennis table, a volleyball court, sailing/surfing and bike rental.

Camping PARK SOLINE offers sanitary facilities for the less-abled. To wash your clothing there are washing machines available

Characteristics campsite

Accomodation
Tents
Caravans
Campers
Rental cabins
Static caravans
Apartments

Facilities
Electricity
TV connection
Wifi
Cooking facilities
Camping shop
Bread at spot
Snackbar
Restaurant
Wheelchair access
Campfire allowed
BBQ allowed

Qualifications
Dogs
Pitches with shade
Open all year round
Farmer campsite
Nudists
Youth groups area
Car allowed on spot

Recreation
Playground
Kids animation
Swim in natural water
Sand beach
Nudist beach
Outdoor pool
Water slide
Indoor pool
Thermal bath
Sauna
Tennis court
Table tennis table
Volleyball court
Minigolf area
Golf court
Sailing/surfing
Boat hire
Boat slip way
Bike rental
Horse riding
Fishing
Diving station

Sanitary
Baby change facilities
Wheelchair sanitary
Washing machines
Laundry driers


Click here if the information about this campsite is not correct or incomplete

Photos

Reviews

Jutta
Campingplatz sehr dreckig. Es wurden einmal in der Früh und einmal am Abend die Toiletten gereinigt. Das in der Hauptsaison. Der Strand ist überfüllt, es kommen von überall Urlauber her. Das ganze auf ein paar Meter Strand. Die meisten reservieren dann mit einem Handtuch ihren Platz. Ins Wasser kommt man nur durch hüpfen, es liegt als voll.
5 years ago

Carsten
Es ist mir ein Rätsel wie dieser Platz mit 4 Sternen bewertet werden kann. Wenn tatsächlich jemals jemand von einem Automobil- oder Campingclub diesen Platz zwecks Bewertung besucht hat dann war er blind, besoffen oder sehr gut bezahlt. Wer einen vernünftigen Campingplatz sucht kann diesen Platz nur meiden. Die Sanitäranlagen sind nicht nur alt, sie sind auch extrem dreckig und versifft. 4 Sterne sind wie gesagt ein Witz und der Platz gehört aus sämtlichen Verzeichnissen gestrichen !!!
5 years ago

Torben
Wie der Platz zu vier Sternen gekommen ist, kann ich nicht verstehen. Es ist eher eine Touristen Abzocke und Partymeile.... Sanitäre Anlagen in der Nähe des "Strandes" sind zu vergleichen mit Dixi Toiletten auf einem Festival (verdreckt, verstopft etc...). Für 75€ pro Nacht in der HS mit Familie und Wohnwagen erwarte ich etwas anderes.
5 years ago

ThomasK65
Soweit alles ok, Platz und Sanitär sauber, Strand mit Promenade und einigen Bars und Restaurants. Super für Partyleute, aber nicht für uns.
5 years ago

Walter
Ruhige schattige Lage, schöner flacher Strand, einige nette Strandbars und in der Nähe zu Restaurants in der Altstadt
6 years ago

Ronny44532
Wir waren zwar 2015 dort in den Sommerferien, aber was manche hier an Kommentare abgegeben haben, ist voll daneben. Reinigung der Toiletten, Duschen sehr oft, essen im Restaurant war sehr lecker, täglich gegessen haben dort. Wir sind keine bezahlten bewerter, sondern eine Familie mit Kindern, die auch bei Facebook anfangs nur miesepeter Kommentare bekommen hatten, aber wurden eines anderen belehrt. Es war unser erster kroatien Trip und waren sehr positiv überrascht, das das was andere für Meinungen abgaben totaler Schwachsinn war. Wir hatten Stromausfall auf dem Platz, sofort waren Fachleute da die sich kümmerten. Es sollte angeblich extrem laut sein, komisch, wir hörten fast nichts, abends war ruhe. Und das wichtigste, ihr Camper bzw die sich so nennen, verlasst doch mal Toiletten, duschen so wie zu Hause auch, oder seid ihr Zuhause auch so verwahrlost? Die Camper hinterlassen die sanitäranlage versaut, icht die reinigungskräfte die alles reinigen. Also an die eigene Nase mal fassen. Zum Strand, ja war überlaufen, aber ist überall so, man fand denoch immer einen Platz. Zum Thema Diebstahl, unser vorzelt war offen vorn, jeder konnte wenn er wollte sich bedienen, Schränke, Kaffeemaschine ect. Für jeden einsehbar, nichts wurde gestohlen.
6 years ago

SE6blue
Wir reisten ohne Reservierung an um der in Kroatien sehr gerne genommenen Reservierungsgebühr zu entgehen. Der Campingplatz war Anfang September nur noch zur Hälfte belegt und liegt etwas abseits, sodass man auf das Auto angewiesen ist um nach Biograd zu gelangen. Der obere Platzteil ist von Mobilheimen dominiert, der untere Platzteil ist für Camper vorgesehen. Das Gelände ist leicht abfallend und durch ausreichend Bäume beschattet. Die Parzellen haben Wasser- und Abwasseranschluss, sind durch kleine Mäuerchen oder Bewuchs unterteilt. Die Parzellen sind jedoch relativ klein. Es passen keine doppelachsigen Wohnwagen drauf. Es mussten 7 Mann helfen nachdem sich ein slowenischer Camper mit einem großen Hobby-Wohnwagen hoffnungslos verkeilt hatte. Ein kleiner Bäckerladen ist auf dem Platz. Bis hier macht der Platz einem wirklich sympathischen Eindruck, bis man ihn in Richtung „Strand“ verlässt. Ab jetzt wird mit falschen Tatsachen gespielt. Der Strandbereich ist sehr schmal und durch eine öffentliche Flaniermeile getrennt. De Fakto existiert kein eigener Strand. Der gesamte Strandabschnitt ist eine riesige Vergnügungsmeile die bis Biograd reicht. Die im Internet gezeigten Attraktionen für Kinder gehören nicht zum Campingplatz und müssen separat bezahlt werden. Duschen am Strand müssen separat bezahlt werden. Dieser Bereich ist durch Tagesgäste bis auf den letzten Quadratmeter überfüllt. Der Campingplatz dient als öffentliche Toilette. Jeder geht ein und aus, demzufolge sind die Sanitäreinrichtungen in Strandnähe eine einzige Kloake. Am Abend spielt die Musik auf. Überall wummert und trällert es sehr laut. Die Singbespaßung im Campingrestaurant ist unzumutbar (war das russisch?) und endet nicht wie beispielsweise in Italien üblich um 23:00 Uhr, nein, es geht bis weit nach Mitternacht. Von der Vergnügungsmeile wummern bis 04:30 die Bässe. An Schlaf ist nicht zu denken. Hat man zudem das Pech, dass die Parzelle an einem Hauptweg liegt, darf man sich noch das Gegröle besoffener Menschen auf dem Weg zum Mobilheim anhören. Die Sanitäreinrichtungen sind alle versifft, in den Männerduschen stand 2 cm hoch das Wasser weil der Ablauf zu hoch angebracht war. Eine weitere Enttäuschung der Kroatienrundreise, unfassbar wieviel schlechte und überteuerte Campingplätze dieses Land zu bieten hat. Wenn hier der Euro kommt ist es aus. Nachdem die Nachbarn versicherten dass es noch eine verhältnismäßig ruhige Nacht war haben wir bereits nach 1 Nacht fluchtartig den Platz verlassen.
6 years ago

Uwe
Wir ( meine Frau und Ich) waren nun ( vom 17.08-03.09) schon das dritte mal dort. Ob es noch ein viertes geben wird wage ich stark zu bezweifeln. In der selben Zeit wie Sebastian geschrieben hat, sind sie bei uns im Wo Wa auch gewesen. Bei uns wurde ein Fenster geöffnet und sind dann dort rein. Wir vermuten aber das sie durch Heimkommende Nachbarn gestört worden sind,sie sind dann wohl durch die Tür wieder raus. Scheinbar waren sie aber nur auf Bares aus, denn unser Notebook ,Handy und Reader wurden liegen gelassen. Einem Nachbarn wurde vom Wo Wa die Tür aufgebrochen. Von der Rezeption kam außer das die " Security" öffters Streife gehen wollte, nichts. Wir haben sie in unserer Gegend nie gesehen, allerdings wohl vorne beim Eingang im Schatten Hintern platt sitzend. Zum Platz. Wir haben immer die Sanitären Anlagen hinter der Rezeption benutzt, ber der man aber sieht, das dort lange keine Renovierungen gemacht worden sind und wenn dann nur gefuscht!!!Man sieht aber schon das dort wohl nur Geld rausgezogen wird und nicht viel in Renovierungen gesteckt wird. Gut sehen kann man das , das dort einige Dauergäste entfernt worden sind und dafür Mobilheime aufgestellt wurden ( die bringen ja auch mehr Bares) Wenn die Gegend nicht so schön wär würde ich sagen das ich den Platz nicht weiterempfehlen kann. Was mich auch noch gestört hat, ist, das sie 30 € Buchungsgebühr nehmen. Wenn man dort ankommt bekommt man den Plan in die Hand gedrückt und dann kann man selber suchen ob man was passendes findet. Personal uns gegenüber eigentlich immer freunmdlich.
6 years ago

Sebastian
Wir haben in unseren 5Urlaubstagen auf diesem Campingplatz böse Erfahrungen gemacht. In der Zone 1 ab Stellplatz 254 wurden alle Wohnmobile und Caravan-Besitzer bestohlen, der Safe zum Beispiel aus dem Wohnwagenfußboden rausgerissen und somit alle Wertsachen im Kompakt mitgeschleppt. Die Schlösser wurden professionell geöffnet, somit sind für uns keine sichtbaren Schäden und Spuren zu verzeichnen gewesen. Unserer Meinung nach ist dort eine organisierte Diebesbande in Aktion-VORSICHT!Vom Zeltplatzbetreiber wurde nichts unternommen. Die Polizei hat den Fall nur protokolliert. Unsere Enttäuschung ist riesengroß. Beschwerden bei der Rezeption sind zwecklos, denn mit dem Moment der Sachverhaltsdarlegung kann dann keiner mehr die deutsche Sprache verstehen.
6 years ago