Prices not available
Estimated price based on 1 car and 2 persons with a tent, camper or caravan.

Campsite opened from 01 January till 31 December
Arrival
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
Departure
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}

This campsite is not yet validated by Spottocamp. Are you the owner? Contact us with the button below

I am the owner
5 / 5 (7 votes)

Camping Moce

Put Primorja 30
23207, Sv. Filip i Jakov
Croatia

Camping Moce is a campsite in Sv. Filip i Jakov, Croatia.

Characteristics campsite

Camping type

Accomodation

Facilities

Qualifications
Pitches with shade

Recreation

Sanitary


Click here if the information about this campsite is not correct or incomplete

Photos

Reviews

Jörg
German
Wir waren diesen Sommer das erste mal in Dalmatien und damit auch auf diesem Platz. Auswahlgründe waren die guten Bewertungen auf dieser Seite und die Größe. Wir bevorzugen nämlich kleine Plätze. Dieser ist wirklich klein, entsprechend auch die Parzellen. Also nicht zu groß planen oder anreisen. Die Besitzer sind wirklich sehr nett und sprechen auch recht gut Deutsch. Sie sind gastfreundlich und hilfsbereit. Wasch- und Duschmöglichkeiten sowie Toiletten waren für die Größe des Platzes mehr als ausreichend. 2 nette Damen haben sich die Reinigung geteilt; eine morgens und eine spätnachmittags. Damit waren die Anlagen wirklich stets sauber. Von dem Campingplatz kann man durch eine Tür in der Umzäunung und dann über eine Treppe direkt den Strand erreichen. Hier sollte man seine Erwartungen nicht zu hoch setzen, aber um sich in der Adria abzukühlen, zu schwimmen oder auf der Luftmatratze die Seele baumeln zu lassen reicht es. Man kann dann auch über die Strandpromenade bis in den kleinen Ort gehen. Wir kommen gerne wieder! :-)
6 years ago

Dieter
German
Perfekt geführter Familienbetrieb, wie schon vorher bewertet Danka sorgt und kümmert sich um alles. Ständig ist Reinigungspersonal präsent. Idealer Standort um die Nationalparks oder Städte wie Zadar und Sibenik zu besichtigen. Ein Nachteil sei erwähnt, das Glockengeläut der nahe gelegenen Kirche ist sehr gewöhnungs- bedürftig.
7 years ago

Peter
German
wäre Danka nicht, wäre der Platz nichts.Der Platz lebt von und mit Danka und Familie. Es ist jeder willkommen und wird als der wichtigste Gast gesehen. Man kümmert sich einfach. Das ist toll, Nationalität spielt keine Rolle. Einfach ein Super Urlaub
7 years ago

Wolfgang55
German
Ein kleiner aber feiner Campingplatz. ca. 30 Stellplätze. Sehr saubere Sanitäreinrichtungen. Cheffin Danka liest einem jedenWunsch von den Augen ab. W-Lan funktioniert, ist aber nicht auf jedem Stellplatz verfügbar. Den Ort erreicht man in 5 Minuten zu Fuss. Ich fahre auf jeden Fall wieder hin.
8 years ago

Sebastian
German
Netter kleiner Campingplatz ein paar 100 Meter vom Zentrum entfernt. Liegt direkt am "Strand" (= wie auf den Fotos ersichtlich gibt es in Sv Filip nur Betonplatten) Die Stellplätze sind relativ eben und schattig. Sanitäranlagen sind gepflegt und sauber. Wie schon in den anderen Einträgen beschrieben kann ich nur bestätigen dass das Personal sehr freundlich und hilfsbereit ist. Bäckerei, Obststand und Supermarkt sind zu Fuß leicht erreichbar und bieten genügend Auswahl. Für die Internethungrigen sei gesagt dass das kostenlose WLAN etwa zwei Drittel des Platzes abdeckt. Meerblick oder Netz ist die Frage. Da wir auf Platzssuche auch zwei weitere Campingplätze besichtigt haben und der Campingplatz Filip direkt neben unserem liegt, würde ich behaupten dass alle Plätze in Sv. Filip ein ähnliches Nivau haben.
8 years ago

Ingrid-u-heinz
German
Kleiner, aber feiner Platz!
8 years ago

Angelika
German
Wir sind durch Zufall auf dem Campingplatz gelandet. Es war sehr schön, zu unserer Zeit sehr ruhig. Die Gastgeberin ist sehr nett und hilfsbereit. Und spricht auch gut deutsch. Die Sanitäranlagen sind sehr sauber! Leider konnten wir nur 1 Woche bleiben, kommen aber nächstes Jahr wieder.
8 years ago