€58.5

per night
Estimated price based on 1 car and 2 persons with a tent, camper or caravan.

Campsite opened from 28 March till 15 October
This campsite is not yet validated by Spottocamp. Are you the owner? Contact us with the button below

I am the owner
Tents
Caravans
Campers
Rental cabins
Electricity
Wifi
Dogs
Sand beach
3.5 / 5 (7 votes)

Camping Baia Verde

Via dell'Edera, 19
25080, Manerba del Garda
Italy

Camping Baia Verde is a campsite with 191 pitches in Manerba del Garda, Italy. Camping Baia Verde has wifi, a camping shop, a restaurant and an indoor pool. Dogs are allowed on this campsite.

On Camping Baia Verde it's possible to camp with a tent, a caravan or a camper. Besides camping it's possible to rent a rental cabin, a mobile bungalow or an apartment as well. You can find several recreational activities on the campsite. There's a sand beach, a table tennis table, a volleyball court, a golf court, sailing/surfing and bike rental.

Camping Baia Verde offers sanitary facilities for the less-abled. To wash your clothing there are washing machines and laundry driers available

Characteristics campsite

Accomodation
Tents
Caravans
Campers
Rental cabins
Static caravans
Apartments

Facilities
Electricity
TV connection
Wifi
Cooking facilities
Camping shop
Bread at spot
Snackbar
Restaurant
Wheelchair access
Campfire allowed
BBQ allowed

Qualifications
Dogs
Pitches with shade
Open all year round
Farmer campsite
Nudists
Youth groups area
Car free
Car allowed on spot

Recreation
Playground
Kids animation
Swim in natural water
Sand beach
Nudist beach
Outdoor pool
Water slide
Indoor pool
Thermal bath
Sauna
Tennis court
Table tennis table
Volleyball court
Minigolf area
Golf court
Sailing/surfing
Boat hire
Boat slip way
Bike rental
Horse riding
Fishing
Diving station

Sanitary
Baby change facilities
Wheelchair sanitary
Washing machines
Laundry driers


Click here if the information about this campsite is not correct or incomplete

Photos

Reviews

Wolfgang
ca. 400 m vom Gardasee entfernt. Die Einfahrt ist etwas versteckt. Ebene grosse Stellplätze mit Strom-, Wasser- und Abwasseranschluß. Einladender Eingang zum Sanitärbereich. Die kleinen Badezimmer sind allerdings mehrheitlich deutlich zu klein für Dusche mit Vorhang (!), Toilette und Waschbecken. In den zusätzlich vorhandenen Duschen wurden die Fußböden ohne Gefälle gefliest. Damit stand der Bereich vor der Dusche ca. 2cm unter Wasser. Ablagen oder Haken fehlten grundsätzlich. Schade... im Detail keine Meisterleistung und schwierig sauber zu halten. Der Pool ist schön aber sehr klein. Vom Whirlpool auf dem Sanitärdach hat man einen schönen Ausblick auf die nähere Umgebung. Einen Minimarkt findet man auf dem Platz. Den nächsten Supermarkt (Lidl) fanden wir in ca. 3 km Entfernung. Im Sept. zahlten wir mit Acsi für 2 Personen 19,20 € inkl. Kurtaxe.
6 years ago

Tilo
Vorneweg das Positive: Die Stellplätze sind sehr groß. Schon die Zufahrt gestaltet sich aber schwierig, da die Rhododendronbüsche die Zufahrten zu den Wegen zuwuchern. Nach wochenlanger Trockenheit täte eine Bewässerung mal gut, damit es nicht so staubt und auf den Stellplätzen mal wieder etwas grün, außer Unkraut, zum Vorschein kommt. Die Sanitäranlagen sind zwar relativ sauber, aber total veraltet. Duschvorhänge und teilweise Plumps-/Stehklos sind nicht mehr zeitgemäß und erzeugen in mir einen Ekelfaktor. Es fehlen an den Waschbecken jegliche Ablagemöglichkeiten und Haken. Und warum muss ich mich morgens im Halbdunkeln rasieren? Die Sauberkeit bei den Spülbecken lässt zu wünschen übrig. Warum klebt eine Nudel drei Tage lang am gleichen Platz. Der Campinglatz hat ein Elektrizitätsprobelem. Weder unser Kühlschrank im WoWa, als auch unsere Kühlbox, kühlten richtig (ca. 20°C). Rückfragen bei mehreren anderen Campern bestätigten dies (Kommentar einer Camperin: Mir läuft die Butter davon). Laut Campingleitung müsse man dies bei hohen Temperaturen hinnehmen. Absolut inakzeptabel. Bin kein Elektriker, aber hier hängen wohl zu viele Verbraucher auf einer Leitung (verweise hierbei auf die stattliche Anzahl von Mobilhomes mit Klimaanlagen). Ich habe derartige Probleme, bei gleichen Temperaturen, noch nie erlebt. Es scheint, dass zu Gunsten der Mobilhomes die Stellplätze und auch die Sanitären Anlagen vernachlässigt werden. Warum werden nur die Sträucher bei den Mobilhomes geschnitten? Es gibt keinen direkten Weg zum See. Der Weg ist weiter, als die angegebenen 300 bis 400 Meter. Meines Erachtens ist der Platz total überbewertet. Ich kann die positiven Bewertungen nicht nachvollziehen. Verglichen mit anderen Plätzen, halte ich auch die 4 Sterne Kategorie als zu hoch. Dazu kommt noch, dass der Platz sehr teuer ist. Traditionelle Camper, welche in der Hauptsaison reisen, kann ich nur abraten.
6 years ago

Helga
Auf dem Campingplatz kann man sich nicht verlaufen, obwohl keine Hinweisschilder aufgestellt sind. Er ist nicht groß und übersichtlich. Die Stellplätze sind auch für große Wohnwagen oder Wohnmobil bestens geeignet. Sie sind eben und gepflegt. Die Sanitäranlage ist sauber aber etwas unüberschaubar. So befindet sich z.B. die Spülbecken hinter dem Gebäude und diese erreicht man entweder über die Duschen oder über einen kleinen Weg am Gebäude vorbei.Auf der Dachterrasse befindet sich auch ein kleiner Whirlpool, von der man einen super Rundumblick auf Platz und Umgebung hat. Der Swimmingpool ist auch ganz nett. Vom Restaurant waren wir enttäuscht. Beide bestellte Gerichte waren fade und lieblos zubereitet. Leider befindet sich der Platz nicht in Seenähe. Die Strecke zum See mit Liegen und Badesachen bepackt zu laufen waren uns dann doch zuviel.
6 years ago

Barbi2603
Weil unsere Tochter vorzeitig ihr Kind bekam, müssten wir nach ein wenigen Tagen abreisen. Das war auch ok, hatten wir es ja auch schon bei der Ankunft in Aussicht gestellt. Der CP hatte uns sehr gut gefallen und ich kann mich allen anderen Bewertungen nur anschließen. Leider gab es auch einen für uns ärgerlichen Punkt: Internet kann man nur Stunden-, nicht Tage- oder wochenweise kaufen. So nahm ich das größte Paket, 10 Stunden zu 10 €. Man muss sich halt immer sofort ausloggen, dann passt das schon. Allerdings bezahlte ich dann unseren Aufenthalt am Nachmittag, also noch eine Nacht dazu, und sagte auch, dass wir voraussichtlich gegen Abend heimfahren. Knapp 10 Minuten später wollte ich wieder per whatsapp mit meiner Tochter in Verbindung treten. Ging aber nicht mehr. Obwohl ich noch über 4 Stunden hatte, stand dort beim einloggen: heute heim! Halloooo? Ich habe 10 Stunden bezahlt, hätte eigentlich noch bis zum nächsten Tag bleiben können..... Selbst wenn ich die Restzeit meinem Nachbarn schenke, muss das ok sei. Ist ja bezahlt. Auf meine Nachfrage hin gabs keine Entschuldigung, sondern nur: "wird wohl schon abgelaufen sein." Woher weiß dann mein Handy dass wir heute heimfahren. Das finde ich absolut nicht ok! So muss ich leider sagen: trotz super CP komme ich sicher nicht wieder!
6 years ago

Elmar
Wir waren Ende September auf diesem Platz. Das dieser einen guten Ruf hat, sieht man schon daran, dass der Platz zu dieser Zeit relativ voll war. Sehr sauber, schöner Pool, grosse Plätze. Zeitgemässes Sanitär. Sehr zu empfehlen.
7 years ago

Heike
Wir waren im Sommer 2014 auf Manerba in einem Mobilheim. Bei der Ankunft wurde uns das Mobilheim zugeteilt, Lage genau an der Entsorgungsstation der Wohnmobile, schlimmer Geruch, Lärm, nach Beschwerde bekamen wir ein anderes Mobilheim, bzw. 5 verschieden gezeigt, in jedem der gezeigten Mobilheime war Schimmel in den Sanitäranlagen und teilweise sehr unsauber, das letzere nahmen wir dann weil es kein andres mehr gab, 2 Wochen hatten wir gebucht, aber nach 1 Woche reisten wir ab und bekamen vom Veranstalter eine Woche zurück erstattet. (spricht ja für sich)Sehr enttäuschend der ewig weite Weg um Gardasee, die Poosl waren nicht beheizt, wenig Gastronomie auf dem Platz, sehr wenig -keine Angebote zur Unterhaltung auch für Kinder, teilweise sehr unfreundliches Personal, Preis-Leistung nicht gut, alles in allem, nicht mehr wieder!
7 years ago

Lars
Wir waren im September für 4 Nächte auf diesem Platz und waren gut zufrieden. Die Plätze sind ausreichend gross und mit allem Nötigen ausgestattet. Die Sanis sind sauber und der Poolbereich lädt zum Baden ein. Schwierig wird die Erkundung des Umlandes ohne Fahrrad/Auto/Moped... Die nächste Bushaltestelle ist etwas entfernt und die Fahrpläne nicht unbedingt einleuchtend. Wir kommen gerne wieder.
8 years ago