Priser är inte tillgängliga
Uppskattat pris baserad på 1 bil, 2 personer med tält, husbil eller husvagn.

Campingen öppnades från 01 January till 31 December
Ankomst
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
Avgång
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
dagar
{{r.bookingDays}}

Den här campingen är inte validerad av Spottocamp. Är du ägaren? Kontakta oss genom knappen nedan

Jag är ägaren
3 / 5 (11 röster )

Campingplatz Dennenloher See

Kleinlellenfeld 33
91722, Ansbach
Tyskland

Campingplatz Dennenloher See är en camping i Ansbach, Tyskland, som ligger i regionen Bayern.

Kännetecken för plats

Bilder

Inga bilder tillgängliga

Recensioner

Thomas K.
Tyska
Auf die persönliche Frage, mit großem Abstand von min 5 m, was denn eine Nacht mit dem Bulli und zwei Personen auf dem Campingplatz kostet, bekamen wir die schnöde Antwort es steht alles im Internet. Dann lief die Dame einfach ignorant weiter...
1 år sedan

Andreas H.
Tyska
Hier findest du einen Campingplatz so wie es früher war. Ruhe und Entspannung und eine herrliche Lage am See. Reduziert auf das Wesentliche, nix für nobel Camper, sondern für Induvidualisten so wie wir. Sind seit Jahren immer wieder zu Gast und kommen gerne wieder. Dankean die Betreiber und hoffentlich bleibt es noch lange so.
2 år sedan

MM450TS
Tyska
Leider wurden wir schon sehr unfreundlich empfangen und als erstes hatten wir zu bezahlen. Gut, im Nachhinein stellte sich heraus, warum das so ist. Der Stellplatz war frei wählbar und gut bemessen, jedoch war der Rasen nicht wirklich kurz gemäht und der Weg zum Stromhaus überfordert eine Kabelrolle mal ganz schnell. Schade, dass auf der HP darauf nicht hingewiesen wird. Die Waschhäuser waren eine Zumutung. Containerdusche mit wenig Platz. Auch hier verspricht die HP was anderes. Die renovierten Waschräume sind - mit Schlüssel - jedoch den Dauercampern vorbehalten. Das Essen im Restaurant war lecker, aber insgesamt war das Personal einfach über drei Tage sehr unfreundlich. Schwierig wurde es dann nochmal, da wir den Platz VOR 11Uhr verlassen wollten. Sehr schade alles, da der Platz wirklich schön liegt. Unser Fazit ist jedoch, dass wir ganz sicher nicht wiederkommen werden.
5 år sedan

Harald
Tyska
Die bisherigen Bewertungen zwingen mich einfach auch mal einen Kommentar abzugeben. Der Campingplatz existiert dort seit dem Jahr 2003. Ist von Anfang an auch als Jugendcampingplatz deklariert und bietet außerdem Jahrescampern einen Platz an, die von den Tagescampern getrennt auf ihren Plätzen wohnen. So viel zur Übersicht. Das jetzige Pächter-Ehepaar bewirtet den Platz seit mehreren Jahren mit viel Engagement und noch mehr Arbeit. Anfangs war lediglich ein Kiosk mit sehr kleiner Küche und Bratwurst mit Pommes o.ä. als Speisenangebot angedacht. Zwischenzeitlich haben die Pächter für ein sehr angenehmes Biergartenambiente mit vielen Plätzen (insgesamt ca. 50) und einer kleinen und feinen Speisekarte gesorgt. Die Küche wurde durch einen Pizzaofen ergänzt und sorgt so für eine für diese Größe doch beträchtliche Auswahl an Speisen. Das Essen ist lecker und ich hatte, auch nach vielen Besuchen, noch nie einen Grund zur Beanstandung. Es mag sein, dass bei außerordentlich hohem Ansturm die Wartezeiten etwas höher ausfallen, doch nie wird jemand abgewiesen oder unfreundlich behandelt. Bei derart vielen Gästen bleiben kleine Missverständnisse oder Geschmacksunstimmigkeiten natürlich nicht aus! Wer z.B. eine Pizza mit Salami, Oliven, Sardellen, viel Käse und oder ähnliches bestellt, kann sich doch nicht wundern wenn die "fettig" ist! Auch möchte ich mal die Form einer Beanstandung anmerken, wie man in den Wald hinein schreit so schallt es manchmal auch zurück. Einen Betrugsversuch zu unterstellen, halte ich in diesem Zusammenhang für unverschämt und nicht angemessen. Die Sanitäranlagen wurden permanent verbessert und bieten, durch das stetige Bemühen der Pächter, für jeden ausreichend Platz und Sauberkeit. Die günstigen Preise des Campingplatzes finde ich sehr angenehm. Jeder der sich hier halbwegs angemessen verhält, kann einen schönen und erholsamen Urlaub verbringen. Ich denke es ist überflüssig zu erwähnen, dass natürlich KEINER mit einer nächtelangen Dauerbeschallung einen ganzen Campingplatz terrorisieren kann. Halbwegs ruhig und zivilisiert kann hier aber jeder nach der eigenen Vision seinen Urlaub gestalten und viel Spass haben. Es gibt verschiedene Freizeitangebote (Volley- und Fussball, Spielplatz für die Kleinen, Tischtennis und Billard, Rasenplatz für eigene Spiele, etc. Der See ist nicht sehr tief (ca. 1,5 m/tiefste Stellen) und außer dem kleinen Sandstrand mit schlammigen Boden, aber mit guter Wasserqualität (siehe Altmühlsee, der mehr Probleme hat). Der Angel- und Strandbetrieb ist für jeden deutlich erkennbar ausgewiesen. Die Mittagspause ist, auch für alle deutlich erkennbar, von 13:00 bis 14:30 Uhr und natürlich kann man da NICHT abreisen, sonst wäre es ja keine Mittagspause! Ich selbst bin hier Dauercamper und fühle mich seit 13 Jahren super wohl.
5 år sedan

Falko
Tyska
Ich bin regelmäsig auf dem campingplatz zu gast und fühle mich dort pudelwohl. Er hat eine super ruhige Lage und bietet die möglichkeit von dort aus per Rad die Hesselbergregion oder das Fränkische Seenland zu erkunden. Auch für das leibliche wohl nach ausgedehnten touren ist bestens in “Lillis bunter Küche” bestens gesorgt.
5 år sedan

Franziska
Tyska
Wir waren am Sonntag, dem 03.07.2016 in der Camping-Gaststätte essen. Bedienung: Sehr unfreundlich. Essen: Die Pizza "Siciliana" schwamm im Fett und wurde durch uns reklamiert. Die "Köchin" meinte, das käme vom Käse, was die Sache auch nicht besser macht. Sie war absolut uneinsichtich und schimpfte lauthals in der Küche über die Gäste, was man auf der Terrasse ohne große Mühe hören konnte. Nach der Reklamation wurde Pelmini gebracht, die ganz in Ordnung war. Bei der Rechnung später staunten wir nicht schlecht: Es kam weder eine gedruckte noch eine handgeschriebene Rechnung, sondern uns wurde ein Preis an den Kopf geworfen, den wir zu schlucken hatten - oder auch nicht. Wir schluckten nicht und forderten eine detaillierte Aufstellung. Wir staunten nicht schlecht, als wir auf einmal nicht mehr 25,70 €, sondern nur 20,30 € zu zahlen hatten. Ein ziemlich dreister Betrugsversuch!
5 år sedan

Albert
Tyska
Ich habe mich auf dem Campingplatz sehr gut aufgehoben gefühlt. Das Pächter-Ehepaar war zu uns sehr freundlich und wir haben dort auch mehrmals sehr gut gegessen, ob Pizza oder andere Gerichte - Kann es nur wärmstens weiter empfehlen - ich werde auf jedenfall wiederkommen
5 år sedan

Werner
Tyska
Der Campingplatz selber ist klein, schön und idyllisch aber sehr herunter gekommen. Wir waren eine Woche da, hierbei wurden die WC-Anlagen ein mal gereinigt und die außenliegenden Spülbecken gar nicht. Die Spinnweben sieht man überall. Die Sträucher wachsen in den Gehweg. Auf dem ganzen Platz sieht man keinen Abfalleimer nicht mal beim Eis kaufen. Also sehr schmuddelig. Angrenzend befindet sich der Jugendzeltplatz, die organisierten Gruppen wie z.B. Pfadfinder waren sehr ruhig und diszipliniert aber andere Gruppen feierten sehr laut bis in die Morgenstunden. Schade für diesen schönen Platz.
6 år sedan

Kai
Tyska
Wir sind am See angekommen und haben uns schon bei dir Anmeldung nicht wirklich willkommen gefühlt, da die Pächter unfreundlich und nicht gerade gesprächig waren; und für den Preis wäre ein Lächeln beim "einchecken" schon drinn gewesen. Des Weiteren muss man sagen, dass genügend Sanitäranlagen vorhanden waren, allerdings ließen diese es an Sauberkeit mangenln. Der See an sich ist meiner Meinung nach nicht wirklich zum Baden geeignet, da er einfach nur einen halben Meter tief ist und doch sehr dreckig. Außerdem würde ich jedem empfehlen nur mit Badeschuhen reinzugehen. Auf der Haben Seite steht, dass der Zeltplatz tatsächlich gut ist und auch das Bestellen beim "Bäckermobil" war kein Problem. Als Fazit lässt sich für mich nur eines sagen; ich werde den Denneloher See nie wieder besuchen!
6 år sedan

Fabian
Tyska
Ich war im Juli mit einer Gruppe zum Zelten Am Denneloher See. Der Campingplatz ist sehr schön gelegen und das Areal für Zelte ist Großzügig Dimensioniert. Bei der Ankunft an dem See wurden wir leider nicht sehr Freundlich empfangen und wir hatten das Gefühl als Gruppe nicht wirklich Willkommen zu sein. Preise für Stom und Abfall waren noch angemessen und der Campingplatz nicht all zu Teuer. Der See lud leider bei erster Besichtigung nicht wirklich zum Baden ein da das Wasser Sehr Trübe ist, was sich dann auch bei erster Begehung bestätigte. Ähnlich war auch der Zustand der Sanitären Anlagen. Diese wurden während des Kompletten Wochenendes nicht wirklich Gereinigt und rochen etwas Penetrant. Was uns am meisten Störte waren die Grillstellen. Es wird auf der Website mit keinem Wort Erwähnt das an den Feuerstellen kein Grillrost zur Verfügung steht, wer also nicht findig ist und sich zu Helfen weiß wird Probleme haben zu Grillen. Die Wege für Strom sind recht weit für die hinteren Campingplätze (ca 100-150m) wer das nicht vorher weis wird Probleme mit Normalen Kabeltrommeln bekommen. Der Bäckerservice hat allerdings wunderbar Funktioniert und die Preise hierfür sind wirklich in Ordnung. Was uns jedoch am Meisten Störte war das wir während der Mittagszeit nicht abreisen DURFTEN da uns die Abfahrt durch eine Schranke versperrt blieb. Fazit: Der Campingplatz ist schön gelegen, jedoch läd der See nicht zum Baden ein. Das Personal ist nicht sonderlich Freundlich und macht keine Lust auf einen Erneuten besuch. Für Familien mit Kindern die keine großen Freizeitaktivitäten benötigen ein schöner und ruhiger Platz um mal ein Paar Tage zu entspannen, jedoch nichts für Gruppen die etwas "Action" brauchen.
6 år sedan

Christine
Tyska
Wir haben den Platz im Mai 2015 besucht. Ideal für Angler und Ruhesuchende. Die Sanitäranlagen sind sehr einfach und nicht immer sauber. Duschen kostet 1,-- Euro. Innerhalb einer Woche haben wir einmal gesehen, dass geputzt wurde. Die sechs Waschbecken im Bad haben nur ungereinigte 4 Spiegel. Der Waschraum hat nur schlechtes Licht. Wer seine Wäsche waschen möchte, muss dies im WC Raum für Damen tun, auch als Mann. Die Abwaschbecken draußen sind hoffnungslos schmutzig, die Vorrichtung zum Entleeren der Chemietoilette abenteuerlich und im Winter nicht in Betrieb. Eine ordentliche Dump Station für Wohnmobile gibt es nicht! Abends wird die Platzbeleuchtung abgeschaltet. Es gibt kein Toilettenpapier, es muss in der angrenzenden Gastwirtschaft erworben werden. Zutritt zum Waschreum und WC nur mit Schlüssel. Es gibt mehrere Stellen für Lagerfeuer dadurch RAUCH im WoWa. Der Platz ist zwar umzäunt, allerdings bleiben die zwei Tore offen, so dass jeder den Platz betreten kann. Strom gibt es nur zentral und man braucht sehr lange Kabel. Kein Wlan am Platz. Rundfunkempfang und Mobilfunk ist nur schlecht. Der Campingplatz an sich ist sehr schön am See gelegen. Geprägt von Dauercampern. Der Platz hat keinen Pächter sondern nur ein Platzwart- Ehepaar. Die Anlage gehört dem Wasserzweckverband Ansbach/Dennenlohe, verantwortlich Herr Wagner. Ein öffentlich rechtlicher Träger, der besser bei seinen "Leisten" bleiben sollte, als sich in Unerfahrenheit einen Platzwart zu suchen und das "Campinggeschäft versuchen" zu wollen. Im Sommer während der Freien und am Wo.-ende sind teilweise große Jugendgruppen auf der Wiese (Feuerwehr), dann soll es dort recht laut zugehen.....(lt. Bericht eines Dauercamperes) Wer einen einfachen und ruhigen Platz sucht, ohne Anspruch und kinderfreundlich (Spielplatz, Lagerfeuer und Sandkasten) der ist hier gut aufgehoben. Wer jedoch nur ein wenig Ansprüche an den heute üblichen Camperservice und Standart hat, sollte zu den vielen besser geführten Plätzen in der Umgebung ausweichen.
7 år sedan