€28.9
per notte
Prezzo stimato in base ad 1 auto, 2 persone con una tenda, camper o roulotte.

Campeggio aperto da 01 January a 31 December
Arrivo
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
Partenza
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
giorni
{{r.bookingDays}}
Tende
Roulotte
Camper
Elettricità
Wifi
Cani
Vela/surf
Pesca
3.5 / 5 (3 voti )

Parque de Campismo Orbitur Angeiras

Rua de Angeiras
4455 - 039, Angeiras
Portogallo

Parque de Campismo Orbitur Angeiras è un campeggio a Angeiras, Portogallo, situato nella regione della Regione Nord. Parque de Campismo Orbitur Angeiras ha wifi, un negozio campeggio, un ristorante e una piscina al coperto. Sono consentiti cani.

A Parque de Campismo Orbitur Angeiras è possibile campeggiare con un tenda, un roulotte o un camper. Oltre a campeggio è possibile anche noleggiare un bungalow mobile. Potete trovare diverse attività ricreative nel campeggio. C’è un area giochi, un campo da tennis, un tavolo da ping pong, un area minigolf e vela/surf.

Parque de Campismo Orbitur Angeiras offre strutture sanitarie per i portatori di handicap. Per lavare i vostri indumenti c’è disponibilità di lavatrici e asciugatrici

Caratteristiche Punto

Sistemazione
Tende
Roulotte
Camper
Bungalow mobili
Appartamenti

Strutture
Elettricità
Collegamento TV
Wifi
Negozio campeggio
Pane sul posto
Snackbar
Ristorante
accesso sedie a rotelle
BBQ consentito

Qualifiche
Cani
Punto on ombra
Nudisti
Gruppi giovanili

Ricreazione
Area Giochi
Piscina all'aperto
Piscina al coperto
Bagno termale
Sauna
Campo da tennis
Tavolo da ping pong
Area minigolf
Campo da G
Vela/surf
Noleggio bici
Pesca

Sanitari
Strutture cambio pannolini
Sanitari sedie a rotelle
Lavatrici
Asciugatrici


Clicca qui se le informazioni su questo campeggio sono incorrette o incomplete

Foto

Recensioni

Heinz
Tedesco
Von Spanien kommend, gibt es über 6 Kilometer nur eine gepflasterte Buckelpiste, wo das Fahrzeug ordentlich durchgeschüttelt wird. Leider habe ich zu spät bemerkt, dass ich schon einmal hier gewesen bin. Empfangen wird man von freundlichen Damen, die auch gut englisch sprechen. Umso unverständlicher ist es, dass man am nächsten Morgen eine Dame hingesetzt hat, die kein Wort englisch spricht und nicht die einfachste Frage beantworten kann. Die Sanitäranlagen sind in Ordnung. Aber leider werden auch hier, fehlende oder kaputte Haken nicht erneuert, zumal es ohnedies nur wenige gibt. Geputzt wird ein wenig oberflächlich. Im Restaurant das alte Lied: Durch die Bank inkompetentes Personal, welches anscheinend ohne Fremdsprachen durchkommt. Schon vor Jahren habe ich hier 45 min. auf eine Speise gewartet, wo mir dann aber mitgeteilt wurde, dass sie aus ist. Immer noch scheint der Gast nebensächlich zu sein. Der Kellner reagiert auf Zurufen überhaupt nicht, obwohl er im sonst leeren Raum, nur Tische aufdeckt. Erst ein Kollege in der Tür zeigt mit dem Finger auf mich, was dann zu einer Reaktion führte. Meine Bestellung „Sprite or Orange Juice“ versteht er erst beim 3. Mal. Meine Frage nach „code“ oder „passwort“ verwirrt ihn. Nach viel Gestik und Handzeichen nennt er es mir; da es aber unverständlich ist, ersuche ich ihn, es aufzuschreiben; das tut er dann auch, aber leider falsch. Beim Bezahlen nennt mir ein Kellner den Betrag, ohne sich an mich zu wenden. Er lässt auch meinen Geldschein liegen, und schlichtet lieber weiter seine Gläser ein. Erst auf mein bestimmtes „sir“ wendet er sich unfreundlich mir zu. WLAN nur im Restaurantbereich, ist im 21. Jahrhundert ein Armutszeugnis. Schade um den Platz, schade um das Restaurant. Von dem viel zu kleinen und hoch oben platzierten Fernseher, der noch schräg nach hinten geneigt ist, hatten die Fußballfans wenig. Es gibt aber abgeschieden einen TV-Raum, der mit einem 30cm (!) Bildschirm ausgestattet ist. Das Verlassen des Platzes ohne Benützung einer Buckelpiste ist nur möglich, wenn man der Buslinie Nr. 104 bis nach Porto folgt. Porto ist, wie in einer anderen Bewertung angegeben, nicht 8 Km entfernt, sondern 20 Km! Hier sind eindeutig nur Amateure am Werk. Nie wieder!
5 anni ago

Bernd
Tedesco
Wir haben hier drei Nächte verbracht. Die Zeltplätze befinden sich unter großen Bäumen die den ganzen Tag über reichlich Schatten spenden. Von unserem Platz konnte man bis zum Meer gucken, ein sehr schöner Sonnenuntergang. Die Sanitäranlagen sind vollkommen in Ordnung. Mit dem Bus, der vor der Haustür hält, ist man in 40 min in Porto. Zu Fuß ist man in unter 5 Minuten am Strand. Am Strand selber ist eine sehr schöne Joggingstrecke die gesamte Küste entlang. Zum Campingplatz gehört ein kleiner Supermarkt wo man das Nötigste erwerben kann. Für Sportbegeisterte gibt es ein Basketballfeld, Volleyball und Tennis.
6 anni ago

Oumberto79
Francese
Facilité de transport pour PORTO en bus, PORTO à 30 minutes, commerce en ville à 1 km, la plage à proximité mais complet dans la haute saison.
8 anni ago