€18
Par nuit
Prix estimé sur la base d’une voiture, 2 personnes avec une tente ou une caravane.

Le site de camping est ouvert de 01 January jusqu'à 31 December
Ce site de camping n’est pas encore validé par Spottocamp. Vous êtes le propriétaire ? Contactez-nous avec le bouton ci-dessous

Je suis le propriétaire
Electricité
Navigation/Surf
Machines à laver
4.5 / 5 (7 votes )

Welters Camping und Freizeitparadies

Campingplatz 1
56479, Rehe
Allemagne

Welters Camping und Freizeitparadies est un site de camping avec 500 emplacements dans Rehe, Allemagne, dans la région de la Rhénanie-Palatinat. Welters Camping und Freizeitparadies a un magasins du camping, un restaurant et une piscine intérieure. Vous pouvez trouver plusieurs activités de loisirs sur le site de camping. Il y a un terrain de jeux, un court de tennis , un tables de tennis de table, un court de golf, un zone minigolf , navigation/surf et location de vélos.

Welters Camping und Freizeitparadies propose des installations sanitaires pour les handicapées. Pour laver vos vêtements, il y a machines à laver et sèches-linges disponible

Caractéristiques du lieu

Type de camping
Camping fermier

Hébergement
Tentes
Caravanes
Caravanes
Bungalows mobiles
Appartements

Installations
Electricité
Wifi
Magasins du camping
Snack-bar
Restaurant

Qualifications
Endroit ombragé
Ouvert toute l’année
Nudistes
Groupes de jeunes

Recreation
Terrain de jeux
Animations pour enfants
Nage en eau naturelle
Piscine extérieure
Piscine intérieure
Bain thermaux
Court de tennis
Tables de tennis de table
Zone minigolf
Court de golf
Navigation/Surf
Location de vélos

Sanitaires
Tables à langer
Cabines de lavage
Sanitaires handicapés
Machines à laver
sèches-linges


Cliquez ici si les informations sur ce camping ne sont pas correctes ou incomplètes.

Photos

Avis

Petra W.
Allemand
Wir haben den Platz Ende Mai bei Durchreise angefahren. Trotz Feiertag und verlängertem Wochenende haben wir kurzfristig und unkomplizert noch einen Platz bekommen, nachdem wir vorher telefonisch nachgefragt hatten. Der Platz hat eine schöne Lage am See, es gibt einen Brötchenservice, einen kleinen Kiosk und ein Restaurant. Schöne Wandermöglichkeiten sind gegeben und natürlich bietet der See im Sommer sicher auch gute Gelegenheiten zum Schwimmen, Schlauchboot fahren etc. Die Sauberkeit auf dem Platz und im Sanitärbereich ist in Ordnung. Alles in allem ein schönes Fleckchen!
2 ans depuis

Lars
Allemand
Wir waren zum wiederholten Male auf dem Platz. Super für die Kinder, schöne Plätze am See, super netter Betreiber..... Immer wieder!!
5 ans depuis

Conny
Allemand
Wir waren 3 Tage auf dem Campingplatz. Alles soweit super, nur mit der Organisation gibt es Probleme. Wir habe zu Abend gegessen im Lokal und habe eine Stunde auf unser Essen gewartet. Der Besitzer ist auch ein Muffel, die Bedienung nett, eine Info warum wir so lange warten mussten kam erst auf Anfrage. Semmeln und Kleinigkeiten gibt es im Kiosk. Semmeln kann man vorbestellen. Für Duschen gibt es eine Karte im Wert von 10,00 Euro. Aber dann sollten die Duschen auch mehr Wasser rauslassen. Sauberkeit ist in Ordnung und unser Stellplatz auch. Direkt am Wasser und sehr viele Dauercamper. Ein Spielplatz ist auch vorhanden und Cokarts zum Ausleihen für 2,00 Euro die Std. Alles ruhig. Nur die Camper nehmen es mit der Nachtruhe nicht so genau, auch wenn da steht, ab 22.00 Uhr Nachtruhe. Wer kontrolliert das????
6 ans depuis

Hilde-und-georg
Allemand
Wir waren zweimal mit Hund an der Krombachtalsperre,es ist immer toll gewesen. Juli bei Hitze,September bei Regen,aber man kann abschalten und die Seele baumeln lassen. Das Personal ist sehr freundlich
6 ans depuis

Famile
Allemand
Wir waren mit unseren Kindern (beide unter 7 Jahre) Ende August auf dem Platz. Späte Anreise (nach 20 Uhr) war kein Problem, ich hatte am Nachmittag telefonisch bescheid gegeben. Zum Platz: sehr ruhig am Wald und direkt am See/Talsperre gelegen. Anfahrt durch den kleinen Ort Rehe, teils durch Wohngebiet, für Wohnwagen-Gespanne im ersten Moment überraschend. Die Ausschilderung des CP im Ort könnte besser sein, vor allem im Dunkeln findet man wenig Wegweiser. Unser Navi wollte uns durch eine Zufahrtsstraße leiten, die mit dem Wohni hinten dran - sagen wir mal anspruchsvoll - zu fahren gewesen wäre. Ansonsten führt eine geteerte Straße bis zur CP-Einfahrt, also auch bei Dauerregen kein Problem. Check-In Die Anmeldung ging auch am Sonntag-Abend rasch und ohne große Probleme. Allerdings hat uns der Nachtportier eine kleinen Schrecken eingejagt, da er keine offene Anreise für diesen Abend mehr System verzeichnet hatte und der Platz wohl ansonsten ausgebucht war. Die Situation klärte sich aber schnell: man hatte uns beim Telefonat am Nachmittag bereits "Vor-eingecheckt", die Unterlagen lagen bereits auf dem Büroschreibtisch. Stellplatz Unseren Stellplatz hatten wir uns bereits im Vorfeld anhand von Fotos und Platzplan ausgesucht. Unsere Erwartungen wurden noch übertroffen. Direkt am See gelegen, Nachbarn nur links daneben und z. T. vorne, ansonsten freier Blick über den See und die Liegewiese. Daraus ergab sich für uns der große Vorteil, das vom Vorzelt aus sowohl der Spielplatz als auch der Strand einsehbar und in Hör- und Rufweite war und die Kinder schonmal alleine los zum Spielen konnten. Die Entfernungen zu den Sanitäranlagen, dem Kiosk und der Rezeption gehen absolut in Ordnung. Ich empfand das Fahrrad trotzdem als sehr praktisch - Fahrweg bis zur Spülküche eine knappe Minute. Der Stellplatz an sich war gepflegt und eben. Ausrichten des Wohnwagens ging flott. Der Boden war für Heringe und Zeltanker kein Problem. Auch die Sat-Schüssel war schnell aufgestellt und ausgerichtet. Einziges Manko: Vom unserem Stellplatz war der Weg zum Stromzapfpunkt reicht weit. Für die erste Nacht musste ich mir trotz 20m Kabeltrommel und 10m Wohnwagenstromkabel noch eine Verlängerungsschnur vom Nachtportier leihen (was für diesen im Übrigen kein Problem darstellte). Am nächsten Tag habe ich mir in Rennerod eine längeres Kabel besorgt. Frischwasser stand ebenfalls am Stromzapfpunkt zur Verfügung. Platzangebote Schöner Spielplatz für die Kinder mit viel Sand und einigen Geräten. Außerdem konnten diverse Fahrzeuge ausgeliehen werden (Kettcar, Fahrräder, Dreiräder etc.), was unser Sohn regelmäßig in Anspruch nahm :-) Außerdem gibt es am Platz ein Restaurant (die Pommes waren gut, mehr haben wir nicht ausprobiert). Der Kiosk hat das nötigste im Angebot, teils aber sehr teuer. Die Brötchen haben wir überwiegend am Vortag vorbestellt, was sich vor allem dann empfiehlt, wenn man größere Mengen oder verschiedene Sorten von Brötchen haben möchte. Ein paar normale Brötchen für uns vier haben wir an zwei Tagen an denen wir nicht vorbestellt hatten aber auch so bekommen. Ansonsten im Kiosk das übliche: Zeitung, Milch, Wiener, Nutella, aber auch eine paar Hygiene-Artikel. Sanitäranlagen Es gibt ein großes und recht modernes Hauptsanitärhaus mit ansprechend gestalteten Räumen. Hier befindet sich auch eine von zwei Spülmöglichkeiten, sowie ein bestens abgetrennter eigener Raum zur Entsorgung der Mobiltoiletten. Man konnte hier mittels Wasserschlauch gründlich nachspülen. Nach meinem Empfinden gut geregelt und sauber. Außerdem gibt es noch ein zweites Sanitärgebäude (Containerlösung) wo es zwar nicht so modern, aber dafür genauso sauber und in den Stoßzeiten etwas ruhiger zuging. Warmwasser gibt es im Übrigen überall (Dusche, Waschbecken, Spülbecken) nur über eine Chipkarte gegen (verträgliches) Entgelt. Personal Wir haben keine schlechten Erfahrungen mit dem Personal gemacht. Wir wurden immer beraten und uns wurde im Fall der Fälle geholfen. Auch war immer ein Ansprechpartner anwesend, ob Tag ob Nacht. Kein übertrieben freundliches Getue, sondern der Situation angemessen und lösungsorientiert. Der Platzwart zeigte sich bei kleinen Sonderwünschen unsererseits flexibel, man hatte nie das Gefühl, das Personal zu nerven. Freizeit Der Platz lädt bei schönem Wetter natürlich zum Baden ein, da der Strand unmittelbar vor der Wohnwagentür liegt. Der Sandstrand wird laut Website jedes Frühjahr neu angelegt. Bei unserem Aufenthalt konnten die Kinder jedenfalls ausgiebig buddeln. An zwei Tagen lies das Wetter auch ein Bad in der Krombach zu. Dafür ist ein Schwimm-/Badebereich mit Bojenkette abgetrennt. Dieser Bereich wurde während unseres Aufenthaltes an einem Morgen auch gereinigt, also vom Seegras befreit. Auch waren in diesem Bereich kaum Steine auf dem Grund. Der Einstieg verläuft auch für kleine Kids und Nichtschwimmer ausreichend flach. Es gibt keine plötzlichen Abgründe o.ä. Am hinteren Ende ist eine Schwimminsel fixiert, auf die man raufklettern kann. Erwachsene über 1,70m können bis dort hin auch noch stehen. Das Wasser möchte ich mal als sauber bezeichnen. Ich empfand es als angenehm. Wenn man bei schlechterem Wetter oder später am Abend bei wenig Badebetrieb durch die Badezone lief, konnte man Schwärme kleiner Fische beobachten. Sonst kann man rund um die Talsperre natürlich Wandern und Radfahren. Ich bin mit meinem Sohn mit den Mountainbikes bis zur Staumauer am Nachbarcampingplatz gefahren. Dies war bis auf 50 Meter vor der Staumauer ausschließlich auf Waldwegen oder Wanderwegen abseits vom Straßenverkehr möglich, ist also auch als Familienausflug mit kleineren Kindern zu empfehlen. Infrastruktur Wie eingangs bereits erwähnt, liegt der Platz abseits des kleinen Ortes Rehe. In Rehe selbst habe ich bei der Durchfahrt neben einer Tankstelle nur eine Bäckerei entdeckt. Dieses Angebot wird man wohl auch im platzeigenen Kiosk erhalten. Für alles weitere muss man ins ca. 10 Autominuten entfernte Rennerod. Dort gibt es dann aber auch alles. Jeder bekannte Supermarkt ist hier vertreten, ebenso Baumarkt [brauchte ja ein Kabel ;-)], Modegeschäfte, Krimskrams-Läden, Restaurants, Imbisse usw. Zu Kinos u.ä. kann ich nichts sagen. In Bad Marienberg gibt es eine Schwimmbad, dass uns mit den Kindern über einen Dauerregentag half. Es ist zusammenfassend gesagt alles in der Nähe zu bekommen, aber eben nicht ohne das Auto zu bewegen. Das Auto kostet im übrigen 3 € pro Nacht, wenn man es auf der Parzelle stehen haben möchte. Auf dem Parkplatz direkt vor der CP-Einfahrt werden 1 € pro Nacht berechnet. Mir war es den Aufpreis wert, die Parzellengröße lies das Parken neben dem Wohni noch zu. Fazit Wir können den Platz guten Gewissens weiter empfehlen und kommen bestimmt auch nochmal wieder. Besonders geschätzt haben wir unsere Stellplatzlage und die noch übersichtliche Platzgröße. Wer einen 5Sterne- All Inclusive-Platz mit allem Schnicki-Schnacki sucht ist hier eher falsch. Dafür bekommt man ruhige erholsame Tage, die Kinder haben ausreichend Beschäftigung und man kann super am See entspannen. Preis-/Leistung geht absolut in Ordnung, zumal keine Hauptsaisonzuschläge erhoben werden.
6 ans depuis

Christian
Allemand
Meine Freundin und ich (beide mitte 20) haben ein tolles Wochenende hier verbracht. Der Platz hat eine schöne und ruhige Lage direkt am See. Alles ist sehr gepflegt. Die Sanitäranlagen sind modern und sauber. Personal ist sehr freundlich. Der Chef geht jeden Abend eine Runde über den Platz und schaut ob alles in Ordnung ist und ob bei den Gästen alles passt. Der Platz hat sehr viele Dauercamper, bietet aber auch genügend Stellplatz für Kurzcamper. Zelten ist direkt am See möglich. Es gibt eine große Liegewiese mit Spielplatz und kleinem Sandstrand. Der See ist ein Stausee und ideal zum Schwimmen, Surfen und Segeln. Leider ist der See recht schlammig am Grund und ziemlich mit Wasserpflanzen bewachsen. Diese stören etwas beim Schwimmen, da man davon immer wieder gestreift wird. Der See wird von der DLRG überwacht und hat einen abgesperrten Bereich mit kleiner Schwimminsel. Weiterhin gibt es noch einen kleinen Kiosk mit Brötechenservice und ein Restaurant mit deutscher Küche (nicht von uns getestet). Es können zudem Fahrräder und Go-Karts ausgeliehen werden. Das Preisleistungsverhältnis ist in unseren Augen sehr gut. Wir haben knapp 10 Euro pro Person und Nacht bezahlt (inklusive Auto direkt am Zelt). Warmwasser wird über eine elektronische Karte extra abgerechnet (15 Sekunden warm duschen für 4 Cent und 2 Cent für Spülwasser). Der Platz ist super geeignet für Personen aller Altersklassen, auch ideal für Familien mit kleinen Kindern. Wir waren sehr zufrieden und würden jederzeit wieder kommen.
6 ans depuis

Daniel
Allemand
Tolle Lage direkt am See, Touristenplätze sauber, gutes Preisleistungsverhältnis Leider nehmen es einige Dauercamper nicht so genau mit der Sauberkeit bzw. Ordnung auf ihren Parzellen. Schade!!
6 ans depuis