€24
Par nuit
Prix estimé sur la base d’une voiture, 2 personnes avec une tente ou une caravane.

Le site de camping est ouvert de 01 April jusqu'à 30 September
Arrivée
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
Départ
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
jours
{{r.bookingDays}}

Ce site de camping n’est pas encore validé par Spottocamp. Vous êtes le propriétaire ? Contactez-nous avec le bouton ci-dessous

Je suis le propriétaire
Tentes
Gîtes
Electricité
Wifi
BBQ autorisés
Chiens
Machines à laver
3 / 5 (40 votes )

Feriencamp Biggesee-Vier Jahreszeiten

Am Sonderner Kopf 3
57462, Olpe-Sondern
Allemagne

Feriencamp Biggesee-Vier Jahreszeiten est un site de camping avec 300 emplacements dans Olpe-Sondern, Allemagne, dans la région de la Rhénanie-du-Nord-Westphalie. Feriencamp Biggesee-Vier Jahreszeiten a wifi, un magasins du camping, un restaurant et une piscine intérieure. Les chiens sont admis sur ce camping.

Sur Feriencamp Biggesee-Vier Jahreszeiten Il est possible de camper avec un tente. Outre le camping, il est possible de louer un gîte également. Vous pouvez trouver plusieurs activités de loisirs sur le site de camping. Il y a un terrain de jeux, un sauna, un court de tennis , un tables de tennis de table et un court de golf.

Feriencamp Biggesee-Vier Jahreszeiten propose des installations sanitaires pour les handicapées. Pour laver vos vêtements, il y a machines à laver et sèches-linges disponible

Caractéristiques du lieu

Hébergement
Tentes
Caravanes
Caravanes
Gîtes
Bungalows mobiles
Appartements

Installations
Electricité
Connexion TV
Wifi
Equipements de cuisine
Magasins du camping
Snack-bar
Restaurant
Accès handicapé
BBQ autorisés

Qualifications
Chiens
Endroit ombragé
Ouvert toute l’année
Nudistes
Groupes de jeunes

Recreation
Terrain de jeux
Animations pour enfants
Nage en eau naturelle
Piscine extérieure
Piscine intérieure
Sauna
Court de tennis
Tables de tennis de table
Court de golf

Sanitaires
Tables à langer
Cabines de lavage
Sanitaires handicapés
Machines à laver
sèches-linges


Cliquez ici si les informations sur ce camping ne sont pas correctes ou incomplètes.

Photos

Avis

David K.
Allemand
-Nichts für junge Erwachsene -Schlechte Kommunikation mit dem Personal, man wird missverstanden und als junger Mensch nicht ernst genommen -die Kommunikation mit Dauercampern und auch der Rezeption sind miserabel -Keine Begrüßung bei der Ankunft, es wird bei der Abfahrt kein schöner Tag gewünscht, Freundlichkeit Fehlanzeige -Essen in der sogenannten „Taverne am See“ eher durchschnitt, Pommes wurden vergessen und erst 15 Minuten später mit nur einer kleinen Mayonnaise aus der Tüte nachgeliefert
9 mois depuis

Sylvia S.
Allemand
Die Rezeptionistin bei Ankunft unfreundlich und wenig hilfreich. Bei Abreise ein anderes Paar dort,sie waren sehr nett. Die Sanitäranlagen sind nicht familientauglich,keine Waschmöglichkeit für Kleinkinder,kein abnehmbarer Duschkopf. Wassertemperatur nicht einstellbar und eher kalt. Oft keine Seife oder Händedesinfektionsmittel. Viel zu wenige Einzelwaschkabinen. Waschmaschine und Trockner waren nicht zu benutzen,man benötigt 10! 50 Cent Stücke,die auf dem Platz nicht eingewechselt werden konnten. Vielleicht mal einige Münzrollen vorrätig halten? Nur so als Tipp....für einen angeblichen 5 Sterne Platz. Spielplatz viel zu klein für die Anzahl Kinder. Das Restaurant am Platz nur ein Imbiss,nicht wirklich zu empfehlen. Mini Markt hält ein unbrauchbares Sortiment vor. Die vom Betreiber hochgejubelte Badeinsel ist einfach ein Plastikdeck ohne wirklichen Wert. Die Wiese ist durch Gänsekot verdreckt und wird wohl nicht gereinigt,trotzdem wird Eintritt verlangt. Der "Strand" besteht aus grobem Kiesel und für kleine Kinder nicht nutzbar. Weder ein Sandkasten noch ein Spielplatz machen Lust auf einen Besuch. Alles in allem....niemals ein 5 Sterne Platz und viel zu teuer für das Gebotene. Danke...aber wir kommen sicher nicht wieder.
9 mois depuis

Hanno G.
Allemand
Die Lage des Campingplatzes auf einer sonnigen Bergkuppe ist sehr schön, unterschiedlich gestaltete Bereiche laden Dauercamper, Familien und größere Gruppen dazu ein, das schöne Sauerland zu erkunden. Ein neu geschaffener Holzwagenbereich ist eine sehr gute Idee. Die in den letzten Jahren vorhandene gastfreundliche Atmosphäre hat sich zu einem unfreundlichen, nachts angsteinflössenden Klima gewandelt, wie man es nicht mal auf den sehr gut gesicherten Plätzen um Marseille herum kennt. Patroullierende Mitglieder eines Sicherheitsdienstes verstehen ihren Kundendienst falsch und verängstigen durch provozierendes Auftreten Gäste und vor allem auch Kinder. Die erhoffte Erholung stellt sich da leider bei Familien nicht ein. Dies ist nach Aussage der Verwaltung das neue Vorgehen, um die Ausschreitungen der letzten Jahre endlich in den Griff zu bekommen. Uns sind bei diversen Aufenthalten der letzten Jahre die genannten Ausschreitungen trotz langer Abende nie offenbar geworden. Diese Art der Aufrüstung wird der Gästestruktur keineswegs gerecht, und orientiert sich eher an Sicherheitskonzepten in militärisch genutzten Bereichen oder Fussballstadien. Vielleicht ist dies eine Vorbereitung auf die kommenden Konflikte im neuen, leider sehr eng gestellten, Holz-Wohnwagenbereich, der damit eher an eine mobile Flüchtlingsunterkunft erinnert als an ein Feriendomizil. Ich wünsche den Betreibern die Rückkehr zu dem erfolgreichen Konzept der letzten Jahre - mit Sauerländer Herz&Hand
10 mois depuis

Nina R.
Allemand
Wir hatten leider keine schöne Zeit hier. Der Platzleiter und Nachtwächter waren auffallend aggressiv und militant. Das Feuer in unserer Kochstelle (kein offenes Feuer!) nahm der Nachtwächter als Anlass, uns weiterhin zu schikanieren, obwohl wir seinem Befehl!!! das Feuer zu löschen, direkt nachkamen. Die Kinder hatten Angst alleine zur Toilette zu gehen, nachdem sie Bekanntschaft mit dem Nachtwächter machten, der anscheinend überall auf Kravall und Schikane aus war. Die Platzleitung unterstützt dieses unsouveräne Verhalten - deshalb für uns leider nie wieder.
11 mois depuis

Andre R.
Allemand
Unser Aufenthalt war sehr angenehm. Das Strandbad konnte auf Grund von Corona nicht genutzt werden macht aber einen sehr guten Eindruck. Außerdem war der Platz sehr gepflegt. Der Minimarkt ist vom Sortiment etwas spärlich aufgestellt.
11 mois depuis

Harald K.
Allemand
Wir waren dieses Jahr schon auf einigen Campingplätzen. DIes war der erste der pro Person und pro Tag 3 Euro Corona Zusatz Pauschale genommen hat. Die " zusätzlichen Reinigungen der Sanitäranlagen " die hier angeführt werden gehören auf einem Platz dieser Preisklasse unserer Meinung nach zum Standard. und es gibt nur .Handdesinfektionsmittel vor den einzelnen Sanitäranlagen. Das bin ich bei Plätzen dieser Preisklasse anders gewohnt. Auf anderen Plätzen gehört Flächendesinfektionsmittel zum Standard in jede einzelnen Toilette. Die Zeiten sind hart aber das ist schon ne Hausnummer 72 Euro für 2 Personen zu nehmen als Corona Pauschale für den Mehraufwand zur Reinigung. Also mir nimmt man so etwas nur einmal ab...... Nächtes Mal einen anderen Platz. Das Restaurant auf dem Platz. Ein Grieche, ist der absolute Hammer. Super lecker und Super Freundlich. Auch das ist in der Rezeption nicht bei jedem gegeben. ( die Freundlichkeit)
1 an depuis

Tobias B.
Allemand
Schöner und Sauberer Platz der sehr gut aufgeteilt ist. Die Sanitäranlagen sind sehr sauber ins gepflegt. 5min Fußweg und man ist schon am See.
1 an depuis

Erik Jacquemijns
Néerlandais
Zeer dure camping met weinig faciliteiten onvriendelijke mensn op de receptie, in de weekenden zeer luidruchtige groepen die tot laat doorgaan. Sanitair wordt 4 x per dag schoon gemaakt alleen op vreemde tijden, de belangrijke tijden is het smerig schimmel in de douchen, mondkapje verplicht. Alles kost extra geld, naar het strandbad 3,00 per persoon per keer, water atracties zouden open zijn waren gesloten. Om extra winst te maken komt er bovennde dure overnachtings prijs nog een extra tje van 3 euro per persoon per nacht om de kosten van de Corona maatregelen bij de klanten neer te leggen. 2 personen 11 dagen kost 388,00 euro geen uitzicht op het meer geen vertier.
1 an depuis

Robert Veer
Néerlandais
Camping is duur , toilleten zijn smerig, volgens asci is zwemmen gratis kost echter 3 euro per persoon, geen toilleten aan het stran geen hapjes geen drinken, faciliteiten zijn gesloten. En 65 euro corona toeslag vragen, staat nergens vermeld. Blikje cola 2,50 in auto maat. Nee geen camping naar mijn idee wilde 3 weken blijven maar na 10 dagen weg gegaan kom hier ook niet weer
1 an depuis

Fam. Vugteveen
Néerlandais
Camping aan de Biggensee, staat mooi op de site. Voor ons een tegenvaller. Duur en dan ook nog eens extra betalen om te zwemmen.
1 an depuis

Michael J.
Allemand
Für den Preis erwartet man mehr. Sanirärbereich müsste erneuert werden. Steckdosen noch ohne Schutzkontakt. Treppe zum Kinderspielraum mit Vogelscheiße zugekotet u. ein toter Vogel lag auch rum. Wegen Covid geschlossen. Vielleicht deshalb so dreckig. Es gibt eine kostenlose Spülmaschine. Automat für Fäkalientank; kostet aber 2 €. Kein Geschäft für Lebensmittel in der Nähe. Nur ein 24h Automat.
1 an depuis

klaus h.
Allemand
Grundsätzlich ist der Campingplatz gar nicht schlecht. Parzellen ausreichend groß, Strom und Wasser in der Nähe, die sanitären Einrichtung okay und ausreichend vorhanden. Die Gegend um den Biggesee ist wirklich toll, die Örtchen Attendorn und Olpe mit dem Rad gut zu erreichen und sehenswert, Radwege absolut spitze und in in ausgezeichnetem Zustand. Was ich aber vermisse, ist ein zentraler Punkt auf dem Gelände, wo man sich Abends trifft oder Animation angeboten wird. Wo wir schon beim Problem (in der aktuellen Zeit) sind: Auf Nachfrage wird mir erklärt, dass Animation aufgrund der Coronabestimmungen nicht angeboten wird - aber - in einem "Zeltlager" mit ca. 15-20 Zelten und ca. 50- 60 Personen wird Vormittags, Nachmittags und Abends lautstark interne Animation angeboten, da sitzen z.B. 50-60 Leute eng gedrängt an Bierzeltgarnituren und backen, bzw. essen Pizza etc. Darauf angesprochen heißt es nur, dass ist eine "abgeschlossene" Gruppe eines holländischen Anbieters, da können wir nix machen - da komm ich mir aber richtig veräppelt vor. Also sind die Viren auf dem Platz verteilt, nur um das Zeltlager machen die einen großen Bogen....??? Das es fürdas Ausbleiben der "versprochenen" und angepriesenen Animation natürlich auch keinen Nachlass oder anderen Bonus gibt, sei nur am Rande erwähnt. Im Gegenteil - pro Person und Tag werden nochmal 3,-€ Coronazulage fällig. Weiteres Problem ist, dass es keinen Kleinmarkt für die alltäglichen Dinge gibt, kann man eigentlich erwarten, bei einem 4* Platz. Von 4 aufgestellten Automaten ware zwei defekt. Das einzige Restaurant, welches direkt am Platz angeschlossen ist, ist auch wohl im "Coronabetrieb". Sämtliche Speisen werden auf Plastikteller oder Styroporboxen serviert, dazu Plastikbesteck und Getränke in Plastikbesteck, warum ich dann beiSelbstbedienung für ein einfaches Gyros 11,-€ zahlen soll, sei dahingestellt.
1 an depuis

Sandra S.
Néerlandais
Leuke familiecamping in Sauerland. Niet té groot, zo'n 300 plekken waarvan de helft jaarplekken zijn waar eveneens Nederlanders te vinden zijn. Het sanitair is geweldig, schoon, goed functionerend en gratis. Voor de kinderen is er een beperkt animatieprogramma, enkele (nieuwe!) speeltoestellen en natuurlijk het speeleiland in het water aan het strandbad. Alle overige faciliteiten zijn ook bovengemiddeld goed. Het is wel echt een Duitse camping. De receptie is goed bereikbaar en 7 dagen in de ochtend en de middag geopend. Wifi kost geld. Restaurant is Grieks, erg vriendelijk en zeer lekker. Kortom, een leuke familiecamping in Sauerland aan het water.
1 an depuis

JohsH
Néerlandais
Mooie camping. De Biggesee is niet te zien ivm een bomenrij op ieder terras. Verder is het goed onderhouden en schoon. Echt Duits. De kampeerplek kun je wel pinnen, maar verder alles cash, Duitsland is niet zo modern als Nederland. Restaurant op de camping is eigenlijk Grieks, maar het eten was prima, ook Duitse (lage) prijzen. WIFI , daar moet je een kaartje voor kopen.... In het restaurant is dat overigens vrij.
1 an depuis

Monique S
Néerlandais
Nette niet al te grote camping. Rustig gelegen.
1 an depuis

Nathalie
Néerlandais
Mooie , sfeervolle camping aan een leuk strandje met speeltoestellen op het water . Uitgebluste werknemers . Zo kwamen ze in ieder geval over op ons. Zo een grote camping die het hele jaar open is heeft een winkeltje nodig voor de basis benodigdheden voor kampeerders . De ruimte hebben ze ervoor . Mooi sanitair .
1 an depuis

Linette
Néerlandais
Prachtige omgeving! Prima sanitair, ruime veldjes met en zonder schaduw. Veel seizoensplekken die zeer wisselend onderhouden worden daardoor een rommelige aanblik. Geen zicht op het meer door de grote bomen aan de rand vd camping. Het meer ligt een stukje lager dan de camping en is bereikbaar via paadjes, best een klim weer terug omhoog. Er is geen voetbal/volleybalveld. Wel een soort pannakooi maar die stond half onder water. In de omgeving weinig te beleven voor tieners, bij de receptie hebben ze geen tips voor uitstapjes. Het suppen naast de camping was alleen in het weekend geopend ondanks het mooie weer en het hoogseizoen. Broodjesservice is okay. Olpe is een gezellig stradje met veel winkels. Voor gezinnen met jonge kinderen en prima camping, leuke speeltuintjes. Voor gezinnen met oudere kinderen minder geschikt. Bij Seeterasse in Sondern (loopafstand) kun je heerlijk eten (Duitse keuken)
1 an depuis

H S.
Allemand
Überaus unfreundliche Rezeption. Bei überteuerter Rechnung (über 52 € Tagespreis für 2 Personen) wollten wir stornieren und nur eine Nacht bleiben. Da brauchten wir auf einmal nur 41 € (auch überteuert) zahlen. Auf Nachfrage wegen der für uns nicht nachvollziehbaren Preisdifferenz wurde eine der Damen in der Rezeption lauter, aggressiver und mit erhobenem Zeigefinger "Jetzt hören sie mir mal zu. Wir hatten hier gerade ein Festival (wohl in Corona-Zeiten kaum denkbar) und wir haben Probleme mit der EDV." Wenn das durch die Stornierung nicht raus gekommen wäre, hätten wir am Ende der Woche 70 € mehr/zuviel bezahlt. Außerdem nahm man pro Person pro Nacht 3 Euro Corona-Pauschale, weil man die Sanitärgebäude zweimal am Tag putzen müsste. Das haben wir auf keinem anderen Platz erlebt, obwohl mindestens genauso geputzt und desinfiziert wurde, teilweise sogar mehr. (Und wir waren in den letzten 4 Wochen auf mehreren Plätzen.) Zu dem Platz selber: An keinem der Touristenplätze ist Sicht auf den See. Die Plätze sind mit starkem Gefälle, man muss viel ausgleichen. Ausserdem muss man gut zu Fuß sein, da man ständig Treppen steigen muss, um z.B. ein Sanitärgebäude zu erreichen. Das Strandbad ist für Camper kostenpflichtig. Die Versorgung mit Lebensmitteln –ausser morgens Brötchen- ist gleich null. Es gibt zwar Automaten, von denen die Hälfte aber defekt war und man so nicht mal ein vernünftiges Getränk bekam. Außerdem waren die Preise an den Automaten vollkommen überzogen.
1 an depuis

G. Verheij
Néerlandais
Echt een heerlijke camping! We hadden mooi weer en een super mooie grote, rustige plek. In het tweede weekend van juli toen NR Westfalen vakantie kreeg, was het even héél druk en kon het toiletgebouw het bijna niet bijhouden... (Wc papier op, schoonmaak liet wat te wensen over). Helaas waren er regelmatig sanitaire problemen (douches die niet meer stopten met sproeien; wc die doorliep, kraan kapot, enz...). Maar de douches zijn gratis en er is wcpapier! Spaar cpvast 50 cent stukken voor de wasmachine en/ of droger; daar heb je er (maar) 5 voor nodig per keer. Het is handig om bij de Bistro een snack te halen; je moet alleen geen last hebben van hoge bloeddruk .... Zoute patat!!! Maar lekkere Vleessnacks.. Hou er wel rekening mee, dat de Bistro niet altijd open is en de keuken van het restaurant tot 19.00 u.
1 an depuis

Gerard
Néerlandais
wij waren hier eind augustus september. Nooit meer alles was vies en eten zeer slecht. Totale geen service. Plek was wel ruim. Omgeving om wat te gaan doen was ver weg. Camping ligt aan soort stuw meer ver van alles. Frituur wagen mag wel x schoonmaak beurt etc. Idee dat er weinig aan onderhoud wordt gedaan. Wellicht in het hoogseizoen beter maar voor ons niet meer.
1 an depuis

Alexandra K.
Allemand
Wir hatten Glück und einen Stellplatz mit viel Sonne, was im Frühling von Vorteil ist. Wer im Schatten stand, hatte teilweise ab mittags keine Sonne mehr. Der Weg zum See geht bergab, was mit einem SUP recht schwierig war. An dem Strand, wo Hunde hin dürfen gab es kaum Liegemöglichkeiten, da die Wiese dort umgepflügt war. Ein absoluter Nachteil für alle ohne Auto ist: die nächste Einkaufsmöglichkeit ist 7 km entfernt, also als Wohnmobilfahrer genug Essen und Trinken mitbringen....
1 an depuis

Jens H.
Allemand
Wir waren das erstemal für einen Kurzurlaub nach der Coronaschliessung auf dem Platz. Die geforderten Auflagen wurden sauber umgesetzt und eingehalten. Sanitärgebäude und der gesamte Platz waren sehr sauber und wurden regelmäßig gereinigt. Wir waren sehr zufrieden und haben uns sehr wohlgefühlt. Einziger Nachteil war, das Hundebesitzer ihre Hunde überall hinmachen ließen. Hier wäre ein Trennung wünschenswert. Kommen auf jeden Fall wieder.
1 an depuis

Johanna P.
Allemand
Der Platz liegt gut und man ist schnell am Biggesee, von woaus man gut eine Radtour starten kann. Der Badesee ist kostenpflichtig. Die Damen an der Rezeption sind freundlich. Die Stellplätze sind groß, allerdings war unser Platz sehr schief, sodass man Keile benutzen MUSS. An sich ist der Platz ganz gut aufgeteilt und vollkommen ausreichend für einen Kurztrip. Die Waschräume waren sehr sauber. Uns störte allerdings, dass es zu wenig Toiltten gab, diese oben offen sind und keine Musik lief, sodass man andere Camper lautstark beim Verrichten ihres Geschäfts zuhören kann. Auch fehlte Desinfikationsmittel auf den Toiletten sowie die Möglichkeit kein Raumspray zu nutzen. Wir mussten eine Corona pauschale bezahlen und da hätten wir ein Mittel zudem Mittel auf den einzelnen Toiletten und den Duschen gut gefunden. Es gab nur einen Spender an den Eingangstüren zu den Waschhäusern. Der Platz ist sehr Hunde- und auch Kinderfreundlich. Auch gut fanden wir, dass es nachts seeeehr leise war. An sich ist dieser Platz perfekt für einen Kurzurlaub. Musik und Desinfikationsmittel auf den Toiletten lässt sich sicher schnell umsetzen.
1 an depuis

Christian B.
Allemand
Kann man nicht empfehlen. Zuerst was versprochen, dann doch nicht. Zuerst sollte man Jahresplätze bekommen, jetzt nach der Lockerung sind es wieder Tagesplätze, weil man mehr Geld mit verdient, hält sich nicht an Absprachen. Man Reist an, bekommt noch einen Platz in Aussicht gestellt und dann die Absage! Management kann man hier also vergessen.
2 ans depuis

Frank D.
Allemand
Sehr freundlicher Empfang, großzügige Stellplätze, einfache Sanitäranlagen, einfache Gastronomie. Aber für einen Kurzurlaub alles OK.
2 ans depuis

Dominik S.
Allemand
Direkte Lage am Strandbad, leider Aufpreispflichtig. Nettes, zuvorkommendes Personal. Gemischtes Publikum, ruhige Lage, in Summe ein schönes Platz
2 ans depuis

M. und S. S.
Allemand
Wir hatten für 2 Nächte gebucht sind jedoch nach 1 Nacht wieder gefahren... Die Parzelle war großzügig aber nur Schotter es war sehr staubig (der Hund natürlich auch) im Gesamten fanden wir den Platz lieblos gestaltet und irgendwie in den 80 ern stehengeblieben... WC entsorgung im hinteren Waschhaus nur am Automaten camper clean möglich... Nur im Waschhaus an der Rezeption Handentleerung... Positiv wir haben unser Geld für die 2 Nacht wiederbekommen
2 ans depuis

Andreas B.
Allemand
Schöner Platz, einfach und sauber. Für jede Altersgruppe geeignet, Freizeitangebote in der Nähe, gut erreichbar.
2 ans depuis

Stefan E.
Allemand
Wir kommen auf unseren Stellplatz, da dröhnte uns von direkt gegenüber schon die Death Metal Musik entgegen. Platz konnte nicht getauscht werden, Platzwart wollte die Liebhaber der harten Metallklänge und des Gröhlens nicht zur Ruhe bringen. Das ist halt an Pfingsten so, sagte man mir. Haben garnicht erst ausgepackt, Wohni wieder an die Kupplung und ab sofort zurück nach Hause. Geld bekam ich nicht zurück, 126,-€ für die Katz. Jetzt verstehe ich, warum man im Voraus zahlen musste. Hätte mich über einen Hinweis bei der Buchung gefreut. Fazit: Wacken 2.0, aber dort werben sie halt auch nicht mit einem erholsamen Urlaub. Für erholsamen Urlaub, wie auf der Seite beschrieben, ist dieser Platz nicht geeignet.
2 ans depuis

Bernd N.
Allemand
Der neue Grieche ist Top (Im lokal auf dem Platz) 31,50 für Sulflakie sowie Griechische Frikadellen mit Pommes 2 Grosse Bier und 2 Kleine Bier mit 3 x Schnaps ( Günstig) Zum Platz leider muss mann vorab eine Leistung bezahlen ohne gegenwert zu erhalten. Die Gesamte summe ist 4 Wochen vorab fällig (Schlecht), leider konnte man mir keinen Grund nennen warum, ausser den verweis auf AGB,s. Das untere Waschhaus Stand der 70 Jahre, das obere ist Renoviert worden, aber bei Vollbelegung wie über Ostern völlig überlastet und somit Stunden gesperrt wegen Verstopfter Abflüsse. Plätze sehr klein gehalten. Im sommer ist die Aussicht auf den See bescheiden, wenn alle Bäume im vollem Naturkleit stehen. Wir mußten Treppen Steigen um ins Waschhaus zu kommen. Es sind 2 Schranken zu überwinden um auf den Platz zu kommen. Das einzig gute war das Wetter.
3 ans depuis

Jana
Allemand
Wir waren übers Wochenende dort, sind sehr zufrieden und konnten uns gut erholen. Die Anlage ist sehr gepflegt und sauber, das Personal ausnahmslos freundlich und zuvorkommend! Das einzige Manko ist der Eintrittspreis von 3,50€ für das Strandbad, den auch die Campinggäste jeden Tag zum Baden zahlen müssten. Für externe Gäste ist dieser Preis jedoch durchaus niedrig, da auch das Strandbad sehr gepflegt ist und eine Menge zu bieten hat (Insel, Rutsche und Kletterberge).
5 ans depuis

Martin
Allemand
An sich ein sehr schöner Platz. Was den Urlaubsspaß allerdings erheblich stört ist der extra Eintritt zum See (2€ Erw. 1€ Kinder) das finden wir eine Zumutung.
6 ans depuis

D
Allemand
Wir waren schön öfters am Sonderner Kopf und immer begeistert, weil einfach ein schöner Campingplatz! Der Besitzer hat in 2016 sehr viel investiert und gemacht (Strom neu, Naturlodges, Baumschnitt, 24h Kiosk, Strandbad, etc) was man dem Platz einfach ansieht! Eine echte Empfehlung, wenn das Wetter mitspielt!!!
6 ans depuis

Alexander
Danois
Waren auf dem platzt, nebenan Baustelle. Den ganzen Tag Bagger und rüttelplatte.
6 ans depuis

Armin
Allemand
***************Update: !!!!!!!!!!!!!!!!******************** In der ersten Novemberwoche waren wir zum zweiten mal auf dem Platz. Einige Touristenstellplätze waren von Wintercampern belegt. Die Stromanschlüsse sind erneuert worden, es gibt jetzt 16 A - 32 A !! Im Badebereich wird ein Shop für die Tauchschule gebaut ! Daher erhöhen wir den Gesamteindruck von 4 auf 5 Sterne. ***************************************************************************** Wir waren im ersten Juliwochenende auf dem Campingplatz, bei der Anreise am Donnerstag war er nur zur Hälfte belegt, zum Wochenende war er dann fast komplett voll. Leider war der Biggesee nicht ganz voll, die Staumauer wird saniert und es fehlen bis zu 15 m Wasserhöhe (Dafür kann der Platz ja nichts) Wir hatten den Stellplatz 118, der mit leichtem Gefälle zum See hin liegt, dafür hatten wir Schatten durch hohe Bäume (kein Satelitenempfang, aber DVB-T), Die Plätze auf der anderen Strassenseite liegen komplett in der Sonne. Bei den Stellplätzen im Sanitärbereich hat man überwiegend Schatten, die Plätze in den Rondelen nur zum Teil, sie sind auch zum Teil mit Gefälle. Die Sanitäranlagen sind sauber, leider hatten wir am Samstag kein heißes Wasser mehr (Solarheizung), obwohl die Außentemperatur bei 36° C lag. Die Anlage ist sehr weitläufig, leider kann man sie nur im Bereich der Rezeption verlassen, hier kommt man auch zur schönen Liegewiese am See.(Die aber auch von normalen Badegästen benutzt wird) Hier findet man zwei Bereiche, der rechte darf nicht mit Hunden betreten werden. Bei der linken Liegewiese findet man auch den Angelbereich. Die Mittagsruhezeiten wurden nicht so eng gesehen, es fuhren andauernd Autos über den Platz. Alles in allem hat uns der Platz sehr gut gefallen, gute Verkehrsanbindung an die A45, Radweg (komplett geteert) geht oberhalb vom Platz rund um den See. Nur der Stromanschluss (6A) ist nicht mehr zeitgemäß, auf der Homepage wird aber drauf hingewiesen.
6 ans depuis

Jens
Allemand
Wir waren im Oktober 2015 auf diesem Platz mit 2 Kindern. Es wurde eine Kinderanimation in den Herbstferien angeboten, die in einem festen Gebäude stattfand, also wetterunabhängig. Das haben wir so noch nicht gesehen und ist bei unserem größeren Jungen (5) sehr gut angekommen. Saisonbedingt war der Platz eher schwach besucht, aber es hat gereicht, dass immer mindestens ein Kind zum spielen da war. Am Platz selbst konnte man von morgens 8 bis 11 Uhr frische leckere Brötchen kaufen, m. E. völlig ausreichend für diese Jahreszeit. Der Stellplatz an sich war sehr groß (wier waren im Rondell Nummer 3), so dass auch locker ein Tandemachser Platz gefunden hätte. Dafür war es eine Herausforderung das Vorzelt zu befestigen, da der Boden sehr hart war. Nach etwa 3 cm ging nichts mehr. Ich habe mir im Baustoffzentrum im Olpe (ca. 15-20 Minuten mit dem Auto) Spaxschrauben (Ø 6 x 180 mm) gekauft die ich dann mit einem starken Akkuschrauber in den Boden bekommen habe. Der Spielplatz war OK und die Sanitärhäuser stets sauber und geheizt. Dafür rochen sie ab und an etwas, was wohl an der unglücklichen Anordnung der Fenster in der Nähe zum chemischen Klo lag. Insgesamt ist der Plstz sehr schön gelegen, oberhalb des schönen Biggesee. Vom Platz kommt man direkt an eine große Badestelle mit Rasenliegewiese (im Sommer bestimmt sehr schön, aber für uns im Oktober kein Bewertungskriterium). Wir kommen bestimmt in einem Sommer noch mal wieder!
6 ans depuis

Bruni
Allemand
Ich war Ende August für ein paar Tage das 1. Mal am Biggesee und habe mir diesen Campingplatz wg. der direkten Lage und eigenem Badestrand am See ausgesucht. Man hat auch herrlichen Ausblick auf den See, der einem aber sehr weit weg und unten vorkommt. Wahrscheinlich hat das mit der Absenkung des Wasserstandes zu tun. Man musste sehr tief den Berg runter, um überhaupt ans Wasser zu kommen. Das Ufer war sehr steinig, und ich habe aufs Baden verzichtet, da mir das etwas verletzungsgefährdent aussah. Es ragten auch merkwürdige Metallteile aus dem Wasser; was unter Wasser ist, sieht man aufgrund des Schlammes kaum bis gar nicht. Der Campingplatz selbst ist ganz schön. Allerdings hat einen Tag lang eine Gruppe mit 4 Kleinkindern direkt neben mir gezeltet, die nicht gerade leise waren und auch munter mit ihrem Ball über meinen Platz bolzten. Ich dachte eigentlich, dass dafür der Bolzplatz am anderen Ende des Platzes vorgesehen ist. Dafür kann zwar der Betreiber nichts. Da aber der Platz um diese Zeit nicht voll besetzt war, frage ich mich, ob man da nicht bessere "Nachbarschaften" von Seiten des Betreibers zusammen stellen kann. In unserem Bereich waren nur Pärchen und Rentner bzw. die Rondelle, die wohl auch von Gruppen gemietet werden. Eine Gruppe mit Kleinkindern passte dort eigentlich nicht hin. Der Campingplatz selbst ist sehr schön. Hervor zu heben sind auch die Kochmöglichkeiten und der Kühlschrank, wie ich es so noch auf keinem Campingplatz erlebt habe. So muss man auch ohne Stromanschluss nicht auf seinen Morgenkaffee verzichten und kann seine Lebensmittel kühlen oder die Kühlakkus aufladen. Auch die Sanitäranlagen waren gut und stets sauber. Die Wassertemperatur und der -Druck ist teilweise etwas unbeständig beim Duschen. Aber damit kann man leben. Die Temperatur ist immer angenehm, man muss also nicht befürchten, plötzlich in eiskaltem Wasser zu stehen. Da man dafür nicht extra zahlen muss wie in anderen Plätzen üblich, ist das im Rahmen. Ich habe mir meinen morgendlichen Kaffee aus der am Platz befindlichen Bäckerei mit den am Vortag bestellten Brötchen geholt. Diese Bäckerei mit Cafe und Bistro (es gibt kleine warme Leckereien wie Frikadellen oder TK-Pizza) scheint die einzige Gastronomie am Platz zu sein. Unter der Woche ist diese auch nur vormittags geöffnet. Preislich liegt die Bäckerei gut im Rahmen, und die Auswahl an Backwaren ist recht groß für dieses kleine Lokal. Was ich ganz toll fand, waren die vielen Wildkaninchen, die abends über den Platz hoppeln. :-) Überhaupt ist dort sehr viel Natur mit kleinen Wäldchen, dem See in der Nähe und Tieren, die kaum Scheu zeigen. Wenn das Wasser wieder da ist, komme ich gerne wieder, um den Badestrand ausgiebig zu testen. So habe ich ihn leider nur zum Sonnenbaden nutzen können, was aber auch sehr schön war.
6 ans depuis

Teune 8934
Allemand
Ich war zum ersten mal auf dem Campingplatz und total beeindruckt. Die sanitären Anlage waren stehst sauber. Ich hab bis jetzt noch nie erlebt, das in der Dusche eine Trenntür zwischen der Dusche und dem Umkleideraum vorhanden war. So musste ich mir keine Sorgen machen, dass meine Kleidung nass wurde. Es war außerdem angenehm, dass der Raum an kalten Tagen, schön warm war. Der Stellplatz war groß genug, so das Wohnwagen, Vorzelt und Auto ausreichend Platz hatten. Außerdem kam mir die Ruhe auf dem Platz sehr gelegen. Ich werde bestimmt wieder kommen.
6 ans depuis

Johannes
Allemand
Sehr schöner Platz zum entspannen. Zum Schwimmen seit mehreren Monaten mangels Wasser im See bedingt geeignet. Das Restaurant vor dem Platz schließt um 19.00 Uhr (sehr lecker) . Der Laden auf dem Platz hat ein reichhaltiges Bäckereiangebot. Abends um 20.00 Uhr jedoch steht man vor der verschlossenen Türe. Einen Biergarten wo man sich abends gemütlich hinsetzen kann gibt es hier leider nicht. Der Imbiss ist leider auch nicht mehr vorort.Animation für Kinder bis ca. 8 Jahre ist gut.
6 ans depuis

Claudia
Allemand
Wir waren im juli 15 tage da.2 erwachsene im wohnwagen.2 erwachsene und 2 jugendliche in grossem hauszelt .reserviert im April. Der see hatte kaum wasser.dies hätte auf jedem fall einem hinweis bedurft.schwimmen und ähnliches nur mega verschlammt möglich.wir wählten den platz wegen dem see.auf nachfrage wurde uns gesagt hätte in der zeitung gestanden .leider hatten wir sehr schlechtes wetter.die geräumigen stellplätze sind teilweise nicht zelt tauglich.beide plätze trockneten auch nach 3 tagen sonne nicht.den stellplatz vom zelt hinterließen wir übelst vermodert zurrück.der angepriesene imbiss war nicht mehr vorhanden leider.sanitär und kochgelegheit sind topund sehr sauber.freundliches reinigungspersonal.leider wird auf die ruhezeiten überhaupt nicht geachtet.in der mittagsruhe baut irgendwo immer jemand sein zelt auf oder düst mit seinem auto über den platz.brötchen gut und preisangemessen .freundlich sind an der rezeption 2 Damen (frau harnischmacher und frau veenkamp .die Animation war top, ebenso der eismann welcher abends den platz befährt.kugel 0,50 cent ist spitze .wir kommen wieder wenn der see wasser hat, der imbiss geöffnet ist und wir nen zelt tauglichen stellplatz haben .
6 ans depuis