€16.5
Par nuit
Prix estimé sur la base d’une voiture, 2 personnes avec une tente ou une caravane.

Le site de camping est ouvert de 01 April jusqu'à 31 October
Arrivée
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
Départ
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
jours
{{r.bookingDays}}

Ce site de camping n’est pas encore validé par Spottocamp. Vous êtes le propriétaire ? Contactez-nous avec le bouton ci-dessous

Je suis le propriétaire
Caravanes
Caravanes
Gîtes
Electricité
Wifi
BBQ autorisés
Chiens
Plage de sable
3 / 5 (21 votes )

Erholungszentrum Grav-Insel

Grav-Insel 1
46487, Wesel-Flüren
Allemagne

Erholungszentrum Grav-Insel est un site de camping avec 2000 emplacements dans Wesel-Flüren, Allemagne, dans la région de la Rhénanie-du-Nord-Westphalie. Erholungszentrum Grav-Insel a wifi, un magasins du camping, un restaurant et une piscine intérieure. Les chiens sont admis sur ce camping.

Sur Erholungszentrum Grav-Insel Il est possible de camper avec un caravane ou un caravane. Outre le camping, il est possible de louer un gîte ou un bungalow mobile également. Vous pouvez trouver plusieurs activités de loisirs sur le site de camping. Il y a un terrain de jeux, un zoo, un plage de sable, un sauna, un court de tennis , un tables de tennis de table, un court de volleyball , un court de golf, un zone minigolf et navigation/surf.

Erholungszentrum Grav-Insel propose des installations sanitaires pour les handicapées. Pour laver vos vêtements, il y a machines à laver et sèches-linges disponible

Caractéristiques du lieu

Hébergement
Tentes
Caravanes
Caravanes
Gîtes
Bungalows mobiles
Appartements

Installations
Electricité
Wifi
Magasins du camping
Pain au comptoir
Snack-bar
Restaurant
BBQ autorisés

Qualifications
Chiens
Endroit ombragé
Ouvert toute l’année
Nudistes
Groupes de jeunes
Sans voiture
Voitures autorisées sur site

Recreation
Terrain de jeux
Animations pour enfants
Nage en eau naturelle
Plage de sable
Piscine extérieure
Piscine intérieure
Bain thermaux
Sauna
Court de tennis
Tables de tennis de table
Court de Volleyball
Zone minigolf
Court de golf
Navigation/Surf
Location de bateaux
Câle à bateaux
Location de vélos
Pêche
Plongeoirs

Sanitaires
Tables à langer
Cabines de lavage
Sanitaires handicapés
Machines à laver
sèches-linges


Cliquez ici si les informations sur ce camping ne sont pas correctes ou incomplètes.

Photos

Avis

Rita H.
Allemand
Wer Verbote und massig Vorschriften mag ..ausserdem überteuerte Preise..und extrem unfreundliches Personal Ist hier genau richtig
10 mois depuis

Wilhelm B.
Allemand
Riesiger gut gepflegter und geführter Campingplatz. Mit großem Edekaladen, 2 Restaurants und vielen weiteren Freizeitmöglichkeiten. Einzig die Sanitärcontainer auf dem Touristenbereich sind eines solchen Platzes eigentlich unwürdig. Allerdings liegt dieser Teil wohl im Hochwassergebiet.
2 ans depuis

Jürgen O.
Allemand
Der Platz ist sehr groß, weite Wege, Dusche und WC nur in einem zentralen Gebäude. Auf der Insel sind weit mehr wie 1000 Dauercamper. Das Personal ist sehr bemüht und freundlich. Für Kinder unter 12 ist ein großer Spielplatz vorhanden.
2 ans depuis

Hermanns A.
Allemand
Warenban einem langen Wochenende auf dem Platz Der Platz bis in die letzte Ecke voll gestellt. Es hatte etwas von Sportplatz Flair. Das Sanitärgebäude und die Möglichkeit zum spülen sehr weit entfernt. Ein Fahrrad wäre ratsam. Die zusätzlichen Sanitär Container waren sehr eng und nicht besonders sauber. Es gab nur 1 Entsorgungsstation für so viele Camper, dort kam es dann zu Warteschlangen. Der Platz ist mehr geeignet für die Dauercamper.
2 ans depuis

Rolf K.
Allemand
Hallo, wir waren 4 Tage (Vatertag +) auf Gravinsel und waren insgesamt zufrieden. Ein großer negativer Punkt sie die WC-Container auf dem Kurzzeit Platz. Unsauber (Bahnhoftoiletten sind sauberer), viel zu enge Sitzkabinen, keine Duschen, keine warmes Wasser, die Wasserhähne funktionieren nicht alle. Hier besteht dringender Handlungsbedarf. Ich kann mir nicht vorstellen das es hier an fehlendem Geld des Betreibers der Grund für die von mir aufgeführten Misstände sind. Die bekannte Anzahl der Campinggäste pro Jahr ergeben genug Umsatz um wichtige Umstände umgehen zu beseitigen. Bitte geben Sie mir eine Info über die zukünftige Planung und dem Beginn zur renovierung der WC-Container, Danke.Wenn dem nachgegangen wird werde ich weiterhin bei Ihnen Gast bleiben und Sie positiv weiter empfehlen. LG Rolf Kennel
2 ans depuis

Christian B.
Allemand
Für einen Platz dieser Größe ist die sanitäre Infrastruktur vollkommen mangelhaft. Zum Duschen muss man ca 800 m (hin u zurück) laufen. Drei Herren WC in der Nähe für ca 250 Camper. Für die vielen Hundebesitzer fehlen die Kotbeutel, Staubildung am Morgen an der Entsorgung von Chemie -Clo und Brauchwasser. Auf diesem Campingplatz gibt es enormen Investitions- und Verbesserungsbedarf. Ich werde dort nicht mehr hinfahren.
3 ans depuis

Rainer G.
Allemand
Wir waren das letzte Wochenende für zwei Tage auf dem Campingplatz Grav-Insel. Dieser Campingplatz mag zwar der größte Campingplatz in Deutschland sein, es ist aber m.E. auch die einzige Auszeichnung die er verdient. Bis auf das Zentralgebäude mit seinen sehr schönen Sanitäranlagen, fehlt dem Platz eine zeitgemäße Infrastruktur. Von unserem Platz waren es ungefähr 400 Meter zur zentralen Sanitäranlagen. Die wenigen Toilettenanlagen, im übrigen ohne Duschen und Spülplätze, sind etwa so eng wie die eines kleinen Wohnmobils. Selbst auf Dixi-Klos ist die Bewegungsfreiheit deutlich größer als in diesen Containern. Ich kann mir nicht vorstellen wie bei hoher Belegungsdichte die Camper damit auskommen können. Meine Frau und ich werden diesen Platz zukünftig auf jeden Fall meiden und unsere Freunde davon in Kenntnis setzen.
3 ans depuis

Marcel M.
Allemand
Vor langer Zeit öfter mit dem Zelt hier gewesen. Nun nach einigen Jahren mit dem WoWa wieder. Dabei leider sehr enttäuscht worden. Der Platz war so voll, dass man bereits das Fussballfeld als Stellplätze mit genutzt hat. Hier wurde ein Wagen nach dem anderen mit einem Abstand von rund 3 Metern aneinander gereiht. Eine anständige Versorgung am Stellplatz war somit natürlich nicht gegeben. Der Weg zur Dusche von rund 1 km zu Fuß ist natürlich auch nicht gerade nett. Als WC wurde hier hier ein Container aufgestellt, der aber leider nicht wirklich gereinigt wurde. Daher war es natürlich auch nicht schön diesen zu benutzen. Auf dem Platz war es insgesamt sehr laut und nicht schön. Die Bauarbeiten der Dauercamper von morgens um 8 bis Abends um 9 waren dabei auch nicht sonderlich schön. Die Bereiche der Dauercamper sind nett angelegt und ähneln eher einer Kleingartenanlage. Auf dem Platz ist ein großer Supermarkt mit einem großen Angebot. Wir kommen jedoch nicht wieder. Das ist uns alles zu unpersönlich und zu voll und laut.
3 ans depuis

Christa B.
Allemand
Platzkarte sollte Platz zeigen. 1 Std in praller Sonne gewartet nichts. Übervoll der Platz. Der zugewiesene Platz war unverschämt. Hinter einer hohen Hecke. Geröll und der Bus sollte im Steilhang stehen bleiben. Sind unverzüglich abgereist. Sehr unfreundliche Mitarbeiter. Nicht zu empfehlen.
3 ans depuis

Wa E.
Allemand
Das alte Restaurant im amerikanischen Style war viel besser als das neue griechische?
3 ans depuis

Michael P.
Allemand
Sehr schön gelegener Campingplatz am Niederrhein. Sehr gut für Fahrradtouren ins Umland gelegen. Auch die Motorbootsportler kommen voll auf ihre Kosten. Allerdings sind die Sanitäranlagen und Versorgungseinrichtungen z weit von den allgemeinen Stellplätzen entfernt. Dort merkt man das voll auf Dauercamper gesetzt wird! Schade!
3 ans depuis

Sascha
Allemand
Viel braucht man eigentlich nicht schreiben. Es hat uns sehr sehr gut gefallen. Haben sehr nette Menschen kennengelernt, das Personal ist sehr sehr freundlich. Nächstes Jahr zum Kinderfest kommen wir wieder. Aber dann mit unseren Kindern.
5 ans depuis

Sarlotri
Allemand
.... in Sache fahrradfahren ist nicht optimal, da es keinen Rheinweg gibt. Die Lage ist dennoch gut, es nicht weit nach Holland und andere Städte, am Rhein gelegen, ist. Auch ein gutes Restaurant und ein vollausgestattetes Lebensmittelgeschäft ist vor Ort. Alles ist vorhanden, Alles? nein es fehlt eine WEBCAM quer über den Urlauberplatz. Habe mit Frank gesprochen: er denkt darüber nach! Ps. Grüße an das Team Ramona!
6 ans depuis

Thomas
Allemand
Wenn wir mit Familie und Zelt in Holland oder Schweden unterwegs sind. fühlen wir uns auf kleinen Plätzen von 30-50 Einheiten am Wohlsten. Die Grav-Insel dagegen ist riesig, nimmt unglaublich viele (tausende) Besucher auf und richtet sich zudem eher an Wohnwagen und Dauergäste. Das muss man einfach berücksichtigen. In dem Licht sieht man, dass die Einheiten wirklich sehr dicht beieinander aufgestellt werden, und dass abends fröhlich bei Bier und Musik gesessen wird. Dann aber ist das Sanitärhaus (das am Hauptgebäude!) wirklich schön und pieksauber, das Angebot an Kinder (Spielplatz, Streichelzoo, Wasser, Treckerfahrten) wirklich ansprechend, die Gastro (Pizza und Eis sind superlecker) und Einkaufsmöglichkeiten wirklich ansprechend, die Umgebung für Radfahrer und Wanderer wirklich wunderschön. Die Preise in ihrer Aufdröselung (Erwachsene, Kinder, Zelt, Auto, Strom) wirken komisch kleinkariert, sind in der Summe aber völlig im Rahmen. Das Personal scheint manchmal streng, aber man muss diese Vielzahl Menschen auch durch Regeln im Griff behalten, bleibt man freundlich, sind sie es auch. Es ist eine ganz andere Welt, nicht nur "irgendein" Camping. Wir kommen wieder.
6 ans depuis

Michael
Allemand
SO EIN FRECHES UNFREUNDLICHES PERSONAL GEHT GAR NICHT DAS SOLL ERHOLUNG SEIN WER SICH DEN URLAUB VERSAUEN WILL IST HIER GENAU RICHTIG
6 ans depuis

Peter
Allemand
Hallo,der CP ist eigentlich in Ordnung,groß,sauber,alle sind freundlich.die Restaurants haben mir gar nicht gefallen,in der Pizzeria gibt es keine gute Pizza,sieht zwar aus wie Pizza,ist meiner Meinung nach keine richtige Pizza,die Preise sind noch im Rahmen.Nachts war alles ruhig,wir waren ein WE als Tagescamper mit dem WOMO auf dem PLatz.
6 ans depuis

Uwe
Allemand
...schöner Platz zum schwimmen und Radtouren in die Umgebung.Weitläufige Radwege zum Teil mit der Fahrradfähre nach Xanten zum archäologischen Zentrum vorbei an der Bisslicher Insel wo 10 Storchenpaare brüten
6 ans depuis

Mary
Allemand
Nie wieder!!! Nach empfehlung wollten wir den platz auch mal ausprobieren aber es war eine große entäuschung.Bei der anmeldung fing es schon an das alles immer falsch im pc eingegebn wurde womit wir schon lange am empfang standen. Die Toilettencontainer waren dreckig, zur indoorhalle musste man durch das restaurant trotz sommerfeiern und schlechten wetter war sie immer zu so mussten die kinder beim schlechten wetter nur im zelt sitzen,der strand gleicht eher einen sandkasten, wasser für kinder unsicher da es von jetzt auf gleich tief wird keine abgrenzung vorhanden. und noch vieles mehr. wir werden dort nicht mehr hin fahren und werden es nicht weiter empfehlen
6 ans depuis

Andreas
Allemand
Übergabepauschale ...wofür?? Platzwart hat uns gezeigt wo das Bett steht ....war auch nicht zu übersehen...er war auch sichtlich im Stess.... Kühlschrank ist eher eine Heizung !!Mietpreis deutlich zu teuer ..... Warum wird Kaution erst eine Woche später aufs Konto überwiesen ???? Nettes Personal und gutes Essen in der Inselstube!!!
6 ans depuis

David
Allemand
Also wo soll ich anfangen? Als wir angereist sind hat mich zunächst einmal der Schock getroffen. Von der Verbindungsstraße aus sieht der Campingplatz, wie ein unorganisiertes Flüchtlingslager aus. Naja nichts desto trotz haben wir für drei Tage eingecheckt. Die Anmeldung lief unkompliziert ab. Auf dem Weg zum Stellplatz gilt die Höchstgeschwindigkeit von 5 Km/h. Einige der Gäste sind beleidigend geworden wenn man 1 Km/h zu schnell fuhr. Am Stellplatz angekommen fühlt man sich wie in einer Sardinenbüchse. Man kann den Nachbarn atmen hören so eng sind die Stellplätze angelegt. WoWa schnell aufgebau das erste Bierchen getrunken und ein bisschen mit dem Nachbarn unterhalten. So dann das erste Problem - die Toiletten! Es sind lediglich Container aufgestellt, deren Hygienezustand einem Saustall gleichen. Vollgeka**te Toiletten und vollgepi**ster Boden in der Männertoilette. Bei den Frauen sah es nicht anders aus. Wollte man sauber sein Geschäft vollziehen musste man einmal quer über den Platz. Die Anlage im Hauptsanitärhaus war vorbildlich sauber. Wenn jemand kurz ein paar Tage die Sonne genießen möchte ist der Platz O.K. Für einen länegeren Aufenthalt kann ich diesen Platz nicht weiter empfehlen. Wir würden nicht noch einmal anreisen.
6 ans depuis

Gerhard
Allemand
wir waren nun schon öfters auf der Insel.erst mit zelt,dann mit Wohnmobil und zuletzt haben wir das trackinghaus beherbergt.wurden immer ich betone immer gut empfangen.der Platzwart mit seiner frau sind einfach super freundlich.werde nun versuchen wenn der tanz in den mai ansteht ein Wohnwagen mit Vorzelt für meinen behinderten freund und meine Wenigkeit zu mieten. nur die übergabepauschale von 35€ stinkt mir etwas und ist einfach zu hoch.sollte man stark reduzieren.gruß Gerd.ps zu meckern haben immer welche etwas.ein Campingplatz ist nun mal ein ort wo es mal lauter zugeht wegen der kinder.so soll es auch sein.jeder sollte sich mal überlegen das er auch mal klein war und sich freute das man sich austoben konnte.wenn je.der camper darauf achtet das er sein Geschäft auf der Toilette vernünftig verrichtet,bleiben diese auch sauber.vorallendingen die Damen sollten darauf achten.wir werden immer wieder dort Camping machen und eventuell uns eine paarzelle mieten.gruß gerd
7 ans depuis