€26
Par nuit
Prix estimé sur la base d’une voiture, 2 personnes avec une tente ou une caravane.

Le site de camping est ouvert de 01 January jusqu'à 31 December
Arrivée
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
Départ
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
jours
{{r.bookingDays}}

Ce site de camping n’est pas encore validé par Spottocamp. Vous êtes le propriétaire ? Contactez-nous avec le bouton ci-dessous

Je suis le propriétaire
Tentes
Caravanes
Caravanes
Electricité
Wifi
BBQ autorisés
Chiens
Pêche
3.5 / 5 (25 votes )

Camping Laacher See

Am Laacher See/ L113/ Vulkaneifel
56653, Wassenach
Allemagne

Camping Laacher See est un site de camping avec 100 emplacements dans Wassenach, Allemagne, dans la région de la Rhénanie-Palatinat. Camping Laacher See a wifi, un magasins du camping et un restaurant. Les chiens sont admis sur ce camping.

Sur Camping Laacher See Il est possible de camper avec un tente, un caravane ou un caravane. Outre le camping, il est possible de louer un bungalow mobile également. Vous pouvez trouver plusieurs activités de loisirs sur le site de camping. Il y a un terrain de jeux et un zone minigolf.

Pour laver vos vêtements, il y a machines à laver et sèches-linges disponible

Caractéristiques du lieu

Hébergement
Tentes
Caravanes
Caravanes
Bungalows mobiles
Appartements

Installations
Electricité
Connexion TV
Wifi
Magasins du camping
Pain au comptoir
Snack-bar
Restaurant
Accès handicapé
BBQ autorisés

Qualifications
Chiens
Endroit ombragé

Recreation
Terrain de jeux
Nage en eau naturelle
Court de tennis
Zone minigolf
Pêche

Sanitaires
Machines à laver
sèches-linges


Cliquez ici si les informations sur ce camping ne sont pas correctes ou incomplètes.

Photos

Avis

Fam Berendsen
Néerlandais
10 heerlijke dagen gehad op camping Laacher See. Zeer nette camping op een prachtige locatie! In de omgeving genoeg te doen en te zien...voor zowel de jongere als de oudere kampeerders. Wij hebben genoten!
5 mois depuis

Kouwenhoven
Néerlandais
schitterende omgeving, superaardig en vriendelijk personel. Wifi op dat moment nog niet optimaal, maar daar zou aan gewerkt worden. Veel te zien en te doen in de omgeving. Camping zag er heel verzorgd uit.
5 mois depuis

Aukje Hekman
Néerlandais
Het is daar heerlijk (1nacht) maar we troffen ook fantastisch zonnig weer en buiten seizoen. Helaas restaurant was dicht, daar waar we eigenlijk wel positieve reacties erover hadden gelezen. Voor herhaling vatbaar!
5 mois depuis

Anne
Néerlandais
Hutje mutje camping. De plekken zijn erg klein, je kan elkaar over het afscheidingsheggetje aanraken. De weg die langs de camping loopt is drukker dan we op grond van de kaart hadden verwacht. Vooral 's ochtends vroeg is dat erg goed te horen. De wifi is erg slecht en 4G ook niet goed te ontvangen. In de snackbar hing een vieze oude frituurolielucht, die je elke zin in een snack ontneemt. Hopelijk wordt het voetbalveldje nog opgeknapt, nu was er niet te voetballen want erg stenig. Maar de ligging aan het meer is erg mooi. Wij hadden elke dag slecht weer, waardoor niet van het meer genoten hebben zoals we gehoopt hadden. Personeel is vriendelijk. Sanitair is erg schoon.
8 mois depuis

Herman
Néerlandais
Overnachting 1 nacht met caravan De vloeren van douche en toilet ruimte zijn niet schoon. Wifi geen ontvangst,
8 mois depuis

Pool
Néerlandais
Wij hebben een week op de camping gestaan met onze kinderen van 8,10 en 12 jaar.We hadden een ruime plaats met uitzicht op het prachtige meer. Op het meer kan je goed suppen en lekker zwemmen. Wel veel insecten op de plaats.Grootste tegenvaller was het voetbalveld. Deze was nog niet af. Er stond alleen een hek met daarin een doel. De ondergrond was van steen en puin en langs het veld doornstruiken. Hier kon niet gevoetbald worden door onze jongens. Verder miste ik een kleine camping winkel. 10 minuten rijden vd camping is wel een kleine supermarkt. Washok en restaurant zijn prima in orde. Helaas waren beide Wasmachines kapot toen wij er waren. Eind conclusie prima camping in een mooie omgeving waar RCN nog wel wat kan verbeteren.
9 mois depuis

Fam van Dam
Néerlandais
Mooi gelegen terrassencamping aan het meerMooi restaurant en vriendelijke medewerkersHelaas met hond waar je ook voor moet betalen kan je geen kant op!Het hele meer bij de camping is verboden voor honden. Al zou er maar een klein stukje voor gereserveerd zijn was dat al een plus puntOm de hele camping stond er een gesloten hek met alleen een uitgang voor bij de receptie! Wij voelde ons een beetje opgesloten op deze camping vergeleken met de RCN campings in Nederland
9 mois depuis

Desiree
Néerlandais
Wij verbleven in een tent, deze zijn goed verzorgd en zijn erg netjes en schoon. Lekker gezwommen in het meer en gewandeld in de omgeving
9 mois depuis

Edwin
Néerlandais
Wij zijn hier een paar nachten geweest.bij de receptie erg vriendelijk personeel we kregen een mooie plek erg groot en afgeschermd.aan het meer hier kan je heerlijk zwemmen en andere activiteiten doen. We hebben heerlijk gegeten in het restaurant met uitzicht op het meer eten was zeer goed en genoeg.Ook hier super vriendelijk!Wij gaan in september nog een keer terug dan voor een week
9 mois depuis

Kirsten
Néerlandais
Mooi, knus park, direct aan de Laacher See waar je kunt zwemmen en goed eten in het restaurant. Schoon toiletgebouw met ruime doucheruimtes. De wandelroute langs de abdij is een aanrader.
9 mois depuis

Kirsten
Néerlandais
Een mooi park direct aan de Laacher See waar je lekker kunt zwemmen. Heerlijk gegeten in het restaurant met mooi uitzicht over het meer.
9 mois depuis

Kirsten
Néerlandais
Een mooi en knus park strak aan de Laacher See waar je lekker kunt zwemmen. Goed gegeten in het restaurant. Zeker een adres om naar terug te gaan.
9 mois depuis

Familie Top
Néerlandais
Wat een keurige en prachtig gelegen camping aan de Laacher See. Wij hebben een week gekampeerd met onze eigen tent. Er zijn ook een aantal verschillende types safaritenten die je kunt huren, een aantal daarvan hebben een werkelijk fantastisch uitzicht!! Elke plaats heeft een eigen stroom en watertappunt. Het personeel is erg vriendelijk en we zijn erg gastvrij ontvangen bij de receptie. Van de gekke regeltjes waar je bij eerdere reviews over leest is niks meer over nu de camping is overgenomen door RCN. Het is er heel gemoedelijk. We hebben heerlijk gegeten in het restaurant Blockhaus op de camping. Doordat de camping in terrassen is aangelegd heb je op heel veel kampeerplaatsen uitzicht op het meer. In de omgeving is van alles te doen. Een bezoekje aan de abdij Maria Laach, lava dome museum, nurburgring en de verschillende prachtige kastelen in de omgeving zoals burg Eltz. Wij hebben echt genoten en komen zeker nog eens terug!
9 mois depuis

Anita
Néerlandais
Voor het eerst op RCN Laachersee geweest. Mooie camping, mooie ruime plaatsen, gelegen aan of dichtbij het meer, zeer attent personeel. Mooi en schoon sanitair. Heerlijk gegeten in het restaurant met zeer vriendelijk, vooral Duits sprekend personeel. RNC Laachersee is zeer zeker een aanrader!
9 mois depuis

Truus
Néerlandais
Wij zijn 5 nachten op deze mooie camping geweest . Het personeel is erg vriendelijk en zijn veelal Nederlands. In het restaurant kun je heerlijk eten. Je kunt er mooi wandelen maar fietsen valt niet mee omdat het heuvelachtig is en er geen fietspaden zijn en de route staat ook erg slecht aangegeven .
9 mois depuis

Erwin
Allemand
NIE WIEDER!!!! Tolle Lage, Sanitär okay, aber: Als Camper wird man als Bittsteller behandelt, nicht als Kunde. Personal verhält sich unfassbar arrogant und lässt den Kunden für eigene Fehler bei der Anmeldung auflaufen. So etwas habe ich noch nie erlebt: Die strengen Regeln bezüglich Nachtruhe gelten leider nicht für das Restaurant am Campingplatz: Dort wurde bis 3 Uhr nachts lautstark gefeiert. Meine Beschwerde um 00:30 Uhr und meine Drohung, die Polizei zu rufen, um 1:50 Uhr haben keinerlei Wirkung gezeigt. Nachdem ich um 2:20 Uhr die Polizei angerufen hatte, war dann ab 3 Uhr Ruhe. Wir sind am nächsten Tag dann völlig übernächtigt und bedient früher als geplant abgereist. Eine entsprechende Rückmeldung hatte ich an den Campingplatzbetreiber gegeben. Der hat mir dann "gnädigerweise" die Abreisezeit um 1 Stunde verlängert. Die Geburtstagsfeier war dem Campingplatzbetreiber bekannt und an der Campingplatz-Rezeption fanden sie das als eine Selbstverständlichkeit. Als ich die erweiterte Abfahrzeit dann um 30 Minuten überschritten hatte (Frühstücken, unerwartet frühes Abbauen für die verfühte Abreise) sollte ich noch die Tagesbesuchergebühr für drei Personen zahlen. Zudem wurde mir triumphierend mitgeteilt, dass die Polizei ja gar nicht gekommen sei und dass im Restaurant von alleine Ruhe eingekehrt sei!!! (Hut ab, wirklich tolle Leistung, um 3 Uhr nachts...) Außerdem wurde mir unterstellt, ich hätte den Campingplatz um die Gebühren für meinen Sohn betrügen wollen, den ich bei Anreise für den nächsten Tag angemeldet hatte. Zur Strafe sollte ich dann für meinen Sohn 3 statt 2 Nächte bezahlen. Eine Faust in der Tasche zu machen, war für mich in dieser Situation wohl besser, da mein Sohn im Auto saß. Diesem Campingplatz fehlt wohl etwas die Konkurrenz.
5 ans depuis

Thomas
Allemand
Mein Sohn und ich waren mit dem Motorrad und dem Zelt unterwegs, also ein toller Urlaub! Als wir am Laacher See auf diesen Campingplatz kamen wollten wir eigentlich für evtl. 2 Nächte da bleiben um uns am nächsten Tag auch die Gegend bissl anzuschauen. Jedoch schon an der Anmeldung ging das Theater los - wie bei der Bundeswehr! Ausweis abgenommen, bitte setzen und warten bis sie aufgerufen werden! Dann eine Einweisung in einem herablassenden Ton als würde man in U-Haft sein. Platzzuweisung und Motorrad darf nicht am Platz stehen (extra Motorradplätze) nun müssen wir zum Teufel wegen jeder Kleinigkeit vom Zelt zum Motorrad laufen und wieder zurück, affig! Die Autos und Womos stehen auch am Platz! Zum Zeltplatz: Für diesen Preis den wir gezahlt haben (wollte nur eine Nacht bleiben ohne Strom für kleines Zelt, 27 Euro) haben wir ein Stück schiefe dreckige Wiese bekommen. Wenn es nicht schon so spät gewesen wäre, wären wir weiter gefahren! Alles in Allem der Platz an sich geht so, die Sanaitäreinrichtungen sind ordendlich und sauber, der See ist natürlich schön (ich denke nur deshalb kann sich der Platz halten) Und das Campingplatzteam ist INKOMPETENT und REALITÄSTFREMD !!! Achso als ich am Vortag nach dem Preis fragte sagte man mir 23 Euro wofür ich dann am nächsten Tag 27 Euro bezahlen sollte, der Nachfrage ob sich die Preise täglich ändern bekam ich nur eine abwertende Geste. Von mir KEINE EMPFEHLUNG !!!! KINDERGARTEN, ARROGANT, UNFREUNDLICH !!!
5 ans depuis

Michael
Allemand
Eins vorweg: Der Laacher See ist toll, wenn man gerne Zeit in der Natur verbringen möchte. Das Verhalten des Personals jedoch ist lachhaft. Sowas erbärmliches habe ich noch nicht erlebt. Schwachsinnige Regularien, an der Kasse wird man behandelt wie der letzte Depp, das ist einfach respektlos! Ich hatte heute offensichtlich gegen das Campingplatzwaffenkontrollgesetz verstossen und es wurde ein "verdächtiger" Gegenstand konfisziert, der unter Umständen dazu geeignet gewesen wäre, die Rasenflächen der Liegewiese nachhaltig zu beschädigen. Anstatt uns einfach darauf hinzuweisen, dass eine Benutzung nicht erlaubt/erwünscht sei, forderte man mich auf, den Gegenstand an der Kasse abzugeben und bei Verlassen der Liegenschaft wieder abzuholen, jedoch nicht mehr nach 19:00 Uhr. Ist das deren Ernst? Kindergarten!
5 ans depuis

Hans
Allemand
Es ist unerträglich wie man als Jugendgruppe behandelt wird. Die Preise sind viel zu hoch. Das Personal ist inkompetent und fängt an zu Beileidigen, wenn man über etwas sprechen möchte. So etwas würde ich keines falls als Urlaubsort empfehlen.
5 ans depuis

Whynot
Allemand
die sanitären Anlagen waren alle in einwandfreiem Zustand. Etwas verwundert hatten uns die Toilettenpapierrollen. Aber auf Nachfrage, warum das so gelöst wurde, bekamen wir eine freundliche und plausible Erklärung. Die Einkaufsmöglichkeiten sind durch den kleinen Shop etwas eingeschränkt, reichte aber für unsere Bedürfnisse aus. Wandern und Radfahren war sehr gut möglich. Als Geocacher hatten wir auch genug "Futter" gefunden. Die nahegelegene Abtei st auf jeden Fall einen Besuch Wert. Die Wasserqualität war sehr gut, das Wasser sehr sauber. Die Stellplätze waren alle in einwandfreiem Zustand und wurden regelmäßig gesäubert und gemäht. Alles in allem hat uns der besuch auf dem Campingplatz gefallen und wir würden jederzeit wieder hinfahren. Auch von der hier oft angesprochenen Unfreundlichkeit des Personals haben wir nichts gespürt. Die Damen an der Rezeption waren bestimmt, aber niemals unfreundlich und haben zu jeder Zeit bereitwillig Auskunft gegeben. Auch die Versorgung mit Infomaterial über die umliegenden Attraktionen war sehr umfangreich. Wir wurden bereits bei der Anmeldung mit allem notwendigen versorgt.
5 ans depuis

Lea
Allemand
Wir, eine Jugendgruppe mit Minder- und Volljährigen, wurden bei der Anmeldung nicht nur missbilligend behandelt, sondern mussten auch noch über 1,5 Stunden warten! Der Anmeldebogen wird per Hand von inkompetenten Mitarbeitern ausgefüllt, die dafür mindestens eine halbe Stunde brauchen ?! Einen Internetanschluss hat die Rezeption auch nicht, vermietet aber WLAN für 5 € am Tag - ohne Worte. Daraufhin wurden wir auf einen "Jugendzeltstreifen" verfrachtet, was unserer Meinung nach an sich eine gute Idee ist. Dieser Streifen bestand allerdings aus einer mageren Wiese direkt an der Straße eingezäunt und mit Stacheldraht versehen, ohne Blick auf den See und langem Weg zu den Sanitärhäusern. Dreister Weise mussten wir Schüler und Studenten diese Unannehmlichkeiten auf uns nehmen UND den GLEICHEN Preis zahlen wie alle anderen! Wir wurden morgens von anreisenden Wohnmobilen geweckt und angestarrt wie die Tiere im Zoo. Zudem war die Nacht sowieso unangenehm wegen dem Flugverkehr... Auch bei der Abmeldung wurden wir von ignoranten, selbstherrlichen Mitarbeitern betreut, die uns nicht nur grundlos angeschrien, sondern auch beleidigt haben! Mit dem Nachtwächter haben wir uns super verstanden und uns vorbildlich verhalten. Wir appellieren an den Inhaber des Camping Platzes die Struktur der Anmeldung zu überarbeiten und dem Standard des 21. Jahrhundert anzupassen!! Die Mitarbeiter sollen doch bitte eine Schulung in puncto Freundlichkeit machen oder den Job wechsel! Der Laacher See ist zu schön, als dass er von solchen Menschen ruiniert werden sollte! Mit freundlichen Grüßen.
5 ans depuis

Michael
Allemand
Einem sehr unfreundlichen Empfang während der Ruhezeit (14 Uhr) folgte die Aufforderung die Ameldespur zu räumen, weil dies ein Rettungsweg sei, und nach 15 Uhr wieder zu kommen. Die Lage direkt am See hat uns dazu bewogen, trotz aller schlechten Bewertungen, am Abend nochmal hinzufahren. Die Anlage ist wirklich sehr schön, und alles ist sauber. Damit hat es sich jedoch mit den positiven Eindrücken. Es ist alles streng reglementiert, und schon der Eingangsbereich gleicht eher einem Gefängnis oder einer Kaserne. Der Stacheldraht und massive Stahlgitter-Tore unterstreichen dies. Der MiniMarkt hat den Namen nicht verdient. Man kann dort noch nicht mal die einfachsten Grundbedürfnisse stillen und die Öffnungszeiten sind zu speziellen Zeiten auf den Tag verteilt. Brötchenservice gibt es nur über den Imbiss des Restaurants und die Preise für die Backwaren sind unverhältnismäßig hoch. Die Womo Ver- u. Entsorgungsstation ist schwierig anzufahren und unhygienisch weil Spül- und Frischwasserschlauch miteinander verdreht waren. Der Preis für WLAN ist völlig überzogen, zumal es keine Verfügbarkeit auf dem gesamten Platz gibt und die Nutzung auf ein Endgerät beschränkt ist. Bei dem insgesamt recht hohen Preisniveau, ist kein warmes Duschen enthalten. Duschmarken müssen separat erworben werden und diese gibt es nur an der Rezeption und natürlich nur während der Öffnungszeiten. Um mit dem Fahrrad auf den Platz zu gelangen muss man grundsätzlich den Durchgang an der Rezeption passieren. Werden gerade Gäste oder Tagesgäste bedient, muss man warten (festungsartiger Eingangsbereich!).
5 ans depuis

Gerd-Hase
Allemand
Ein schöner Campingplatz alles stimmt. Nur der Chefrotweiler an der Reception schreckt ein wiederkommen ab. Die zehn Gebote der Biebel sind nichts gegen die Anweisungen des Chefrotweilers. Hat man als Saisoncamper mehrere Autos, darf man nur mit zwei auf den Platz. Besuch von Familienmitgliedern wird extra berechnet. Für 3 Monate Miete des Saisonplatzes (Juli-September) wird der volle Saisonmietpreis (April-September) erhoben. Schade um den schönen Platz.
5 ans depuis

Jens
Allemand
Einige Kommentare haben mich sehr gewundert, da wir das völlig anders erlebt haben: Wir sind zum zweiten Mal hier gewesen, und die Regeln (die es in irgendeiner Form auf jedem Campingplatz gibt) waren uns bekannt. Wenn man nicht bereit ist, sie zu akzeptieren, kann man sicher auf einen anderen Platz ausweichen. Ob es zu viele Regeln sind, darüber gibt es natürlich unterschiedliche Meinungen. Aber als ich gesehen habe, wie ein Camper seinen Fäkalientank mit dem deutlich als Trinkwasser bezeichneten Schlauch gespült hat (Schlauch dabei IM Tank!), kamen mir doch Zweifel... Bei der Anmeldung gab es keinerlei Probleme, das Personal war freundlich und hilfsbereit (auch bei späteren Kontakten), und wir konnten uns zwischen mehreren Parzellen entscheiden, nachdem wir sie uns vorher angesehen haben. Das war gut, da nicht alle Parzellen völlig gerade sind. Der Platz ist sehr sauber, das gilt vor allem auch für die sanitären Anlagen. Bei auftretenden Problemen konnte uns sehr schnell geholfen werden. Unfreundliche Bemerkungen haben wir nicht gehört, aber vielleicht hängt das ja auch davon ab, „wie man in den Wald hineinruft, ...”. Besonders hilfreich hat der nette Herr an der Pforte dafür gesorgt, dass wir kurzfristig eine alternative Stellmöglichkeit finden konnten, als wir wegen einer Großveranstaltung in Mendig erst später zurückkommen konnten. Der Brötchenverkauf im Blockhaus hat gut geklappt, auch dort freundliches Personal und normale Preise. Der Minimarkt hat uns jedoch nicht begeistert, die Auswahl war sehr begrenzt und die Preise zu hoch. Und in der Nähe des Platzes gibt es keine Einkaufsmöglichkeit. Auch das WLAN hat uns nicht begeistern können: 5€ pro Tag ist zu viel, und wir hatten das Pech, dass auf unserer Parzelle gar kein Empfang möglich war. Woanders war der Empfang gut, aber im Regen möchte man dann doch nicht ausprobieren, wo das Notebook funktioniert. Hundebesitzern ist zu empfehlen, eine Parzelle zu nehmen, die nicht zu weit vom Eingang entfernt ist. Rund um das Gelände gibt es gute Möglichkeiten für Spaziergänge, der Weg ans andere Ende des Platzes zur „Hundetoilette” war für uns die schlechtere Alternative. Rund um den Platz gibt es viele schöne Möglichkeiten für Wanderungen und Radtouren, die Lage des Platzes ist ideal.
5 ans depuis

Kathrin
Allemand
Schade um den herrlichen Platz, aber die Lage und sehr saubere Sanitäranlagen, kann die Bürokratie um "Fort Knox" nicht aufwiegen. Warum ist es nicht möglich ab 8 Uhr zu bezahle und abzureisen, obwohl es so auf der Website steht? Sondern erst ab 9 Uhr? Warum so viele Vorschriften und Regeln für die Urlauber, und selbst die Regeln nicht einhalten? Statt es eines "Herzlich Willkommen" wird man empfangen wie auf Fort Knox. Wir waren definitiv das erste und auch das letze mal dort.
5 ans depuis