Prices not available
Estimated price based on 1 car and 2 persons with a tent, camper or caravan.

Campsite opened from 01 January till 31 December
Arrival
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
Departure
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}

This campsite is not yet validated by Spottocamp. Are you the owner? Contact us with the button below

I am the owner
Electricity
3 / 5 (10 votes)

Camping Rosapineta Nord

Strada Nord 24
45010, Rosolina Mare
Italy

Camping Rosapineta Nord is a campsite in Rosolina Mare, Italy.

Characteristics campsite

Accomodation
Tents
Caravans
Campers
Static caravans
Apartments

Facilities
Electricity

Qualifications
Pitches with shade

Recreation
Swim in natural water

Sanitary


Click here if the information about this campsite is not correct or incomplete

Photos

Reviews

Massimo
Sono anni oramai che vengo qui sempre trattato bene ..quest anno è la sesta volta per un totale di quasi un mese ...al contrrollo alla sbarra per la seconda volta lo stesso signore adetto alle entrate mi fa tornare indietro con la macchina e aspettare fuori .......avendogli fatto noto che avevo gia all interno il carrello tenda ....a parer mio nn mi sembra un comportamento di accoglienza
5 years ago

Thomas
Wir waren im August 2016 auf dem Platz und hatten einen Stellplatz für unseren Wohnwagen ganz unten am Strand hinter der Düne (unten rechts auf dem Platzplan). Der Platz sowie der Ort Rosolina Mare versprühen einen gewissen Charme wenn man gerne an seine Kindheit in den 80ern in Italien zurückdenkt. Die gesamte Infrastruktur ist etwas älter (bis auf die Rezeption), wird aber durchaus gut gereinigt (soweit das eben noch möglich ist).Der Platz ist sehr weitläufig (mindestens 1 km in der Breite), was dann auch je nach Stellplatz weitere Wege zum Bäcker, Strand oder Ausgang mt sich bringt. Man sollte sich bewusst sein, was einem auf diesem Platz erwartet, Hightech Schwimmbäder (wie beim pra dell torre), perfekt organisierte Animation (Union Lido) und modernste Infrastruktur wird hier nicht geboten, jedoch typische Italienische Gemütlichkeit und ein durchaus preisgünstiger Rahmen. Wer sich mit etwas weniger begnügen kann kann sich hier durchaus wohlfühlen. Besonders empfehlenswert ist die grüne Strandbar mit seinen super freundlichem Wirt sowie die im Ort gelegene Pizzeria "Blue ice".Auch ein Ausflug ins nahe gelegene Chioggia (klein venedig) ist auf jeden Fall zu empfehlen. Hunde sind auf den Platz herzlich Willkommen, der Hundestrand ist relativ weitläufig, auch auserhalb gibt es genügend Auslaufmöglichkeit im Wald oder an der nahe gelegenen Etsch.Kottüten sollte man jedoch selbst dabei haben. Der Platz wird auch von sehr vielen italienischen Touristen besucht, was zusätzliche Gemütlichkeit versprüht.
5 years ago

Tanja
Strand ist sehr klein,kaum liege Möglichkeit und schmutzig!Die Bar ist zu laut und das bis morgens um 3:00Uhr. Sanitäranlage alt und sehr schmutzig und teilweise stinkt es! Der Platz selbst,ist für den Preis noch ok mit vielen Abstrichen ! In Zukunft zahlen wir aber lieber wieder etwas mehr und fühlen uns wohl,daß war hier leider nicht möglich....
5 years ago

Irina
Sanitäranlagen war sehr schlecht geputzt und uralt. Putzfrauen nicht freundlich. Feuerloschen sind nicht vorhanden. Bahr ist zu laut bis 3.30Nach. Strand ist zuklein und nicht aufgeräumt. Stromkasten keine efi Sicherung. Rasen nicht gemäht. Eingang Kontrolle nicht vorhande. Mittagsruhe wird nicht eingehalten. Für kleine Kinder kein WC und Waschbecken (nicht bei alle). August 2016
5 years ago

Daniela
Angebote für Jugendliche bis 12 okay....ältere Jugendliche gleich null ...junge Eltern gleich null, Sonnenschirm und Stühle schleppen, täglich , Liegen extra zahlen. Hamburger sollte man nicht essen, Fleischküchle mit 10Pommes 6.00 Euro . Wer nur Ruhe sucht und sonst keine Aktion braucht mag aufgehoben sein. Wir waren sehr enttäuscht vom Programm was keines war. Sanitärräume waren sehr sauber. Das allein ist nicht alles. Schade für soviel Geld haben wir mehr erwartet.
5 years ago

Rossella
Personale molto gentile , la casa mobile non curata.. Frigorifero con ruggine esterna, e la copertura della tettoia ombreggiante rotta...
5 years ago

Evelyn
Hier ist nicht Bibione, Caorle oder so. Hier ist kein 5 Sterne Campingplatz. Hier ist alles ein bißerl anders. Etwas älter die Anlage, aber die Sanitären Anlagen - alle sauber! Das Personal überaus freundlich. Restaurant Weinstube urgemütlich, Restaurant Segelschule mit Blick aufs Meer. Im Lebensmittelmarkt erhält man alles zu vernünftigen Preisen. Der Strand ist tlw. schmal, tlw. abfallend zum Meer. Aber lang genug, somit findet jeder seinen Platz.
5 years ago

Martina
Wir waren von 6.9.-12.9. auf dem Campingplatz. Wir hatten ein neu renovierten Bungalow für 4 Personen im Pinienwald zugewiesen bekommen und waren sehr zufrieden damit. Der Bungalow war ruhig gelegen und sehr sauber. Unser Sohn hatte ein eigenes kleines Zimmer mit Stockbett. Die Kücheneinrichtung war modern und ausreichend. Das Bad war modern und sauber. Auch die Terasse war sehr schön. Es standen uns auch ein Sonnenschirm und zwei Liegen zur Verfügung. Der Campingplatz an sich ist sehr groß aber man findet sich gut zurecht. Es war schon ziemlich zum Ender der Saison deswegen, war z.B. der Supermarkt nicht mehr so gut gefüllt aber man hat alles was man benötigt erhalten. Es gab ein Schwimmbad, das wir aber nicht benützt haben. Der Strand war recht sauer und gut bewacht vom Bademeister, das Meer war eigentlich recht sauber. Am Besten war das Restaurant Segelschule, wo wir 3 mal sehr gut, reichlich und billig gespeist haben. Der Ort Rosolina Mare ist nicht weit weg gelegen und bietet alles was man eigentlich braucht. Rundum war es ein sehr schöner Urlaub und wir werden diesen Campingplatz auf alle Fälle wieder aufsuchen, auch unserem Sohn mit 11 Jahren gefiel es wirklich sehr gut.
6 years ago

Stefanie
Wir hatten ein Chalet im Pinienwald gebucht. Für Camper und Zelte mag der Platz und das Dorf in Ordnung sein, aber das Chalet war nahezu grauenhaft. Das Bad glich einer Gefängnisnasszelle, wobei in deinem ordentlchen Gefängnis sicher ordentlicher gefliest wäre. Wir hatten andauern Feuchtigkeit in den Räumen und daher feuchte Betten und feuchte Wäsche. Unsere Handtücher auf den Leinen vor dem Chalet wurden einfach nicht trocken. Ich habe meine Wäsche nun daheim gerochen und gleich gewaschen, denn der Muff war nach einer Woche einfach widerlich. Die Küchenausstattung ist spärlich, 4 Gasflammen, ein Kühlschrank, ein paar stumpfe Messer, ausreichend Teller und Gläser aber kein Toaster, keine Kaffeemaschine, kein Ofen. Zum Selberkochen aufgrund des katastrophalen Blechgeschirrs kaum geeignet. Die Decken der Betten waren alte wild zusammengewürfelte Baumwolldecken. Ich war so froh, dass ich Bettwäsche mitgebracht hatte. Die Liegestühle sind nicht bequem und somit gibt es kaum einen Ort im Chalet, wo man es sich mal wirklich gemütlich machen kann. Essen kann man nur auf der Terasse, im Inneren gibt es dafür keine Möglichkeiten. Wenn ich da jemals wieder hinfahren würe, dann nur im eigenen Zelt oder in einem der moderneren Mobilheime, aber die Chalets waren einfach sehr unkomfortabel. Die Anlage selbst bietet veralterte Poolanlagen, die okay sind. Der Strand ist schön, aber ziemlich voll. Mit Kindern kann man gut baden. Jede zusätzliche Freizeitaktivität kostet Geld. Fahrräder kann man sich recht günstig leihen, der Kinderzug ist mit 2 Euro pro Person aufgrund der Länge der Fahrt wirklich gut. Der Zugfahrer ist sehr nett. Die Spielplätze kosten leider auch Geld und sind eigentlich keine Spielplätze, sondern Minifreizeitparks. Das Personal dort alles von geschäftig bis nachlässig, aber leider oft nicht freundlich. Es gibt eine Bowlingbahn und eine Abenddisco, verschiedene Bars und Ähnliches. Ich hatte mir sehr viel mehr von diesem Urlaub erhofft. Da ich mich aber in der Unterkunft nicht wohl gefühlt habe, konnte ich mich eigentlich nur am Strand entspannen. So hinterlässt dieser Urlaub sehr gemischte Gefühle. Die Freizeitaktivitäten und Ausflüge sind okay bis schön, das Chalet nicht.
6 years ago

Gunter
Der Platz ist sehr groß! Meine Kinder haben sich immer verlaufen. Es gibt Kinderdisco und der Strand ist auch ganz nett. Die Sanitären Anlagen sind veraltet und unsauber. Das Personal ist streng. Im Pool ist Badekappe Pflicht. Es gibt Pinnennadeln die beim Radfahren zu einem platten Reifen führen. Das Preisleistungsverhältnis ist gut. Auf dem Platz sind sehr viele Dauercamper.
6 years ago