Camping in Estland

Auf Spottocamp finden Sie 68 fantastische Campingplätze in Estland. Egal, ob Sie mit dem Zelt, dem Wohnmobil oder dem Wohnwagen unterwegs sind, wir finden die besten Plätze, um Ihnen einen Spitzenurlaub zu ermöglichen.

Welches ist die beste Zeit zum Campen in Estland?
Die beste Zeit zum Campen auf Estland sind die Monate Mai bis Juli.. In dieser Zeit regnet es weniger und man hat die meisten Sonnenstunden pro Tag. Mit einer Höchsttemperatur von 22 Grad ist Juli der wärmste Monat im Estland.

Was kostet das Campen in Estland?
Der Durchschnittspreis für einen Campingplatz in Estland beträgt 17,27 € pro Nacht. Dies ist ein Durchschnittspreis für ein Auto und zwei Personen mit einem Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil.

Im Urlaub in Estland

Estland ist das nördlichste Land der baltischen Staaten. Es ist durch den Finnischen Meerbusen vom nördlicheren Finnland getrennt. Das Klima Estlands liegt an der Grenze zwischen gemäßigtem maritimen Klima und gemäßigtem kontinentalen Klima. Die Sommer sind im Allgemeinen mild und die Wintermonate eher kühl. Die Niederschläge sind ziemlich gleichmäßig über das Jahr verteilt, wobei in der Zeit von Juli bis November mehr Niederschlag fällt als in der Zeit von Dezember bis Juni. Im Winter fällt ein großer Teil des Niederschlags in Form von Schnee oder anderen winterlichen Niederschlägen. Die Wintermonate sind sehr düster. Im Januar ist die Sonne im Durchschnitt weniger als eine Stunde pro Tag zu sehen. Die restliche Zeit ist es halb bis stark bewölkt. Da die relative Luftfeuchtigkeit in dieser kühlen Jahreszeit hoch ist, bilden sich leicht Nebel oder Dunst.

Das Klima in Estland

Estland ist einer der baltischen Staaten und liegt an der Ostsee und am Finnischen Meerbusen. Von den baltischen Staaten ist Estland der nördlichste. Das Klima lässt sich am besten als gemäßigtes maritimes Klima mit kühlen Wintern und milden Sommern beschreiben. Die Niederschläge fallen das ganze Jahr über, im Herbst etwas mehr; der Frühling ist etwas trockener als der Durchschnitt. Unter dem Einfluss des Meerwassers ist es an der Küste im Winter oft ein paar Grad wärmer als im Landesinneren. In den Sommermonaten ist es umgekehrt: Dann ist es im Landesinneren oft etwas wärmer als in Küstenstädten wie der Hauptstadt Tallinn.

Bestbewertet

Entdecken Sie unsere am besten bewerteten Campingplätze in Estland

Muha Beach Holiday Home

Riksu küla

Camping Esplanaadi

Pärnu

Solar Caravan Park

Pärnu linn

Mereoja Seaview Caravan & Camping

Kõrkküla

Vanamõisa Caravanpark Tallinn

Saue Vald

Saka Cliff Hotel & Spa.

Ida- Virumaa

Camping Tehumardi

Tehumardi

Lepispea Caravan & Camping

Lahemaa National Park, Võsu, Lääne-Virumaa