Camping in Andorra

Auf Spottocamp finden Sie 12 fantastische Campingplätze in Andorra. Egal, ob Sie mit dem Zelt, dem Wohnmobil oder dem Wohnwagen unterwegs sind, wir finden die besten Plätze, um Ihnen einen Spitzenurlaub zu ermöglichen.

Welches ist die beste Zeit zum Campen in Andorra?
Die beste Zeit zum Campen auf Andorra sind die Monate Juni bis August.. In dieser Zeit regnet es weniger und man hat die meisten Sonnenstunden pro Tag. Mit einer Höchsttemperatur von 19 Grad ist Juli der wärmste Monat im Andorra.

Was kostet das Campen in Andorra?
Der Durchschnittspreis für einen Campingplatz in Andorra beträgt 22,47 € pro Nacht. Dies ist ein Durchschnittspreis für ein Auto und zwei Personen mit einem Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil.

Im Urlaub in Andorra

Der Ministaat Andorra liegt zentral in den Pyrenäen. Die durchschnittliche Höhe des Landes beträgt fast zwei Kilometer, der höchste Gipfel liegt bei 2946 Metern. Obwohl Andorra in einer Zone mit überwiegend mediterranem Klima liegt, gibt es eine Mischung aus drei Klimatypen: ein gemäßigtes maritimes Klima, ein gemäßigtes kontinentales Klima und, in den höchsten Lagen, ein Hochgebirgsklima. Aus diesem Grund sind die Sommer in Andorra meist warm, die Winter jedoch eher kalt. Andorra unterscheidet sich auch in seinem Niederschlagsmuster. Hier kann man das ganze Jahr über mit Regen oder Schnee rechnen, wobei die Jahreszeit und die Höhenlage die Form des Niederschlags bestimmen. Wenn Sie einen Aktiv- oder Kultururlaub in Andorra verbringen möchten, würden wir Juni bis Mitte September als beste Reisezeit wählen.

Das Klima in Andorra

Der Zwergstaat Andorra liegt in den Pyrenäen, eingebettet zwischen Frankreich und Spanien. Offiziell herrscht in Andorra ein gemäßigtes Meeresklima, aber da Andorra auf einer durchschnittlichen Höhe von fast 2.000 Metern liegt, wird es nach dem Köppen-System als Hochgebirgsklima bezeichnet. Die Lage Andorras in den Pyrenäen sorgt dafür, dass Störungen manchmal lange andauern können, was zu grauen und oft regnerischen Tagen führt, und aufgrund der großen Höhe kann es in den Wintermonaten recht kühl werden. Deshalb fällt im Winter regelmäßig Schnee. Wenn eine Schneedecke liegt, kann es vor allem nachts stark abkühlen. In den höchsten Lagen kann der Schnee bis in den Sommer hinein liegen bleiben. Aufgrund der Berge und des Schnees ist Andorra ein gutes Gebiet für Wintersport.

Wir haben Campingplätze in den folgenden Regionen

Bestbewertet

Entdecken Sie unsere am besten bewerteten Campingplätze in Andorra

Camping Valira

Andorra la Vella

Camping Janramon

Canillo

Camping Santa Creu

Canillo

Camping Casal

CANILLO

Camping Xixerella

Erts

Camping Internacional

Encamp

Camping Pla

Canillo

Camping Santa Catarina

La Massana