€25
pr nat
Beregnede pris baseret på 1 bil og 2 personer med et telt, autocamper or campingvogn.

Campingplads åbnet fra 18 March til 14 November
Ankomst
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingFrom).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
Afrejse
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('dddd')}},
{{r.momentInner(r.bookingTill).locale(r.locale).format('D MMMM YYYY')}}
Telte
Campingsvogne
Autocampere
Leje hytter
Elektricitet
Wifi
Hunde
Sejling / surfing
3 / 5 (10 stemmer)

Kompas Camping Westende

Bassevillestraat 141
8434, Westende
Belgien

A mi-chemin de la Côte se situe Westende. Une station balnéaire familiale et agréable avec une belle plage large et des chouettes magasins. Le Kompas Camping Westende se situe à moins de 10 minutes de marche de la mer du Nord. Vous y trouverez tous les ingrédients pour des vacances inoubliables.

Karakteristiske campingpladser

Camping type
landmandscamping

Plads
Telte
Campingsvogne
Autocampere
Leje hytter
Mobile bungalower
Lejligheder

Faciliteter
Elektricitet
TV forbindelse
Wifi
Camping butik
Brød hos spot
Snackbar
Restaurant
Kørestolsadgang
Grill tilladt

Betingelser
Hunde
Pladser med skygge
Åben hele året rundt
Nudister
Ungdomsområder
Bil gratis
Bil tilladt på spot

Hobby
Legeplads
Børne animation
Svøm i naturligt vand
Udendørs pool
Indendørs pool
Termisk bad
Sauna
Tennisbane
Bordtennisbord
Minigolf område
Golf ban
Sejling / surfing
Cykel udlejning
Fiskning

Hygiejne
Puslebords faciliteter
Kørestolshygiejne
Vaskemaskiner
Tørretumblere


Klik her hvis informationen om denne campingside ikke er korrekt eller er ufuldendt

Billeder

Vurderinger

Jerry B.
Tysk
Man sieht dass hier in letzter Zeit viel investiert wurde... auch die Stellplätze machen einen super Eindruck. Bis zum Meer sind es 15min zu Fuss. Es hat uns und unseren Teenies gut gefallen
1 år siden

Zjeff
Hollandsk
Wij zijn hier geweest eind september begin oktober, en dan is het rustig op de camping. Het grootste nadeel aan deze camping (volgens ons) is dat je de opstelling van caravan edg niet de vrije keuze wordt gelaten. Caravan "moet" zo staan, auto "moet" daar staan enz........
6 år siden

Tistdevis
Hollandsk
Zeer verzorgde camping, arrangementen top, niet ver van het strand en tram. Dicht bij Middelkerke en Nieuwpoort en Westende bad.
6 år siden

Irmgard
Tysk
Obwohl der Stellplatz bereits ein halbes Jahr vorher reserviert wurde stand das Gras fast kniehoch bei Ankunft. (Premium XL-Platz= XL-teuer)Nach mehrmaligem auffordern wurde endlich gemäht,aber danach nicht mehr. Nach drei Wochen war es wieder bei Abreise ein Dschungel. Sanitär war immer sauber. Der Strand schnell durch die Dünen erreicht. Für Jugendliche wird nichts geboten, für Kleinkinder jedoch sehr viel. Leider sind viele Dauercamper da und es kommt kein Urlaubsfeeling auf.
7 år siden

Charlotte
Tysk
Wir hatten uns den Platz vorher aufgrund der guten Beurteilungen ausgesucht und waren sehr enttäuscht: Auf einer schmalen Parzelle sollten vier Zelte Platz haben, sodass die Nachbarzelte sehr nah beieinander standen, auch wenn am Ende "nur" drei hingepasst haben. Außerdem war es in beiden Nächten sehr laut, was der Campingwart nicht unterbunden sondern noch verteidigt hat: In der zweiten Nacht hat eine Gruppe ihre Zelte um 2 Uhr nachts aufgebaut (inklusive Luftmatratzen-Aufgepumpe und Musik), weil vorher ein Fest auf dem Campingplatz stattgefunden hat.
7 år siden

M
Tysk
Ich kam an einem Sonntag Abend im Mai mit dem Motorrad etwa 5 Minuten nach 22 Uhr an, da es etliche Staus auf der Autobahn gegeben hatte. Die Schranke war geschlossen, und es standen bereits einige Familien mit PKW ratlos auf dem Parkplatz. Das Empfangsgebäude war geschlossen, ein offenes Restaurant oder ähnliches gab es nicht. An der Tür der Rezeption hingen mehrere Zettel auf Belgisch mit verschiedenen Telefonnummern (ohne Landesvorwahl), die mir nichts sagten. Eine Person, die man hätte ansprechen können war nicht da. Da es allmählich dunkel zu werden drohte und es keine andere Möglichkeit gab, entschloss ich mich schließlich, das Zelt auf einem der freien Stellplätze in Straßennähe aufzubauen - um die Ruhe der anderen Camper möglichst wenig zu stören - und die Anmeldung am Folgetag nachzuholen. Bisher hatte noch jeder Zeltplatzbetreiber Verständnis in einer solchen Situation gezeigt. Nachdem ich das Zelt aufgebaut hatte und es dunkel war, ließ sich plötzlich ein Angestellter blicken. Er meinte ich dürfe dort nicht bleiben, weil am nächsten Tag jemand kommen könnte, der diesen Platz reserviert hätte (um es vorwegzunehmen: da kam keiner). Meinen Einwand, dass ich am nächsten Tag früh weiterfahren wollte, bevor neue Gäste erscheinen würden, ließ er nicht gelten. Immerhin war er bereit, mir einen anderen Platz zuzuweisen. dafür musste ich allerdings (im Dunkeln) das Zelt wieder abbauen und für den Transport mühselig zusammenpacken. Wir begaben uns in die Rezeption, wo eine langwierige Anmeldeprozedur folgte. Er erläuterte mir, dass man an die (preiswerte) Zeltwiese mit dem Motorrad nicht heranfahren dürfe (auch am Tage nicht). Ich hätte also die auf mehrere Koffer verteilte Ausrüstung über eine längere Strecke schleppen müssen. Da das bei der Dunkelheit nicht in Frage kam, blieb mir nichts anderes übrig, als einen teureren (28 Euro) Wohnwagenstellplatz anzumieten. Der unterschied sich im Übrigen nicht von dem, auf dem ich mein Zelt zuvor schon einmal aufgestellt hatte, er war nur dichter bei der Rezeption. Ich hätte also genauso gut auf dem ursprünglichen Platz bleiben können. Mir schien, dass der Herr sich nur dafür revanchieren wollte, dass er während seines Bereitschaftsdienstes arbeiten musste. Nach über 800 km Fahrt und dieser Prozedur kam ich dann nach Mitternacht hungrig zum Schlafen. Zu Essen konnte man auf diesem großen Platz nichts mehr bekommen. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir genauso gut einen Übernachtungsplatz auf dem nächstbesten Acker suchen können. Das wäre zumindest preiswerter gewesen. Immerhin hat die Angestellte, bei der ich am Morgen abgerechnet habe, nur 23 Euro verlangt. Der Preis ist aber insofern gerechtfertigt, dass damit vermutlich gerade einmal die Arbeitszeit für die aufgrund von Computerproblemen nochmals langwierigen Formalitäten bezahlt werden konnte. Mein Fazit: Für Durchreisende mit Zelt nicht empfehlenswert. Meinen Urlaub würde ich dort aber auch nicht verbringen wollen.
7 år siden

Vehu
Tysk
Der Campingplatz liegt nahe zum Meer. Wie in der gesamten Umgebung gibt es hier sehr viele Dauercamper und eigentlich nur Belgier oder Holländer. Für die Kinder war das Schade, da sie an der Animation wegen der Sprache nicht teilnehmen konnten. Das angepriesene Spielhaus ist leider nur eine Halle mit einem Bällebad und einem alten Tischkicker. Naja. Alles wirkt sehr lieblos gestaltet. Das Restaurant haben wir nicht getestet, nur die Imbissbude. Allerdings musste man da für eine Portion Pommes 30Minuten anstehen, da nur eine Person dort arbeitet. Schade. Für einen kurzen Urlaub ist es ok.
8 år siden

Gabriele
Tysk
Guter und sauberer Campingplatz. Ca. 25 Minuten zu Fuß zum Meer.
8 år siden

Francis
Hollandsk
Leuke camping, kleine plaatsen. Als je caravan+voortent zet kan de auto er niet meer bij. Sanitair echt heel proper. Kantine en eetgelegenheid ter plaatse. Zwembad alleen open in juli en augustus.
8 år siden

Circus
Tysk
Sehr schöne, gepflegte Anlage. Sanitäranlagen teilweise neu und sauber. Freundliches Personal. Prima, wenn Hunde mitreisen. Jederzeit wieder.
8 år siden